Redox Wert wie hoch bei 50qm Bodenpool

  • Hallo bin neu hier und entschuldige mich schon mal, wenn ich etwas dumm frage.. Wir haben seit einigen Jahren einen Pool im Garten 8,tm aus 4m mit 53qm Wasservolumen. Nun haben wir uns eine Bayrol Relax PH und Chlor Dosieranlage einbauen lassen.. Die Anlage läuft seit einigen Tagen und der Redox Wert liegt bei 650MV bei 7.2PH. Der Chlorgehalt ist aber seit gestern auf 0.1 gefallen und die Anlage dosiert kein Chlor.. Ist das in Ordnung? Wie hoch sollte denn der Redox Wert bei einer Temperatur von 21 Grad sein? Und müsste denn dann nicht mehr Chlor im Wasser sein? Sorry bin bei diesem Thema totaler Anfänger.. 8| Danke

  • Nein, der Redox Wert sollte auf min. 750 stehen, so wird das empfohlen, 650 ist zu wenig.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Regelt sich indirekt durch den Redox Wert. Gibt da imho nicht wirklich min/max ... klar wird durchschnittlich irgendwo liegen. Und auch klar wenns total aussm Rahmen schlägt, stimmt was nicht.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Allgemein empfohlener Chlorgehalt 0,6 bis 1 ppm. LG Mike

    16,5 m3 Holzpool 4,60 x 4,60 (1,24 m Tiefe) - achteck / halbversenkt
    auf conZero Bodenplatte;
    Sandfilteranlage GRE FS400 (Pumpenleistung 6 m³/h / 45 kg Sand)
    Salz-Elektrolyse 17g: Intex 26670GS 12g/h + 26668 5 g/h Modelle 2021 (50 kg Salz / gesteuert über W-Lan-Switch)

    WP Waterpower 8500
    ICO Ondilo Salt & PoolLab 1.0

  • Wichtig zu wissen ist aber, dass der Redoxwert nicht mit dem Chlorwert in direkter Verbindung steht, sondern wie Anti schon geschrieben hat, indirekt. Du kannst nämlich auch 3ppm freies Chlor im Wasser haben und dennoch einen niedrigen Redoxwert. Da das Redoxpotential Auskunft über die Reinheit des Wassers gibt, ist entscheidend, wieviel "wirksames" Chlor tatsächlich vorhanden ist und damit auch die Möglichkeit, eine vernünftige Desinfektion zu erlauben. Denn wenn es z. B. Unmengen von gebundenem Chlor oder einen sehr hohen Anteil an Cyanursäure gibt, dann sinkt auch der Redoxwert. Auch PH und Temperatur beeinflussen das Redoxpotential.

    Ziel muss es sein, das wirksame Chlor so gut es geht aufrecht zu erhalten. Der Richtwert von 750mV wurde ja schon erwähnt, was bei sauberem Wasser kein Problem sein sollte.

    Hier auch nochmal der Rechner von Lembi, um die Abhängigkeiten besser sehen zu können: http://www.lembi.de/pool/active_cl.pl

  • Supi vielen Dank Euch für die Hilfe.. Ist ja fast eine Wissenschaft für sich🥴🥴also immer auch beides messen. Freies und gebundenes Chlor.. Eine letzte Frage.. Wenn ich den Redoxwert auf 700mv oder mehr einstelle dosiert die Anlage soviel Chlor, dass der Chlorwert (freies Chlor) dann weit über 2.0 liegt.. Da sollte man ja eigentlich nicht baden.. Senkt sich der Chlorwert dann wieder und pendelt sich ein? (höhere Temperatur und mehr Sonne).. Sorry bin halt ein totaler Neuling😳

  • Das Problem ist eventuell das gebundene Chlor oder eventuell vorhandene Cyanursäure, was den Redoxwert nicht steigen lässt, obwohl du ständig chlorst. Du musst einfach schauen, dass du fast ausschließlich freies bzw. aktives Chlor im Wasser hast, dann läuft bei eingestellten 700mV auch nicht ständig die SEL. Auf lange Sicht solltest du aber 750mV als Sollwert anstreben.

  • Falls Cya im Wasser ist würde ich dies erstmal komplett tauschen und grundlegend neu beginnen. Die Sonde wird mit Cya im Wasser nie aussagekräftige Werte liefern.

    Betonpool aus Styroporschalsteinen 8x4x1,5,
    Zirkel Kessel 600mm, Speck Bettar 12,
    Alkorplan 2000 Weiß,
    2 Skimmer, 1 Saugdüse unten auf der Skimmerseite,
    4 Eld gegenüber,
    Emec Dosieranlage,
    Dolphin E 35,

    31 qm ISS/Mitra Epdm Solarabsorber

  • So.. Jetzt hab ich mal abgewartet und gemessen😁😁 Cyanwert liegt bei 36..stelle ich die Anlage auf 680mv Redox Soll Wert ein, dann pumpt sie mir soviel Chlor rein dass ich jetzt bei 3.8 freies Chlor liege.. Gebundenes Chlor ist bei 0.25.. Stimmt da die Sondenkalibtierung nicht? Hat ein Service Mitarbeiter vom Poolbauer eingestellt

  • Der CYA muss durch Wasserwechsel auf 10-15ppm gedrückt werden. Sonst wird dein Chlorwert hoch bleiben, weil das CYA die Wirkung des freien Chlors hemmt. Wie schon erwähnt, schau dir den Rechner von Lembi an.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!