Vorschlag für Laufzeiten Pumpe + Chlorinator

  • Hallo erstmal an alle Winken

    Ich lese hier schon eine Weile fleissig mit, habe mir nun aber heute auch einen Account gemacht. Nachdem wir letztes Jahr in die Abenteuer der (Aufstell-)Pool-Besitzer eingestiegen sind, bin ich gerade daran, dies für die aktuelle Saison auf einen vernünftigen Level zu bringen. Grössere Pumpe und Filter sowie Intex Chlorinator sind gekauft und aktuell bin ich mit der Verrohrung vom neuen Technik-Schuppen beschäftigt. Die Idee ist, den Intex Chlorinator über den PH-803W zu regeln - Starten werde ich mal noch mit händischer Korrektur des PH-Werts, bin da aber auch schon am liebäugeln bezüglich Dosierpumpe für PH minus.

    Gedanklich überlege ich mir bereits, wie ich dann die Geräte entsprechend laufen lassen will. Da mein Pool nur 15m3 fasst, würde ja rechnerisch eine Laufzeit der Pumpe von 5h ausreichen (2x umgewälzt bei 6m3/h). Ich denke aber das mehr und häufigere Bewegung im Wasser sicher besser wären?


    Was haltet ihr vom folgenden Vorschlag? Macht das so Sinn? Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen!


    Vorschlag-Betriebszeiten.png

    • Pumpe läuft über den Tag verteilt für 9h, an heissen Tagen für 11h. Zuviel? Zuwenig?
    • PH-803W (darüber geregelt der Chlorinator) startet jeweils 15min nach der Pumpe, resp hört 15min früher wieder auf. Sinnvoll? Nötig?
    • Von 15-16 Uhr würde ich den Chlorinator nicht anwerfen, da vermutlich um diese Zeit am ehesten der Pool benutzt wird. Oder ist das egal, also kann der Chlorinator problemlos laufen auch wenn jemand im Pool ist?

    Vielen Dank für euer Feedback!

    Pool: Bestway Power Steel Frame 427 x 107 - 14m3

    Pumpe: Speck Magic II 6

    Sandfilter: PPS 400mm (AFM Filterglas)

    Salzelektrolyse: Intex ECO 26670 12g/h

    Regelung: Redox über PH-803W

    Messgerät: PoolLab 1.0

  • Vielen Dank Andy!


    Dann also sicher mal so anpassen, dass der Chlorinator auch um diese Zeit laufen würde:

    Betriebszeiten-updated.png


    Von der Laufzeit her mit mit 9h täglich, findet ihr das gut so oder eher zuviel?


    Bezüglich dem PH-803W: Sollte ich diesen wie skizziert verzögert einschalten und früher wieder ausschalten oder ist das nicht nötig?

    Pool: Bestway Power Steel Frame 427 x 107 - 14m3

    Pumpe: Speck Magic II 6

    Sandfilter: PPS 400mm (AFM Filterglas)

    Salzelektrolyse: Intex ECO 26670 12g/h

    Regelung: Redox über PH-803W

    Messgerät: PoolLab 1.0

  • So genau planen wirst du nicht können. 9h hört sich mal nicht schlecht an, wird aber wahrscheinlich an sehr heissen Tagen zu wenig sein. Es hängt einfach alles vom Wetter ab. Voraussetzung ist auch, dass es sich um den Intex 26670 mit 12g/h Chlorproduktion handelt.

    Der 803W muss mit der Pumpe eingeschaltet werden und der Chlorinator über den 803W.

  • Danke Jürgen!


    Ja, es ist der Chlorinator von Intex mit 12g/h, angeschlossen via PH-803. Ich denk ich starte mal so und erstell mir mal die entsprechende Steuerung. Wenn die erwarteten Temperaturen über 30° sind, verlängere ich wie skizziert die Laufzeit der Pumpe und des 803 um 2 Stunden.


    Werd mir mal protokollieren lassen, wann und wie lange jeweils der Chlorinator angesteuert wird und das dann mal genauer im Blick behalten. Dadurch müsste ich ja dann Anhaltspunkte erhalten, in welchem Zeitfenster der Chlori wie lange arbeiten musste, um den Redox-Wert wieder herzustellen. Nachdenklich

    Wenn der Chlori gemäss 803 länger laufen „sollte“, als ich die Pumpe und 803 einschalten möchte, dann wär das ja ein Indiz dafür das das entsprechende Zeitfenster zu kurz gewählt wurde. Hoffe meine Überlegung stimmt soweit…


    Viele Grüsse

    Christian

    Pool: Bestway Power Steel Frame 427 x 107 - 14m3

    Pumpe: Speck Magic II 6

    Sandfilter: PPS 400mm (AFM Filterglas)

    Salzelektrolyse: Intex ECO 26670 12g/h

    Regelung: Redox über PH-803W

    Messgerät: PoolLab 1.0

  • Ich weiss ja nicht wie du die Steuerung bauen willst, aber imho kann man es sich das relativ einfach machen


    1. du hast deine geplanten Laufzeiten (gegebenfalls +X temperaturabhängig)

    2. währenddessen läuft immer ohne irgendwelche Verzögerungen der Chloriantor, sofern die Redox Werte das fordern

    3. wenn du die Pumpe eigentlich ausschalten würdest, aber der Redox noch nicht passt läuft sie weiter bis passt oder bis Sicherheitszeitfenster erreicht (nicht das beispielsweise deine Sonde Mist misst). In dem Fall sollte man sich aber irgendwie ne Warnung zukommen lassen.


    Wenn überhaupt ne Verzögerung dann minimal (1 Minute) beim Abschalten, das sich keine erhöhte Chlor Konzentration in der SEL/im Rohr staut. Imho denke ich komplett nicht nötig. Das Wasser im hydraulischen System hat ja auch ne Trägheit, spricht wird auch nach abschalten der Pumpe noch ein wenig weiterzirukulieren (aber das wird wirklich ehr wenig sein).

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Hallo Anti

    Ich schalte mir die Steckdosen für Pumpe und 803 über Homematic Schalt-Aktoren. Die Steuerung dafür werde ich voraussichtlich per Skript im ioBroker dafür erstellen.

    Danke für die Idee mit dem Verlängern/Weiterlaufen lassen und dem Sicherheitszeitfenster. Ich denk ich taste mich da ran und schaue ob es überhaupt vorkommt das der Chlorinator noch länger laufen muss. Falls ja wär das ein super Plan wie ich es lösen könnte.


    Die Homematic-Bausteine messen auch den Stromverbrauch - Ich denk ich kann einfach anhand vom Verbrauch herleiten ob nun nur der 803 läuft oder auch noch zusätzlich der Chlorinator. Dass kann ich dann wiederum abgreifen und protokollier mir die Laufzeiten noch irgendwohin, muss ich dann noch konkret schauen…


    Werde nun aber sicher den 803 gleichzeitig wie die Pumpe starten.

    Pool: Bestway Power Steel Frame 427 x 107 - 14m3

    Pumpe: Speck Magic II 6

    Sandfilter: PPS 400mm (AFM Filterglas)

    Salzelektrolyse: Intex ECO 26670 12g/h

    Regelung: Redox über PH-803W

    Messgerät: PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!