Steinbach vs. BWT...Empfehlung Wärmepumpe für 17m3 Frame Pool

  • Hallo zusammen! Ich plane meinen 17m2 Intex Frame Pool mit einer WP zu beheizen.


    Aktuell habe ich diese beiden Modelle ins Auge gefasst:

    *** Links gelöscht Unbedingt ForenregelUnbedingt ForenregelUnbedingt Forenregel ***


    ... sind unterschiedliche Preisklassen, ich finde die app Steuerung bei BWT ganz interessant.


    Welche WP habt ihr so verbaut. Bin gespannt auf euer Feedback!

  • Sorry.. wusste nicht, dass links nicht erlaubt sind.


    BWT Inverter Horizontal Wärmepumpe HI-HC 85


    Steinbach water power 85

  • 8,5kW für 17m³ finde ich persönlich ja ein bisschen wenig und 2200€ ganz schön happig, aber wenn es Dir die App-Steuerung wert ist.


    Wir haben uns für unseren 16m³-Pool eine XPS-140 mit 14kW zugelegt. Die hat zwar weder eine App-Steuerung noch Inverter, kostete dafür aber auch nur 1350€. Erfahrungen damit kann ich leider noch keine berichten, da die Wärmepumpe noch im Wintergarten auf ihren Einsatz wartet.

    Gruß,
    Jürgen


    - EXIT Stone Pool 450x122cm mit Abdeckung
    - Sandfilteranlage Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 und 42kg AFM Grade 1

    - Wärmepumpe XPS-140 14kW

    - Verrohrung komplett in 50mm PVC/Flexrohr
    - 2x Astral Multiflow

    - PoolLab 1.0

  • Als Inverter Pumpe zu klein und damit auch deutlich zu teuer. Inverter Pumpen sollten immer großzügiger dimensioniert sein, um ihr Potenzial auszureizen. Ansonsten eher eine klassische ON/OFF WP um die 9 kW, wäre deutlich günstiger und ist auch mit Wifi zu bekommen. Eine Mida Quick 10 wäre z.B. im Shop für 1299 zu haben, allerdings ist das Wifi Modul leider bei Mida recht teuer.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Mir wären 8,5 kw auch zu wenig. Eine 12kw Poolex Full Inverter liegt mit Wifi bei etwas über 1400€, eine Azuro bei 1300€, da weiß ich nicht wie teuer das Wifi Modul wäre. Wenn Du bei 8,5 bis 10 kw bleiben möchtest, lägen die sogar bei nur etwa 1100-1150€. Das finde ich dann im Vergleich zur BWT schon einen krassen Preisunterschied. Sieht man ja auch bei den beiden, die Du zur Auswahl hast.

    Aber ich glaube auch BWT mit Steinbach zu vergleichen, ist wie Porsche gegen Fiat...

    LG
    Nicole
    ------------------------------------------------------------------------------
    Albixon PP-Pool 6 x 2,7 x 1,5 mit Ecktreppe
    Schiebedach Klasik A anthrazit
    Filteranlage FSP-450 8m3/h mit Filterglas
    UV-Lampe
    Dolphin E10 / Pool Blaster Aqua Broom
    Wasserpflege mit Aktivsauerstoff

    Wärmepumpe Poolex Silverline FI 150, 15KW / Wifi


    Whirlpool aufblasbar, Intex Pure Spa 28454
    integriertes Salzwassersystem


    Infrarotkabine Ergo Balance II

  • 12 kW Full Inverter für 1.400 Euro, bis du sicher? Da hab ich damals ja mehr für meine normale 9 kW WP bezahlt,

    die nicht einmal Wifi konnte.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Ja die Poolex Silverline FI 120, 12KW ist für 1430€ zu bekommen. Ist eine Full Inverter und hat auch direkt WiFi.

    Ich sag ja, dass ich bei den Inverter Wärmepumpen hängen geblieben bin, weil die Poolex so günstig sind, dass einfach eine ältere Technik (on/off) für mich dann keinen Sinn macht. Sie müssen halt nur beweisen, dass sie gut sind. Aber ich persönlich glaube auch, dass sich die unterschiedlichen Hersteller nicht ganz so viel tun und dass es sich auch kein renommierter Hersteller / Shop leisten kann, Schrott zu verkaufen.

