Chlorgehalt hoch, Redoxspannung zu niedrig - Salzhydrolyseanlage

  • Hallo liebe Poolfreunde,


    ich habe mir heuer eine Salzhydrolyseanlage "Aquasenic Infinity mit PH und Redoxsteuerung mit Ionisierung" gegönnt.

    Nach dem Einrichten habe ich nun das komische Verhalten, dass der Redoxwert sich um die 540-560 bewegt und der DPD1 bei mittlerweile 3ppm liegt, da die Hydrolysezelle natürlich ständig läuft um auf die gewünschten 650mV zu kommen. Letztes Jahr habe ich noch Chlortabletten verwendet, Wasser blieb über den Winter drinnen.


    Um deshalb ein etwaiges Problem auszuschließen habe ich ca. 80% des Wassers getauscht.


    Habe jetzt die Hydrolyse auf 100% eingestellt, schafft irgendwie aber nur 84% und sagt "low"

    Ionisierung momentan auf 200mV bis der gewünschte Kupferwert erreicht wird.

    Salzgehalt 1,4g/l

    Meine Caynsäure liegt bei 21.

    Mein PH-Wert ist 7,2

    Alkalinität ist 54 --> schätze die gehört auch erhöht, ist schon das Pulver bestellt

    DPD1 liegt momentan bei 3ppm


    Die Redoxsonde habe ich schon mehrmals neu kalibriert, wenn ich sie in die Pufferlösung 465mV gebe erreicht diese auchh immer schnell diesen Wert.


    Bitte um Rat ob ich mich einfach nach dem Chlorwert richten soll, sprich den Redox Wert einfach danach einzustellen oder ob doch der Redoxsensor defekt sein könnte?


    Danke und einen schönen Nachmittag.


    Simon

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Ich bin kein Profi, aber 1,4g/l erscheint mir zu gering. Ich hab mit meiner Oxilife 1 auch Hydro- und Elektrolyse und bilde mir ein, dass ich mit der angegebenen Range von 1,5 bis 2,0g/l schon eine Anlage hab, die mit wenig Salz auskommt. Das "low" bezieht sich imho auf deinen Salzgehalt.

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Genau so ist es. Durch den geringen Salzgehalt kann die SEL nicht die volle Leistung bringen. Prüfe mal nach, wieviel Salz die Anlage wirklich benötigt. Das sollte ja in der Anleitung stehen.

  • Die Anlage ist imho eine SugarValley mit Hydrolyse und Elektrolyse. Würd mich wundern wenns ein anderer Wert als 1,5-2,0 g/l ist.

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • genau, ist eigentlich eine SugarValley. Da steht mit 1g/l Salz.

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Wobei das low nicht mein eigentliches Problem ist. Vielmehr produziert sie ja genug, der Chlorwert ist schon auf 3ppm und der Redox geht nicht viel über 550mV....


    pasted-from-clipboard.png

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Hi,


    ich messe mit Poollab 1.0, Tabletten neu, mehrmals gemessen. Schütteltest zeigt in etwa das Selbe an...

    Und wie beschrieben habe ich aus diesem Grund ca. 80% des Wassers ausgetauscht mit kaum einer Veränderung an der Redoxspannung. Das Wasser ist quasi jungfräulich, war noch niemand drin, deshalb sollte doch der Redoxwert bei 3ppm Chlor hoch sein.

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Naja, du sagst ja dass deine anlage nur mit 85% läuft. Wasser für die Hydrolyse ist ja da, bleibt nur noch als Grundstoff mit "Mangel" das Salz zur Desinfektion.

    Ich glaub, wie von Armani ja schon angedeutet dass Dein Chlorwert nicht stimmt, die Anlage möchte aber mangels Salz nicht kann. Gib einfach mal nen Sack Salz in deinen Pool ;)

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Die Spannung (Redoxwert in mV) ist abhängig vom Konzentrationsverhältnis des Oxidationsmittels (z.B. freies Chlor) zum Reduktionsmittel (Verunreinigungen) .... hab ich irgendwo gelesen ;)

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Mal ne (vermutlich dumme) Frage:

    Wie kommt den die Caynsäure 21mg/l in den Pool? Ich dachte bisher immer dass die bei Salzwasserpools keine Rolle spielt?

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Quote

    Naja, du sagst ja dass deine anlage nur mit 85% läuft. Wasser für die Hydrolyse ist ja da, bleibt nur noch als Grundstoff mit "Mangel" das Salz zur Desinfektion.

    Ich glaub, wie von Armani ja schon angedeutet dass Dein Chlorwert nicht stimmt, die Anlage möchte aber mangels Salz nicht kann

    Verstehe ich trotzdem nicht ganz, wenn ich mehr Salz reingebe schafft die Elektrolyse wahrscheinlich 100% Leistung, ok. Dann produziert sie aber bis zum Erreichen des Redoxwertes von zB 640mV noch viel mehr Chlor, das will ich ja auch nicht? Und das der Chlorwert nicht stimmt kann ich mir nicht ganz vorstellen. Wie geschrieben, schon mehrmals mit Poollab 1.0 getestet und als Gegencheck einen einfachen Schütteltest?

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Quote

    Mal ne (vermutlich dumme) Frage:

    Wie kommt den die Caynsäure 21mg/l in den Pool? Ich dachte bisher immer dass die bei Salzwasserpools keine Rolle spielt?

    Das dürfte noch von der vorherigen Chlormethode herrühren... hab nicht 100% Wasser gewechselt.

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Quote

    Stell deine Redoxsonde mal 20min in ein Chlorbad, vielleicht braucht die Starthilfe und ist ein wenig träge.

    werde ich probieren, danke.

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • Für die Reinheit des Wassers ist aber aktives Chlor entscheident. Du kannst da 5ppm Chlor im Becken haben und trotzdem nur ein Redox von z.b. 500.

    Laut Lembi Rechner hast du nur 1,03mg/l aktives Chlor zur Verfügung .

    Edited once, last by callaway ().

  • da muss ich nochmal blöd fragen, DPD1 ist doch freies Chlor, somit aktiv oder? Noch dazu sollte der Redoxwert doch auch durch die Hydrolyse hoch gehen, da bei dieser Anlage ja Chlor nur eine untergeordnete Rolle für die Desinfektion spielen sollte?

    Gruß Simon

    Stahlwandpool 5,4 x 1,32


    Steinbach 8500 Wärmepumpe


    Aquasenic Infinity Hydrolyse mit Ionisierung und Redox Steuerung


    Poolroboter Dolphin S300i


    Fixverrohrung 50mm

  • , bitte mal DPD1 und DPD3 messen.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Für die Reinheit des Wassers ist aber aktives Chlor entscheident. Du kannst da 5ppm Chlor im Becken haben und trotzdem nur ein Redox von z.b. 500.

    Laut Lembi Rechner hast du nur 1,03mg/l freies Chlor zur Verfügung .

    freies Chlor war hier nicht ganz richtig, wirksames wäre ok

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!