Betrieb der Salzwasser Hydrolyse mit Magnesiumchlorid salz statt Natriumchlorid (Magnesiumchlorid Hexahydrat)

  • Zodiac bietet ja seine Hydrolyse Anlagen für den Weichwasser Betrieb mit einer Magnesiumchlorid Mischung an. Deren fertige Salzmischung ist aber extrem teuer.


    Ich habe eine Sugar Valley die eigentlich für Natrium ausgelegt ist. Nun habe ich mir letztes Jahr schon die chemische Reaktion angesehen und gemerkt dass sich Natriumchlorid und Magnesiumchlorid bei der Elektro/Hydrolyse da recht ident verhalten.


    Ich habe nun von anfangs 30% auf 60% Magnesiumchlorid Anteil (Rest Natriumchlorid/Kochsalz ) erhöht.

    Wie schon von Zodiac versprochen finde ich das Wasser deutlich angenehmer, weicher.


    Allerdings ist meine Sugar Valley eigentlich nicht für Magnesiumchlorid zugelassen. Da aber beide Anlagen, Zodiac und Sugar Valley, mit Titanelektroden arbeiten habe ich es mal probiert und es funktioniert so weit problemlos.


    Betreibt noch jemand seine Pool-Hydrolyse mit einer Natriumchlorid/ Magnesiumchlorid Mischung ? (Magnesiumchlorid Hexahydrat)

  • Ich finde das Thema interessant. Kriege diese Jahr auch ne Salzanlage. Wenn das Magnesiumchlorid besser ist und auch geht (und sogar im Mischbetrieb, hab nämlich schon 3 Säcke NaCl hier stehen) wäre das ja ne Überlegung wert. Also wenn ich dich recht verstehe ist das Wasser weicher. Spielt das nur ne Rolle wenn man hartes Wasser hat? Gibts sonst Auswirkungen? Wo hast Du dein Magnesiumchlorid her? Einfach aus der Bucht oder ähnlich 25kg Sack?

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Hallo,


    wir haben eine Dryden Elektrolyse seit zwei Jahren. Die empfehlen eine Mischung aus NaCl und MgCl2 :

    "Wir empfehlen anstelle von nur normalem Salz (NaCl),
    25 – 50% von unseren DA-GEN Aktivator Magnesiumchlorid
    (MgCl2) einzusetzen. Magnesiumchlorid erhöht nicht nur
    den Mineralgehalt, sondern verbessert auch die Filtration
    und entzieht dem Wasser Phosphate. Phosphate sind
    Nährstoffe für Algen und Bakterien.
    Es wird ca. 0.8 – 1.5 kg Salz (NaCl oder Magnesiumchlorid
    (MgCl2) pro m3 Beckeninhalt benötigt. Damit bleibt der
    Chloridgehalt unter 600mg/l."
    Quelle: https://www.drydenaqua.com/dow…egory%5B%5D=149&tag=&tag=


    Wir verwenden *** Link gelöscht - das zensieren erfolgt nicht aus Spaß *** Link wurde zensiert, daher geändert, aber ich denke den kann jeder vervollständigen und NaCl 1:1 und sind sehr zufrieden mit diese Lösung.


    Servus


    Manfred

    Niveko PP 10 mm Überlaufpool 5m*3m*1.5m

    Da-Gen Wasseraufbereitung

    HKS300 VS Wärmepumpe

    Badu 90 Eco Vs Pumpe

    Behnke Filterbehälter "Dresden"

    Aqua Telescopic "Maestro" Schiebehalle mit 4 Elementen

  • Warum nur steht auf dem Beutel 47% Magnesiumchlorid, das macht mich etwas misstrauisch ^^


    Aber summa summarium klingt ja recht positiv. Denke mal ich kippe auch 1/3 rein. Es sei den jmd sagt die Elektroden leiden oder so :)

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Das wird in den Fragen zum Artikel beantwortet:

    Frage: Auf der packung steht 47% mgcl2. aus was bestehen die 53% reste?

    Antwort: Magnesiumchlorid Hexahydrat besteht zu 47 % aus Magnesiumchlorid und zu 53 % aus Kristallwasser


    Ob das stimmt oder nicht noch 1-2% sonstiger "Dreck" drin sind, kann ich nicht beurteilen.

