Einbindung Wärmepumpe + Dosierschleuse

  • Hallo zusammen,

    ich mache mir gerade Gedanken wie ich Wärmepumpe und Dosierschleuse richtig einbinde.

    Kann bitte jemand einen Blick auf mein Schema werfen, ob das passt? Danke.


    Viele Grüße

    Michael


  • Die Dosieranlage muss ganz ans Ende der Kette. Bei deinem Bild parallel zur SFA.

    Alu-Rundpool mit 5m Durchmesser (komplett eingelassen)

    Speck ProPump 9 + Vario+ Frequenzumrichter mit Touch Screen

    Filterkessel EM 500 mit 6-Wegeventil (seitlich)

    2x Intex 26670 Chlorgenerator

    Brilix Elegance 70 Gegenstromanlage + KlingerBorn Softstarter Sanftanlauf

    36W RGB LED Schwimmbadleuchten PAR56

    9kW + 18kW Wärmepumpe

    Zodiac Hydraulischer Poolreiniger MX8

  • Hallo, das bedeutet die Dosieranlage wird vom kompletten Volumenstrom durchflossen. Ist das nötig?


    Mein Pool ist mit 7 m^3 recht klein. Ich wollte den Dosierer in den Bypass einbinden um einer Überdosierung entgegenwirken zu können. Als Dosieranlage wollte ich ein sehr einfaches System für Chlortabletten nutzen, z.B. von Steinbach.

  • Grundsätzlich kann man Dosieranlagen schon in den Haupstrom installieren, dafür sind sie durchaus geeignet. Die Chlor-Dosierung ist ja unabhängig davon regulierbar. Manche Hersteller empfehlen die Installation in einen Bypass mit Kugelhähnen. Ich finde das auch nicht ganz verkehrt, denn dann kann man auch mal Wartungsarbeiten durchführen. Auch die Anlage von Steinbach wird seinen Dienst verrichten, wobei ich jetzt nichts über die Qualität sagen kann. Einen Versuch wäre es wert. Und wie schon erwähnt, sollte die Schleuse als letztes Glied der Installation verbaut werden.

    Im PPS gibt es z. B. eine Astral Schleuse, welche direkt oder im Bypass verrohrt werden kann. Hier kann man relativ unkompliziert mit 2 Anbohrschellen den Bypass verwirklichen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / 30g/h / Redox geregelt

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Ich baue mir für WP und Dosierschleuse je einen eigenen Bypass auf.

    Reihenfolge: SFA - WP - Dosierschleuse.


    So kann ich beides separat absperren bzw. den Durchfluss regeln.


    Hab da mal schnell meine Paint-"Künste" ausgepackt: ganz doll lachen

    Gruß,
    Jürgen


    In Planung für 2021:
    - EXIT Stone Pool 450x122cm mit Abdeckung
    - Sandfilteranlage Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 und 42kg AFM Grade 1
    - Verrohrung in 50mm PVC/Flexrohr
    - 2" ELD & ALD (Multiflow)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!