Grünes Poolwasser wird nicht klar

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier und brauche mal dringend Hilfe.


    Vor 7 Jahren habe ich ein Grundstück mit einem großen runden Pool (Durchmesser 6m, Tiefe 1,20m) gekauft. Es war wohl ein normaler Standpool, der in die Erde eingelassen wurde, nur der Rand ist aufgemauert und alles mit GFK oder ähnlichem überzogen. Als totaler Anfänger damals wurde mir gesagt, das der Pool nur im Frühjahr bearbeitet werden muss. Also: Alles Fremdmaterial raus, Boden und Wände immer wieder abfegen oder bürsten, PH-Wert einstellen, Schockchlorung, Sandfilterpumpe laufen lassen, Flockmittel eingesetzt und entsprechend chloren. Bisher war das Wasser immer nach ca. 3 bis 4 Wochen sauber. Manchmal habe ich noch mit Crystal klar nachgeholfen.


    Hat immer alles funktioniert, nur dieses Jahr will und will das Wasser nicht sauber werden. Seit mehr als 4 Wochen läuft die Pumpe, PH-Wert wird täglich kontrolliert und nachjustiert. Regelmäßig wird gefegt und gesaugt. Die Wände sind nicht glitschig. Im letzten Jahr haben wir den Sand im Filter ausgetauscht. Das Wasser hat lediglich von dunkelgrün auf hellgrün gewechselt. Die Sichttiefe beträgt ungefähr 25cm. In diesem Jahr hatten wir auch das erste Mal eine immense Fliegenplage über dem Pool (das ist inzwischen weg).


    Ich bin kurz davor das Wasser abzulassen und neu zu befüllen. Aber davon wurde mir abgeraten, weil der Außendruck vom Grundwasser so hoch sein könnte, das die Wand eingedrückt wird. Außerdem sind 33000 Liter frisches Wasser kein Papenstiel.


    Wer hat noch Tipps? Was kann ich noch tun?

  • Hallo erstmal,

    die erste und beliebte Frage: Was hast du für eine Sandfilteranlage im Einsatz?

  • das ist ein komplexes Thema,

    was für eine SFA nutzt du?

    wie sind deine andere Werte?

    womit misst du deine Werte?

    usw. je mehr Info man hat, desto besser kann man helfen

    vielleicht noch ein Bildchen vom Technikraum usw.

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Moin,


    welche SFA hast du?

    Wie sind die Wasserwerte genau?

    Wie werden die Wasserwerte gemessen? Photometer, Schütteltester oder Teststreifen?

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

  • Könnte an einer zu hohen Cyanursäurekonzentration liegen, das dein Chlor nicht mehr wirkt und somit die Algen die Oberhand behalten.

    Entweder ein 4 in 1 Schütteltester besorgen oder ein elektronisches Messgerät Scuba2 bzw. Poollab 1.0 um den Cyanursäurewert zu messen.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • Hallo,


    vielen Dank für die schnellen Reaktionen. Im Anhang ein paar Fotos der Filteranlage.


    Ich benutze einen Schütteltester. Kann nur PH und CL ermittelt. Die aktuellen Werte (Stand: jetzt) sind:


    PH 7,2

    CL 3,0 mg/l (oder sogar etwas höher, mehr zeigt die Skala nicht an). Ich habe bereits ein paar Mal Schockchlorung gemacht und in der letzten Woche auch Chlor-Tabs drin gehabt.


    Gruß

    Arno

  • Wenn das Wasser noch nie großzügig ausgetauscht wurde, tippe ich auch auf einen hohen Cyanursäurewert.

    Wenn der zu hoch ist chlorst du dich zu Tode und wirst um einen entsprechenden Wasserwechsel nicht drumrum kommen.


    Besorg dir den Poollab mit entsprechenden Messtabletten. Du wirst es nicht bereuen.

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

  • das sehe ich genau so,

    kann es nicht genau erkennen, mit wieviel Druck fährt deine Pumpe?

    wieviel Kg Sand hast du drin?

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • deinen Bauchnabel möchte ich mal gerne kennenlernen lachend Zähne zeigen

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • da gibt es einen Trick.

    Kauf eine Malerplane und lass auf die Plane das Frischwasser. Das Altwasser über den Skimmer ablaufen lassen.

    So ist der Pool nicht einsturzgefährdet.

    das nenne ich mal einen guten Tipp Dauen hoch und zwink

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

  • den kannte ich auch noch nicht,

    das könnte vielen beim Wasserwechsel helfen :)

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Baerwurz

    Auf Deine Fragen von #8: Jetzt im Normalbetrieb läuft die Pumpe auf knapp über 1 bar.