  • Ist für mich nur Marketing und nach wie vor die gleiche Salzelektrolyse.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • So viel mehr kostet es ja nicht, 25kg in der Bucht 17,50. Also nicht so viel teurer als Salz.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Na ja wenn das Chlor aus Magnesiumchlorid kommen könnte (also gänzlich ohne Salz im Becken)

    wären auch Bauteile wie eine Edelstahl-Schwalldusche ja "safe".


    Eine Opferanode hilft da nix und der Spritzer auf dem Bauteil wird am Ende reines Salz. -> Rost....

    Im Bau :

    Überlaufbecken 7x3.2x1.45 mit Bodenplatte und Beton-Hohlstein

    Folienauskleidung Primefol 3D Granit Sand + Grey

    Sitzbank kurze Seite mit Sprudel und einer Massage

    Ecktreppe

    Garten ist eher noch ein Frostschutzfeld

  • Wieso soll das kein Salz sein?

    Wikipedia sagt:


    Magnesiumchlorid, MgCl2, ist das Magnesiumsalz der Salzsäure.


    Und solange Chlorid im Spiel ist besteht eine erhöhte Rostgefahr, egal ob NaCl oder MgCl2.

    Schletti

    -----------------------------------------

    Bestway Rundpool 427 x 107
    SFA AP4 mit 400mm Kessel

    12.5 m² Dolphi Ripp

    TDR 2004 (h2ofan)

    Poollab 1.0

    pH 803W mit 12g Intex Chlorinator (ala Stralis)

  • Servus Schletti,

    klar ist es auch ein Salz.

    Ich hätte es auch ausführlicher schreiben können.. sowieso ganz zu Ende hab ich es auch noch nicht durchgedacht...


    Niedriglegierte Stähle sind auf MgCl2 weniger anfällig als auf NaCl.

    Hochlegiert und auf Spannung wiederum ist mehr anfällig auf MgCl2.


    Eine A4-Einlaufdüse kannst eigentlich aufgrund der elektrischen Verbindung über das Beckenwasser und einer Opferanode realtiv gut schützen.

    Da unter Wasser und verbunden macht die geringe Konzentration recht wenig aus.


    Das Problem kommt wenn das Metall eben außerhalb ist. Die Schwalldusche war da erster Gedanke.

    Wasserspritzer die verdunsten sind am Ende 100% Salz ...und da hilft die niedrige NaCl im Wasser mit 0,3 % auch nix.


    Ich werde eine Schwalldusche aufstellen.... und will die halt gerne eine Zeit lang ohne braune Flecken sehen ....

    Wenn irgendeiner weiß wie da Rost verhindert wird außer mit 3x täglich drüberwischen.......

    Im Bau :

    Überlaufbecken 7x3.2x1.45 mit Bodenplatte und Beton-Hohlstein

    Folienauskleidung Primefol 3D Granit Sand + Grey

    Sitzbank kurze Seite mit Sprudel und einer Massage

    Ecktreppe

    Garten ist eher noch ein Frostschutzfeld

  • Moin cbehrschmidt


    unter Wasser dürfte kein Problem sein, da gebe ich dir recht.


    Chlorid selber führt ja auch nicht zur Korrosion, kann aber bei Edelstahl die Passivschicht (Chromoxid) zerstören so das es zur Oxidation also Rost kommen kann.

    Bei den üblichen A2 Edelstahlqualitäten, wirst du öfter putzen müssen, da die meistens Rostanfällig sind. Bei guten A4 Qualitäten sieht es schon deutlich besser aus, ganz ohne putzen wird es aber auch nicht gehen. Ich tippe aber auf eine normale A2 Qualität bei der Schwalldusche, bedeutet also öfter putzen.

    Schletti

    -----------------------------------------

    Bestway Rundpool 427 x 107
    SFA AP4 mit 400mm Kessel

    12.5 m² Dolphi Ripp

    TDR 2004 (h2ofan)

    Poollab 1.0

    pH 803W mit 12g Intex Chlorinator (ala Stralis)

  • Also ich fahre

    *****

    (MgCl2) einzusetzen. Magnesiumchlorid erhöht nicht nur
    den Mineralgehalt, sondern verbessert auch die Filtration
    und entzieht dem Wasser Phosphate. Phosphate sind
    Nährstoffe für Algen und Bakterien.
    *****