    LG
    Nicole
    ------------------------------------------------------------------------------
    Albixon PP-Pool 6 x 2,7 x 1,5 mit Ecktreppe
    Schiebedach Klasik A anthrazit
    Filteranlage FSP-450 8m3/h mit Filterglas
    UV-Lampe
    Dolphin E10 / Pool Blaster Aqua Broom
    Wasserpflege mit Aktivsauerstoff

    Wärmepumpe Poolex Silverline FI 150, 15KW / Wifi


    Whirlpool aufblasbar, Intex Pure Spa 28454
    integriertes Salzwassersystem


    Infrarotkabine Ergo Balance II

  • Hi!


    Ich bin auch auf der Suche nach einer WP und habe auch die zwei Pumpen im Auge, über die hier gesprochen wurde.

    Zum einen die XPS140 (14KW on/off) und zum anderen die Poolex silverline fi 120 (12 KW Inverter).


    Grundsätzlich....ich habe einen Intex Frame Pool Graphit 4,78 x 1,24, SFA PPS 400 mit Speck Magic II 6 S, 2 x Astral Einlaufdüsen Multiflow und einen Miniskimmer.

    Alles mit 50er PVC-, bzw. Flexrohr verbunden. Bypass habe ich auch schon eingebaut.


    Bisher hatten wir das Wasser nur durch die Sonne maximal auf 23 Grad bekommen. Eine Solarplane habe ich auch. Habe allerdings eine sehr sehr günstige zum Ausprobiern geholt und kann nicht sagen, dass die was bringt.

    Das Ganze soll sich durch eine WP ändern. Möchte gerne so auf 26-27 Grad kommen.


    Ich kann mich nicht so richtig entscheiden, bzw. weiß nicht, welche die bessere für mich wäre.

    Ich tendiere zu der Inverter, wobei ich nicht weiß, ob die 12 KW als Inverter ausreichend sind. Man sagt ja, dass diese großzügiger dimensioniert sein sollen. Wären die 12 KW hier großzügig?


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Vielen Dank schonmal fürs lesen...


    Gruß Bidi

  • Moin, liebe Leute,

    Ich habe die Silverline 12 KW seit gut 4 Wochen im Einsatz. Habe zu Ostern von 13 auf 22 Grad aufgeheizt und dann die Temperatur auf ca. 20 Grad gehalten. Der Verlust waren immer 1.5 bis 3 Grad über Nacht. Temperaturen waren teilweise aber im unteren einstelligen Bereich. Stromverbrauch war in der Zeit gute 195 kW/h. Ach so, Pool ist ein Frame XTR mit 17 Kubik, abgedeckt mit 400 my Noppenfolie. Für den Fall,dass ihr mich für bekloppt haltet in, ich bin fast jeden Tag 30 - 45 Minuten geschwommen und die Family hatte auch ihren Spaß.

    Herzliche Grüße aus Schleswig Holstein

    Rollo.

  • Hallo,


    Das hört sich für mich eigentlich ganz gut an.


    Wie hast du die Pumpe denn angeschlossen? Ich habe in der Anleitung nicht gefunden, ob was mitgeliefert wird oder ob ich mir alles selber zusammenstellen muss.

    Grundsätzlich würde ich mit einem 90 Grad-Bogen und PVC Rohr nach unten in Richtung Boden gehen und ab dort mit Flex-Schlauch bis zum Bypass?!


    Dann noch eine Frage.....muss die Pumpe mit der SFA zusammen geklemmt werden oder läuft die WP an, wenn die SFA anläuft?


    Du merkst, ich bin echt noch ganz am Anfang....


    Vielen Dank......

  • Ok danke.....

    Wenn du das so schreibst, gibt es ja bestimmt auch noch eine andere Möglichkeit. Ich meine, dass die Pumpe schon läuft und die WP schaltet sich irgendwann ein, bzw wieder aus. Was brauche ich denn dafür?

    Oder war das jetzt bescheuert, wie ich gedacht habe?


    😭zuviel Input.....

  • Viele Wege führen nach Rom ...


    Also der einfachste Weg ist genau so, WP geht halt an wenn Pumpe läuft, sofern soll Temperatur noch nicht erreicht (an der WP Konfigurierbar)


    Komplexer ist halt ne intelligente Steuerung, WP nur an wenn Außentemperatur > xy , nicht Nachts, .... beliebig komplex ja nach Steuerung, Sensoren , etc.