    Ich meine, das wir letztes Jahr ungefähr 1,5 Säcke Sand (also 30 bis 35 kg) reingefüllt haben. (Aber da würde ich nicht drauf schwören, weiß es nicht mehr so genau.)

  • Würde es denn etwas bringen, das Wasser stark aufzufrischen.

    Also vielleicht nur die Hälfte rauspumpen um der Gefahr des zusammendrückens zu umgehen und dann neues Wasser drauf.


    Hat da jemand (Statiker?) Erfahrung, wie das mit dem Außendruck ist? Ist der Druck wirklich so hoch, das die Poolwand innerhalb kürzester Zeit zusammendrückt? Stelle mir vor den Pool an einem Wochenende leerzupumpen und gleich wieder neu zu befüllen.

  • Hallo Ihr lieben Fachleute,


    habe mir nun ein Photometer besorgt. Die letzten Tage habe ich nur die Pumpe laufen lassen, damit das Wasser in Bewegung bleibt, ohne irgendetwas hin zu zufügen.


    Hier die aktuellen Werte:

    Cyansäure 70 mg/l

    PH-Wert 7,2

    Chlor 0,0


    Werte mit dem Schütteltester:

    PH-Wert 7,6

    Chlor 0,0


    Mein Plan ist, in den nächsten Tagen immer wieder Wasser bis zu unteren Rand vom Skimmer abzulassen und dann wieder mit Frischwasser auf zu füllen. Der Skimmer sitzt am oberen Beckenrand. Der Pool hat unten keinen Abfluß. Evtl. werde ich auch eine Tauchpumpe reinhängen um etwas mehr Wasser raus zu holen. Dabei werde ich lediglich den PH stabil halten. Oder sollte ich schon wieder etwas Chlor reintun?


    Wäre schön, wenn ich noch mal Eure Meinung zu meinem Plan lesen könnte.

  • Das wird nicht funktionieren, dein Cya Wert ist viel zu hoch. Du müsstest mindestens die Hälfte an Wasser in einem Rutsch austauschen. Selbst bei Cya 35 müsstest du den fcl Wert bei mindenstens 3 halten um ausreichend aktives Chlor im Wasser zu haben.

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • da hat der Bauchnabel vom Schloßgespenst ja recht gehabt ;)

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • So Freunde der Pools,


    hier ein kleiner Zwischenbericht:

    Habe die letzten zwei Tage Wasser gepumpt. Alles mit der Schwengelpumpe, habe jetzt einen Arm wie Popeye. :D


    Nee Spaß beiseite. Habe eine Tauchpumpe reingehängt und etwas mehr als 1/3 rausgepumpt. Dann eine Malerplane rein. Leider habe ich keine in der entsprechenden Größe bekomme. (Pooldurchmesser 6 m). Musste zwei Teile nehmen, was nicht so gut war, denn das neue Wasser hat sich natürlich den Weg unter die Plane gesucht. Habe die beiden Streifen dann zusammengedreht und mit einem Tacker fixiert. War nicht schön und auch nicht 100 % dicht, hat aber prima seinen Zweck erfüllt. Drunter habe ich weiter die Tauchpumpe laufen lassen und von oben mit zwei Gartenschläuche Wasser reinlaufen lassen. Der Wasserstand hielt sich einigermaßen die Waage. Man sah deutlich wie immer mehr Wasser auf die Plane lief und sie mit der Zeit runterdrückte, während das Wasser unten an die Seite gedrückt wurde.


    Über Nacht habe ich alles ausgestellt, dadurch hat sich das Wasser wieder vermischt, war aber eindeutig klarer als zuvor. Habe noch ein paar Stunden so weiter gemacht, bevor ich die Tauchpumpe ausgestellt habe. Als der Pool wieder normal voll war, habe ich die Plane rausgezogen (ist leider etwas Dreck in den Pool gekommen) und das Wasser wurde wesentlich klarer. Es ist zwar immer noch grün, aber ich kann jetzt den Poolboden und den gröberen Dreck sehen. Beim Fegen wirbeln die grünen Algenpartikel am Boden auf. Alles so, wie ich es von früher kenne.


    Habe gerade die Werte genommen:

    PH 7,4 - 7,5

    Cyan unter 20

    Chlor 0,0


    Habe jetzt die Pumpe auf Filtern laufen.


    :!: Brauche jetzt mal einen kleinen Tip von Euch: Erstmal Schockchlorung (wenn ja, wieviel? - habe Chlortabs (20g)), oder normale Chlortabletten (200g) rein? (Poolinhalt 33.000 l)


    :thumbup: Auf jeden Fall hat der Tip mit der Malerplane gut geklappt, vielen Dank dafür. (Beim nächsten Mal suche ich nach einer großen Plane. ;) )


    Gruß

    Arno

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!