    Das ist interessant, weil ich im 1. Jahr mit 100% NaCl doch ziemlich Probleme mit Algen hatte, und letztes Jahr absolut gar nicht. Das könnte die Erklärung sein. Ich arbeite an der untersten Salzgrenze und in der Folge mehr Sauerstoff und weniger Chlor Produktion. Mit dem MgCL geht das bislang problemlos. Das MgCl stammt meist aus dem toten Meer, ( Dead Sea works) und wird dort vom NaCl und KCl gereinigt. Beides wäre kein Problem. In der gesättigten Lösung dort kann man schließlich baden. Mit der niedrigen Salzkonzentration bin ich hoffentlich bezüglich Korrosion auch auf der sicheren Seite. Bislang zumindest passt es. Schließlich habe ich dadurch weniger als die Hälfte des NaCl im Pool wie sonst.

    Und ja, ich bekomme das in 40Kg Säcken, mit 47% MgCl ( der Rest ist das Wasser im Hydrochlorid)

    MgCl ist übrigens extrem hygroskopisch wird wird auch als Entfeuchtungssalz eingesetzt.

  • Yep. Ist doch schon 1.4571 er Material... aber putzen wird dann doch unumgänglich sein.

    Im Bau :

    Überlaufbecken 7x3.2x1.45 mit Bodenplatte und Beton-Hohlstein

    Folienauskleidung Primefol 3D Granit Sand + Grey

    Sitzbank kurze Seite mit Sprudel und einer Massage

    Ecktreppe

    Garten ist eher noch ein Frostschutzfeld

  • Weiss jmd wie die Edelstahl WT für Solar so auf Salzwasser reagieren? MgCL vs NaCL ? Ich mein die Dinger sind ja recht dickwanding. Flugrost im inneren wäre mir ja recht egal ... dürfte doch eigentlich (so schnell) nix passieren, oder?

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • cbehrschmidt


    1.4571 ist :thumbup: und ein wenig putzen ist ja nicht so schlimm Schräg zwinkern

    Schletti

    -----------------------------------------

    Bestway Rundpool 427 x 107
    SFA AP4 mit 400mm Kessel

    12.5 m² Dolphi Ripp

    TDR 2004 (h2ofan)

    Poollab 1.0

    pH 803W mit 12g Intex Chlorinator (ala Stralis)

  • Ist eine interessante Variante die sich lohnt ?
    gute Frage
    Anscheinend sind alle drei Salze inc. Natriumchlorid (alles Salze der Salzsäure) in jedem Verhältnis mischbar um unsere Salzellen zur Chlorproduktion zu bewegen natürlich mit unterschiedlichen Neben/Zerfallsprodukten.
    Das wird ein Stück Arbeit um den gordischen Knoten zu zerschlagen.
    Da haben mal die Elektrochemiker was zu tun :)
    Sind hier welche im Forum ?

    ich fange mal mit dem Markenprodukt Mangavital /Zodiak an :
    Zusammensetzung:
    Komponenten laut MSDS
    Magnesium Chloride Hexahydrate 20-40 %
    Potassium Chloride (Kaliumchlorid/KCI) 60-80 %
    Also eine nicht genau spezifizierte variable Mischung dieser Salze.
    Auf den genauen Mischungsanteil scheint es lt. Zodiak nicht anzukommen.

    Anders siehts bei DA-GEN von Dryden Aqua aus die ebenfalls eine Magnesium Variante anbieten.
    MSDM vom Salz das sie "DA-GEN-Aktivator pro" nennen :
    Magnesiumchlorid-Hexahydrat, MgCl2-6H2O
    EG : 232-094-6
    Cas7791-18-6
    Konzentration des Produkts 100% Magnesiumchlorid-Hexahydrat

    Zodiak schreibt das Mangavital speziel für ihren Hydroxinator entwickelt wurde (wers glaubt) aber durchaus in Fremdanlagen funktionieren könnte die dafür aber nicht entwickelt wurden sondern nur für Natriumchlorid und daher die Garanie erlischt etc.