    Intex Swimming Pool 610 x 305 x 122 cm

  • Die WP läuft nur wenn die Filterpumpe auch läuft. Ich steuere das mit 3 Shellys (WP, SFA, Chlorinator). So kann ich das einfach nach Bedarf schalten.

  • Die Verrohrung musst Du selbst bewerkstelligen, den Bypass kann man bei zumindest bei der Poolex auch gut mit aushandeln/günstiger bekommen. Grundsätzlich läuft sie nur, wenn die SFA auch läuft. Die Poolex kann man zudem über eine Verlängerung des Bedienteils (10m) oder auch über die App separat ansteuern und dementsprechend auch hier mal fix an-/abschalten.

    LG
    Nicole
    ------------------------------------------------------------------------------
    Albixon PP-Pool 6 x 2,7 x 1,5 mit Ecktreppe
    Schiebedach Klasik A anthrazit
    Filteranlage FSP-450 8m3/h mit Filterglas
    UV-Lampe
    Dolphin E10 / Pool Blaster Aqua Broom
    Wasserpflege mit Aktivsauerstoff

    Wärmepumpe Poolex Silverline FI 150, 15KW / Wifi


    Whirlpool aufblasbar, Intex Pure Spa 28454
    integriertes Salzwassersystem


    Infrarotkabine Ergo Balance II

  • Ok. Danke für die Antworten.

    Hab mir die Poolex bestellt. Bypass hatte ich mir letztes Jahr schon bestellt und zusammengebaut. Es fehlen nur noch die Rohre von der WP zur SFA. Aber bei den Lieferzeiten habe ich noch sehr lange Zeit, um mir das zusammenzustellen 😎.


    Gruß

  • Darf man fragen welche Poolex Du jetzt bestellt hast und zu welchem Preis?

    Gruß,
    Jürgen


    - EXIT Stone Pool 450x122cm mit Abdeckung
    - Sandfilteranlage Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 und 42kg AFM Grade 1

    - Wärmepumpe XPS-140 14kW

    - Verrohrung komplett in 50mm PVC/Flexrohr
    - 2x Astral Multiflow

    - PoolLab 1.0

  • Hallo


    Darf ich mal fragen wie viel Sinn eine Wärmepumpe bei einem Framepool macht? Selbst wenn man die Oberfläche abdeckt verschwindet die Wärme ja faktisch in alle Richtungen (ausser dem Boden), ist das nicht pure Energieverschwendung? Die Wärmepumpe selber ist da sicher der geringere Kostenfaktor, die Stromkosten aber (es sei denn man hat eine PV-Anlage ;) )


    Gruss, Tommy

  • Naja, wenn man sich sie Bodentemperatur übers Jahr einmal anschaut, ist bei fehlende Isolation der Unterschied zwischen Wassertemperatur und Boden (für ein eingelassenen Pool) auch hoch. Aber im Normalfall isoliert man ja beim eingelassenen Pool.


    Letztlich muss ja jeder selbst entscheiden, wieviel die Temperatur einem wert ist 👌.

  • Über den Sinn und Unsinn von Pools welcher Art auch immer zu diskutieren ist, glaube ich, müßig. Wenn man danach geht ist jeder Pool eine einzige Ressourcen- und Energieverschwendung.


    Die meiste Energie verliert ein Pool durch die Verdunstung vom Wasser, und das verdunstet nunmal an der Oberfläche, nicht an den Seiten, wo zumindest im Sommer die Luft meist wärmer ist als die Erde in einem halben Meter Tiefe.


    Meines Erachtens macht es also durchaus Sinn eine Wärmepumpe auch an einem Frame-Pool zu betreiben. Zumal man so einen Pool schon extrem lange heizen kann bis man für den Strom soviel bezahlt hat wie ein "richtiger" Pool kosten würde. ;)

    Gruß,
    Jürgen


    - EXIT Stone Pool 450x122cm mit Abdeckung
    - Sandfilteranlage Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 und 42kg AFM Grade 1

    - Wärmepumpe XPS-140 14kW

    - Verrohrung komplett in 50mm PVC/Flexrohr
    - 2x Astral Multiflow

    - PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!