Bodenplatte letzte Fragen

  • Hallo,


    unser Rundpool Erdeinbau beginnt nächste Woche. Der Pool ist 4,5m im Durchmesser und 1,20 tief. Der Pool soll ca. 30cm hinterher aus dem Boden gucken.


    Nun meine letzen Fragen:


    1. womit schale ich am Besten die Bodenplatte ein und wie groß muss die Bodenplatte wirklich sein? Die Wände wollen wir später mit 20cm Magerbeton verfüllen. Zwischen Stahlwand und Magerbeton kommt noch 2cm Styropor. Passt das? SOllte da noch irgendwo Folie drum? Wenn ja, wo? Brauche ich eine Entlastungsbohrung für Wasser?


    2. welchen Schotter mache ich am Besten unter die Bodenplatte oder brauche ich keinen? (Wir haben Lehmboden) Wir planen wenn mit ca. 10cm.


    3.brauche ich einen Laser zum ausrichten der Schalung?

    Edited once, last by Agt189 ().

  • Hallo.

    1. Ich habe meine BP mit PECA Profil eingeschalt. Das ist Eisenmatte mit Folie überzogen. Mein Nachbar arbeitet dort und hat mir das besorgt. War ca. 1 Stunde Arbeit, dann war das erledigt. Es gibt hier im Forum Klasse Bauberichte, da findest du viele tolle Ideen wie du es machen kannst.

    Meine BP habe ich ca. 4.8m im Durchmesser gegossen. Stahlwandpool wie bei dir mit 4,5m Durchmesser.

    Auch habe ich die 2cm Styrudor verbaut. Styrobor würde ich nicht nehmen, das nimmt Wasser auf.

    Styrudorplatten direkt an die Stahlwand.


    2. Haben bei uns ziemlich steinigen und festen Boden. Habe ca. 25cm 0-32 Schotter drunter und fest gerüttelt.


    3. Würde ich dir empfehlen. So habe ich es gemacht. BP war in Waage und hat gepasst.


    Gruß

  • Aber Schrankrückwand ist doch recht dünn oder? Drückt der Beton das nicht weg?

    Ich hab auch schon von Laminat gelesen. Soll angeblich auch gehen? Aber auch das ist dünn...


    Kommt der Schotter eigentlich vorher oder hinterher rein? Der muss ja an sich verdichtet werden?

  • Du machst erst den Schotter rein und verdichtest den. Danach baust du dir deine Schalung für die Bodenplatte.

    Mach diese etwas größer als dein Pooldurchmesser.

    Du kannst auch Laminat nehmen, musst du so befestigen, daß es nach hinten nicht verrutscht.

    Es gibt so viele Möglichkeiten.

    • Stahlwandpool 4,50m x 1,35m Folie: Sand
    • SFA 400er Kessel
    • Aqua 8 plus
    • Pool Lab 1.0
    • Poolroboter Power 4.0
    • PH 803 W Dosierung von Chlor und PH - Messzelle selbst gebaut
    • HKR 140S Wärmepumpe
  • 1) Schotter

    2) verdichten

    3) Folie

    4) Abstandhalter

    5) Gittermatten

    6) Beton


    Damit die Schalung nicht weggedrückt wird,macht du aus zb dachlatten ca.50cm lange angespitzte Keile. Die in die Erde rein danach die Schalung abschrauben.

  • OK, dann hätte ich das soweit schon richtig in der Vorstellung. 😁


    Was für Rückwand nimmt man da? Welche Stärke? Wie bekommt man das exakt gerade geschnitten?

    Ich habe auch sowas für Teichränder gesehen. Ich weiß nur nicht, ob das schön gerade ist und stabil genug ist. Ist auch recht teuer.

    Vielleicht gucke ich auch mal nach Schalbrettern.

  • Hallo ich weis nicht wie handwerklich begabt du bist. Aus den Text heraus lese ich das du dir bei der ganzen Sache etwas unsicher bist.

    Vielleicht ist es besser du suchst dir einen Bekannten oder Freund der sich auskennt und dir dabei hilft.

    Dann hast du, wenn der Pool fertig ist und alles geklappt hat deine Freude damit.

    Gruß

    • Stahlwandpool 4,50m x 1,35m Folie: Sand
    • SFA 400er Kessel
    • Aqua 8 plus
    • Pool Lab 1.0
    • Poolroboter Power 4.0
    • PH 803 W Dosierung von Chlor und PH - Messzelle selbst gebaut
    • HKR 140S Wärmepumpe
  • Handwerklich bin ich sehr begabt. Aber ich frage auch gerne mal andere, weil diese vielleicht auch gute Ideen haben 😁

    Oder sogar Erfahrungen, wie man es nicht macht.

    Ich möchte meine Bodenplatte nach Möglichkeit nicht mit großem Aufwand nacharbeiten. 😇

  • OK dann wird's sicher was👍 je dünner die Bretter sind für deine Schalung desto mehr muss du nach hinten, wie Jimmy geschrieben hat, abstützen.

    Ich glaube einen Baubericht mit Laminat Bretter für die BP zum einschalten, habe ich hier schon gelesen.

    Gruß

    • Stahlwandpool 4,50m x 1,35m Folie: Sand
    • SFA 400er Kessel
    • Aqua 8 plus
    • Pool Lab 1.0
    • Poolroboter Power 4.0
    • PH 803 W Dosierung von Chlor und PH - Messzelle selbst gebaut
    • HKR 140S Wärmepumpe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!