Chlor vs. Salzelektrolyse

  • ... heutzutage ist das so eine Art... Kirmes... Entertainment.... Schützenfest.... Gesellschaftsspiel...... Du sitzt mit Deinem Bier auf dem Bierkasten davor und drehst an dem Hahn darunter hin und her und beobachtest wie es hoch und runterschwimmt... dabei versucht Du möglichst schnell eine exakte höhe zu erreichen...


    nein natürlich nicht, der schletti hat schon recht. Es ist ein Durchflussmesser da die Sonden schon mit einer Mindestgeschwindigkeit durchströmt werden sollten.

    Die Eingangsseite der Messtrecke kann man nach dem Filter (auf der Druckseite) und die Ausgangsseite der Messstrecke kann man z.B. VOR der Pumpe (Ansaugseite) abzweigen.

  • Ich habe vom 50er Hauptstrang auf 25er Bypass verjüngt. Ja das ist ein Durchflussmesser vom Fluss und der Winkel auf dem Bild ist bei den Kampa Pumpen dabei, habe ich den einfach mit Tangit bzw. alternativem PVC Kleber eingeklebt und auch von Innen in den Stopfen laufen lassen, Sicher ist sicher ;) bei MaBa hat das wohl nicht gehalten und er hat das mit Sekundenkleber gemacht. Bei mir ist (noch) alles Dicht


    Gruß duckhunter


    Ich habe bei dem Durchflussmesser darauf geachtet keinen mit Führungsstange zu nehmen, sondern einen mit freiem Schwebekegel, da ich ja Salz in meinem Pool habe und ich mir nicht sicher war ob das auf Dauer gut geht.

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W

    SEL: Intex 26670 SEL 12g/h

    Dosierpumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Intex Auto Pool Cleaner (bald ein Battery Basic) & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienaufroller extern

    Edited once, last by duckhunter ().

  • Habe seit letzter Saison einen Durchflussmesser mit Führungsstange für den Schwebekörper, da ist noch nichts angerostet oder so.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Ok, aber wie gesagt, ich war mir halt nicht sicher und der ohne Stange war nicht teurer.

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W

    SEL: Intex 26670 SEL 12g/h

    Dosierpumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Intex Auto Pool Cleaner (bald ein Battery Basic) & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienaufroller extern

  • Hallo.

    Das diese Stange Probleme machen könnte hab ich auch in dem PVC Shop gelesen. Die raten bei Salzwasser auch davon ab.

    Wobei ich ja nich weiß mit welcher Salz Konzentration die rechnen. Soweit ich weiß ist der Salzgehalt im Pool ja um einiges geringer wie zB im Meer.

    Aber der Durchflussmesser mit der schwebenden Kugel bringt mich auf eine (für mich) kostenlose Idee.

    Gruß Schreddl

    If you don't live for something.....
    You'll die for nothing!

  • Hallo.

    Chlorinator, Ph803w und Schlauchpumpe sind ja auf dem Weg.

    Nur bin ich mir nich sicher wegen den Sonden. Ich möchte diesen Sondenhalter von der Welt des PVC einbauen (noch nicht bestellt) und ich hab hier gelesen das die Ph803w Sonden nur mit so einem PG Verschraubungsumbau reinpassen.

    Ich grübel grad ob ich nicht doch lieber gleich ein paar Standartsonden bestellen soll. Nur gibt's da beim Ali zig verschiedene. Von 3,61€ - XXX€!

    Könnt ihr mir da vllt eine empfehlen. Gerne mit Link per PN.

    Suchen würd ich PH und Redox.

    Gruß Schreddl

    If you don't live for something.....
    You'll die for nothing!

  • also die Sonden die beim neuen pH 803W dabei sind passen so gut wie gar nicht mehr. Bis jetzt haben fast alle Fremdsonden nachgerüstet und die werden mit 20x1,5 Kabelverschraubungen eingesetzt.

    Der Rest kommt per PN.


    Gruß duckhunter

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W

    SEL: Intex 26670 SEL 12g/h

    Dosierpumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Intex Auto Pool Cleaner (bald ein Battery Basic) & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienaufroller extern

  • Hallo.

    Kleines Update....

    Chlorinator, Ph803w, Sonden und Schlauchpumpe sind bestellt.


    Aktuell mach ich mir Gedanken über die Verrohrung.

    Tu mir da echt bissl schwer das alles anständig zu platzieren.

    Denke ich werd das besser 3D im SketchUp planen.

    Aber generell mal zur Anordnung:

    Skimmer - Pumpe - SF - Solar - Chlorinator - Impfventil - ELD

    Richtig?

    Oder habt ihr einen anschaulichen Plan?

    Hab nix passendes gefunden.

    Gruß Schreddl

    If you don't live for something.....
    You'll die for nothing!

  • Ja doch


    *** Bild gelöscht Unbedingt ForenregelUnbedingt ForenregelUnbedingt Forenregel ***

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Hallo Gunar,

    dein Zeichung sieht klasse aus, womit hast du sie gemacht? Suche schon seit einiger Zeit nach einem Gescheitem Programm um meine Installation zu dokumentieren.

    Gruß Eduard

  • Ui....

    Da hatte ich ja noch Glück das ich das Bild sicherheitshalber runtergeladen hab!


    Diesen Planer kann ich aber auf der Website nicht finden.


    Gruß Schreddl

    If you don't live for something.....
    You'll die for nothing!

  • So, ich habe mal bei pooldigi**l.de nachgefragt. Zum Forum wird man nur zugelassen, wenn man auch eine Anlage von denen gekauft hat. Das Forum ist nur für den Support gedacht. Den Plan hatten sie mit Sketchup erstellt.

  • Hallo mal wieder.

    Chlorinator und Controller sind mittlerweile eingetrudelt.

    Ich bin an der 3D Planung der Rohre dran.

    Da kommen mir aber noch ein paar Ideen und Fragen.

    Wenn ich so nen Umbau angehe sollte ich ja auch Vorbereitungen für eventuelle Erweiterungen mit einplanen.

    Der Anschluss für Solar ist klar.

    Nun würd mich noch ne Niveauregulierung interessieren.

    Ich dachte an Gartenschlauch, Magnetventil, Rohrtrenner, T-Stück ganz zum Schluss im Rohr vor der ELD.

    1. Frage: Passt das so?


    Ich muss ja aber auch den Wasserstand erfassen. Kapazitive Sensoren hätte ich hier. Dummerweise komm ich damit aber nicht an den Skimmer (einbetoniert).

    Meine Idee wäre, bei der SFA (steht ca. 10m weiter weg) so eine Art Steigrohr einzubauen und dort den Wasserstand erfasse. Also nach diesem "kommunizierenden Röhren" Prinzip.

    Ich müsste aber dieses Steigrohr wohl noch vor der Pumpe oder im Rohr zur ELD abgreifen.

    2. Frage: Kann das funktionieren?


    Und noch andere Gedanken.

    Temperatur in der Messzelle abfragen.

    3. Frage: Macht das Sinn?


    4. Frage: Was könnte ich sonst noch vorsorglich einplanen?


    Gruß Schreddl

    If you don't live for something.....
    You'll die for nothing!

  • moin,die Pumpe saugt dir das rohr leer, auf der anderen Seite drückt die Pumpe rein

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!