Salzanlage, freies Chlor, Salzgehalt

  • Guten Morgen,

    ich habe ein paar Fragen zu meinem Pool.


    1. Salzanlage

    Gestern war die Anlage den ganzen Tag aus, da Elektroarbeiten stattfanden. Abends habe ich den Pool manuell das erste Mal gesaugt. Musste 2x Rückspülen, da der Druck im gelben Bereich war.

    Danach lief die Anlage von 21 bis 0 Uhr mit 100% Elektrolyse. Heute morgen vor meiner Messung lief sie auch schon 1h. Der Wert des freien Chlors (mit Tabletten gemessen) lag bei 0,0. Sollte da nicht (vor allem nachts) mehr rausspringen?


    2. Salzzelle

    nach 3 Tagen in Betrieb ist die Zelle schon ca. 1cm vom Rand weg verkrustet. Ist das normal, oder arbeitet die Zelle nicht ordentlich? Wie kann ich diese reinigen?


    3. Salzgehalt

    ich habe einen Salzgehalt von 2,4g/l. Ist das ok? Habe eine Oxilife OX 1, Wassermenge 35m³. Oder sollte der Salzgehalt erhöht werden, damit die Anlage mehr produzieren kann, und somit auch Punkt 1 erledigt wäre?


    4. Explosion ;)

    Nachdem ich gestern den Pool gesaugt habe, der Druck im gelbven Bereich war, habe ich die SFA ausgeschaltet. Dann blubberte alles ganz doll, und es kam ein ca. 1m hoher Wasserschwall aus dem Skimmer (Deckel war nicht drauf). Meine SFA steht über der Wasseroberfläche. Und ich habe kein Rückschlagventil, da der Ansaugvorgang erst nicht funktioniert hatte. (vielleicht kann ich das aber mittlerweile weider einbauen). Stört mich jetzt nicht so, da bald ein Roboter kommt, aber interessant wäre der Grund trotzdem.


    Vielen lieben Dank für die Beantwortung der Fragen.


    Gruß

    Gordon

    Styroporbecken 6x4x1,50 mit römischer Außentreppe

    Salzanlage Oxilife OX 1 mit Temperatur-, Redox- und PH-Sensor

    SFA Hayward APX 500 | 19m³ mit 75kg Sand

    GSA Speck Badu Jet Smart

    Dolphin S330i Poolroboter

  • Sorry wenn ich hier nochmal nachfrage. Hat keiner eine Idee zu einer der Fragen :saint:

    Styroporbecken 6x4x1,50 mit römischer Außentreppe

    Salzanlage Oxilife OX 1 mit Temperatur-, Redox- und PH-Sensor

    SFA Hayward APX 500 | 19m³ mit 75kg Sand

    GSA Speck Badu Jet Smart

    Dolphin S330i Poolroboter

  • Hi,

    Wie hast du den Salzgehalt ermittelt? Die Oxi kann den nur schätzen, richtig bestimmen kannst du den nur mit einem Refraktormeter 0-10. Wenn zu wenig Salz im Wasser ist kann es schon sein das die kein Chlor produziert. Wenn es in der Zelle im Klarsichtbereich nicht ein wenig schäumt produziert die kein Chlor würde auch die Verkrustung erklären, die Zelle müßte selbstreinigend sein. Die Zelle reinigen ist in der BA beschrieben.

  • Bei 35qm Wasser wirst du nach einer oder drei Stunden Elektrolyse nicht viel messen können, lass diese mal ne Weile laufen.

    Womit misst du die Werte?

    Moderne Anlagen sollten eine Selbstreinigung (Umpolung) für die Zellen haben. Den Zeitintervall kann man einstellen. Wenn die Zelle stark verkalkt, den Intervall verkürzen. Manuell würde ich nur im absoluten Notfall eingreifen.

    Der Salzgehalt sollte in der BA stehen.

    Wenn ein ein Meter hoher Wasserstrahl kam, war da eventuell das Ventil auf der SFA falsch gestellt? Ein Rückschlagventil braucht es eigentlich nicht.

    Gruß Christian

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Vielen Dank für die Antworten :)

    also den Salzgehalt hab ich direkt im Gerät gemessen. Aber auf die 35cbm habe ich 75kg gesalzen. Also kommt das ja hin.


    Die Verkrustung hat sich tatsächlich mit der Änderung der Polarisation gelöst :thumbup:


    Ob die Anlage schäumt kann ich nicht richtig beurteilen. Es sieht eher so aus, als ob man das Wasser durchrauschen sieht. Da das in einem geschlossenen Rohr ja nicht sein kann, können das schon kleine Bläschen sein. Ich habe ja schon ab und zu ein bisschen Chlor gemessen. Also grundsätzlich funktioniert es wohl. Nur ob es ausreicht...?


    Ich lasse die Anlage jetzt immer zu folgenden Zeiten laufen


    8-12

    14-17

    21-23

    Becken hat Sonneneinstrahlung von 7-19 Uhr. Ist nicht abgedeckt und wird momentan nach der Schule der Kids für 1h bebadet



    Das Ventil beim Saugen stand auf Filtern. Bei Ausschalten wusste die ANlage vielleicht nicht wohin mit den 1bar? Da war die einzige Öffnung halt Skimmer und Einlaufdüsen

    Styroporbecken 6x4x1,50 mit römischer Außentreppe

    Salzanlage Oxilife OX 1 mit Temperatur-, Redox- und PH-Sensor

    SFA Hayward APX 500 | 19m³ mit 75kg Sand

    GSA Speck Badu Jet Smart

    Dolphin S330i Poolroboter

  • ok, ich werde es mal so versuchen. Danke

    Styroporbecken 6x4x1,50 mit römischer Außentreppe

    Salzanlage Oxilife OX 1 mit Temperatur-, Redox- und PH-Sensor

    SFA Hayward APX 500 | 19m³ mit 75kg Sand

    GSA Speck Badu Jet Smart

    Dolphin S330i Poolroboter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!