    Sehe ich bei guten Zellen als Quatch an.
    Die Magnesiumvariante scheint eine Alternative zu sein.
    Die Gretchen Frage ist nur wenn man das nutzen will :
    Wie bekommt man das normale Kochsalz aus dem Pool ohne das Wasser vollständig zu tauschen ?
    Für neue Poolbesitzer sicherlich eine interessante Variante.
    Ich würde es gern mal austesten mit reinem Magnesiumchlorid aber dafür ist meine auszutauschende Wassermenge einfach zu groß.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:PoolLab 1 plus Refraktometer-Salinität
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Ergänzung /update
    Zitat des Herstellers der Zellen der VX Serie /Australien :
    en only:
    To be accurate, salt or minerals don’t sanitise the pool, chlorine does. Salt or minerals in the form of Magnesium Chloride, Potassium Chloride or Sodium Chloride, when dissolved into your pool water, is converted by the VX Salt Chlorinator into chlorine which sanitises your pool.
    The salts or minerals, in roughly the same solution as a tear drop, passes through the electrolytic plates in the VX chlorinator cell to form chlorine which kills all the contaminants within the pool and prevents bacteria and algae from forming. What a nice solution – particularly when some of these minerals and salts can be so good for the health of your family just by being in your pool water. The result is pure, crystal clear, soft feeling water and happy, healthy swimmers.

    Kurzform in deutsch:
    Den Zellen ist die Salzsorte letztendlich egal :)
    Das wird auch für die Zodiak Zellen gelten LM 40 etc.

    Hab mir kurzerhand mal 50 kg Magnesium Clorid besorgt
    (Flocken/Schuppen/Flakes ) Zechstein mit einem Gehalt von 100 %
    47 % wie in Dach angeboten gehen wohl auch.
    Eigentlich mach ich die Rückspühlung ja immer mit Frischwasser aber diesmal hab ich mal Poolwasser benutzt und 3.000 Liter abgezogen.
    Nach Mischung um den Salzgehalt zu senken ist das Wasser wie üblich
    in den Beeten gelandet. Trotz viel Regen ist der Boden trocken.

    Die Salzanlage ist dabei gelaufen weil ich wissen wollte was passiert.
    Leistung stand beim Start auf 50 % und hat dabei 5 A verballert Konstantstrom 24 V.
    Das ist mein individuell voreingestellter Wert am Netzteil um besser vergleichen zu können.

    Nach einfüllen und verteilen der Schuppen stieg die Stromstärke kontinuierlich bis auf 5,5 A.(dauerte ca 5 Stunden)
    Aktueller Stand
    bei 24 V konstant verbraucht die Anlage nun bei Anzeige 44 % 5A
    Hab die Kiste nun erst mal auf 20 % abgeregelt da mein Redox nahe 780 liegt da muß die Zelle eigentlich gar nicht arbeiten.

    Falls jemand Magnesium Clorid in den Pool einfüllen will:
    Kippt das Zeug nicht auf einen Haufen rein weil sich das Salz beim auflösen stark erwärmt.
    Also immer gemach und schön verteilt über längeren Zeitraum einfüllen.

    Ob es in den Steuerungen Unterschiede gibt muß ich mal erroieren.

    Intex Ultra Quadra 26364GN XTR
    SEL: Astral / Hurlcon VX11 Chlorinator Eigenbau 40g/h
    FU : 2x XSY-AT1 Single Phase to three Phase stufenlos
    Doepke FI-Schalter DFS4 063-4/0,03B SKR TypB (2x)
    Messung:PoolLab 1 plus Refraktometer-Salinität
    SFA: Bilbao 600mm
    Speck Outdoor 14 Pumpe 400V
    Speck BADU Top 14 / Bettar 14, 400 V
    PH-803 Controller (PH+Redox/ORP)

  • Konntet ihr inzwischen Erfahrungen mit Magnesiumchlorid (und eventuell der Oxilife) machen?


    Mir hat neulich eine australische Freundin von ihrem Pool mit Magnesiumchlorid in Verbindung mit Salz-Elektrolyse vorgeschwärmt. Da wird es anscheinend recht viel benutzt. Ich überlege, ob ich demnächst, wenn ich nach vielen Rückspülungen mal Salz nachfüllen sollte, stattdessen Magnesiumchlorid zu nehmen. Das wäre ja zunächst mal nur wenig. Noch meckert die Oxi nicht... Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Solarabdeckung Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Ich hab noch ca. 15 kg davon hier, da ich das letztes Jahr manchmal in der Badewanne benutzt habe. Seit ich fast jeden Tag in den Pool gehe, ist die jedoch ziemlich verwaist... Nachdem meine Freundin mir davon erzählte, dachte ich, ich könnte es mal im Pool versuchen, statt eines neuen Sackes NaCl...

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Solarabdeckung Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments


    Schwimmen 2im Garten graben

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!