Venturisauger zum richtigen Sauger umbauen

  • Abend Leute,


    Ich möchte Euch heut mal meine Umbaumaßnahmen vorstellen. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen eine Hilfe.

    Zuvor sei gesagt das der Pool nun neu verroht/verschlaucht ist mit 50er Rohr/Flexschlauch und somit der Pool auch die Ein/Auslaufdüsen von Astral erhalten hat. Bei dieser Düse kannste das "Gitter" welches die Kugel darunter hat herausschrauben, Gewinde ist ein 1 1/2". Hier kannste dann z.B. ein PVC-Gewindestück mit Klebeseite 50mm und Außengewinde 1 1/2" reindrehen und bist dann sehr flexibel für eigene Anwendungen.


    Ich habe z.B. an der Auslaufdüße in dem abgesägtem Snüffelstück einen Winkel aus dem 3D-Druck angebracht um eine schöne Kreisbewegung des Wassers im Pool zu haben (Die Kugel der Düse ließ sich nicht so einstellen wie ich es wollte ..)




    An der Absaugdüse habe ich ebenfalls dieses PVC-Gewindestück jedoch dieses mal nicht abgesägt. In der 50er Muffe befindet sich dieses Teil (leider nur ein CAD-Bild da das Teil sehr fest sitzt in der Muffe mit dem O-Ring und das auch so gewollt ist ...):


    In diesen Adapter passt astrein mein Saugschlauch des Skimmers mit 40mm Durchmesser, den kann ich relativ einfach rausziehen oder einschieben ....


    Jetzt habe ich heute meinen Venturi-Bodensauger umgebaut damit ich nicht mehr eine extra Pumpe brauche und auch nicht jedesmal das Schmutznetz sauber machen musss ....


    Dazu habe ich am Poolsauger erstmal den "Gardena-Anschluss" dicht gemacht ....

    Da wo das Schmutznetz festgemacht ist habe ich mir ein Adapterstück gemacht welches in das Rohr reinpasst (mit O-Ring damit es auch hält) und außen meinen Absaugschlauch aufbringen kann:


    Nun fehlt noch die Verbindung vom Bodensaugerschlauch zur Absaugdüse im Pool, hier habe ich wie schon gesagt einen Adapter in der Muffe, ein weiterer Adapter am Bodensaugschlauch welcher hier auch fest verbleibt passt in den Adapter der Ansuagdüse vom Pool. Das erlaubt mir das einfache wechseln der Schläuche von Skimmer oder Bodensauger ohne was drehen zu müssen ...


    Somit muss ich nichts schrauben oder drehen, kann einfach den Skimmerschlauch herausziehen und den Adapter vom Bodensuager einführen, durch den sog und den O-Ring hält das astrein ...






    Was soll ich sagen, den Dreck aufm Boden zieht es astrein weg (in 10 min. war der Boden sauber) und ich kann mein Venturi-Sauger trotzdem noch als diesen verwenden wenn ich ihn in dieser eigentlich entwickelten Form nochmals brauche ...


    Wie gesagt, vielleicht hilft es ja jemandem Schultern zucken

    Trotzdem Prost .... sich betrinken

    Pool: Bestway Power Steel Framepool 427 cm x 107 cm

    Wassermenge: 13m³
    SFA: PPS400 mm mit Speck Magic II 6, eingebauter Volumenstrommesser

    Die SFA musste modifiziert werden da Mängel am Standrohr, ich hoffe 2021 gibt es keine Probleme mehr mit dieser Kombi ich sage nein

    Anschluss: Astral Einlaufdüsen, DN50 Rohr und Flex

    Messung: PoolLap 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!