Sehr hoher PH Minus Verbrauch

  • Guten Tag,


    wir haben eine Salzelektrolyse Anlage. Unsere Anlage läuft seit dem 22.05.21 und hat in 22 Tagen 20 Liter PH Minus verbraucht. Ist das normal?

    Wir haben jetzt auf 700 ml pro Tag reduziert und der PHWert liegt bei 7,56. bei 1000 ml pro Tag liegt er bei 7,4. ist das nicht sehr hoch dosiert?


    Danke für eure Hilfe.


    Viele Grüße Britta

    Pool Neubau Mai 2021,

    PP-Pool 6x3x1,5 mit Dämmung

    Überdachung Dallas Clear A

    Steuerung mit ProCon.IP

    SEL LM2-40

    regelbare Speck Badu Alpha Eco Soft

    Astral Cantabric Filterkessel 500 mm

    WP Fairland IPHCR45, 17,5 kW Inverter Plus

    Poolroboter Dolphins E40i Modell 2021 mit Wifi


    Schild Welcome

    Britta aus Niedersachsen

  • Besser wäre PH 7.2

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Also ich empfinde das für sehr viel. PH ist auch recht hoch. Wie sehen denn die anderen Werte aus? Also Chlor (DPD1 und DPD3), Redox, TA, CYA (falls überhaupt vorhanden)?

  • Also ich habe in der gleichen Zeit etwa 11 Liter gebraucht und habe einen PH von 7.0, empfinde also die 20 Liter schon als viel - und das obwohl der PH Wert dann immer noch so hoch ist.

  • Kommt denke ich aber auch drauf an ob neues PH Minus oder altes ( mit 49% Schwefelsäure).

    Mit dem 13% PH Minus hatte ich Anfangs auch sehr hohen Verbrauch bei 35m3 Wasser ( 1-1,5L).

    Nach 1 Monat war der Wert bei mir stabil.

    Grüße

    Dominic

                                                                                                        


    Becken: Schalstein 7x3,5x1.5m / Ecktreppe mit Sitzbank

    Filter: Cantabric 600 & Speck Eco Touch Pro II

    Folie: Alkorplan Weiß

    Siemens Logo 8 Poolsteuerung

  • Guter Hinweis. Ich verwende auch die 49% Schwefelsäure. Bei schwächerer Konzentration ist der Verbrauch natürlich um ein Vielfaches höher.

  • Also ich habe meinen Pool dieses Jahr auch zum ersten Mal in Betrieb genommen und habe jetzt auch gerade den ersten 20L Kanister (14,9%) leer. Denke das ist also voll normal. Jetzt wird es gefühlt immer weniger was die Anlage dosiert um auf 7.0 zu kommen.


    Also ich habe für 25m³ frisches Wasser 20L in einem Monat verbraucht.

    Mein Pool seit 2021:

    6x3x1,5m aus Schalsteinen, High-Level-Skimmer, Alkorplan weiß

    Innowater SMC-30 mit Ph und Redox

    Zirkel 500er Kessel mit Aquaplus 11 und Frequenzumrichter AquaForte Vario+

    16kW Azuro Full-Inverter Wärmepumpe


    Mein Baubericht mit allen Fotos

  • Ich habe vor gut 1 Wochen mein Pool in Betrieb genommen.

    Wetterbedingt war bei uns direkt ein recht hoher Badebetrieb in dieser Woche wobei ich denke das damit das Ausgasen stark unterstützt wurde.( toben der Kinder)

    Parallel dazu habe ich die Pumpe durchlaufen gelassen…….eingestellt auf 8 Kubikmeter pro Stunde was meiner Meinung nach ebenfalls das Ausgasen unterstützt hat.

    Bewegtes Wasser scheint deutlich schneller auszugasen als stehendes Wasser.

    In dieser Woche habe ich ca 5 bis 6 Liter vom PH minus 14,9 % ig ( Höfer Chemie) verbraucht und der PH ist mittlerweile sehr stabile.

    Nur noch leichte Schwankung nach oben bei ständiger Flüssig Chlor Zugabe bei der 2. Stelle hinter dem Komma……bin zufrieden

    Mache das mit dem Filter durchlaufen lassen jetzt das erste mal ……..auch wetterbedingt……die Jahre zuvor hat es bei mir auch immer so im Schnitt 2 bis zu 3 Wochen gedauert bis der Wert richtig stabiler wurde.( persönlich Erfahrung)


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • moin,


    Also wir haben am Anfang fast 25 l gebraucht bis es sich stabilisiert hat.

    Jetzt ist seit gut 3 Wochen ein 10l Kanister dran und da ist fast nix raus.

    Grade bei einer Neubefüllung istdasdieedten3-4 Wochen normal. Aber immer fleißig messen mit dem Poollab, wenn der Cyan Wert okay ist mach dir erstmal keine sorgen...

    PH wert ruhig auf 7,0-7,1 runter bekommen...


    Grüße

    Andreas

    Albixon Infinity Bay Überlaufpool 6 x 3 x 1,50m mit Ecktreppe

    1 LED-Scheinwerfer RGB

    Technikwand Economic

    Salzwasserelektrolyse Hidrolife mit Wifi
    Sandfilteranlage Brilix FSP-500

    Redox und pH - Steuerung

    Dallas Clear Schiebedach mit Verlängerung

    Brilix Gegenstromanlage Elegance 70

    Dolphin e40i

    IPS-400pro Inverter Premium Silent Pro 40KW mit Wifi und Kühlfunktion

    Pool Lab 1.0


    Außensauna 3x3m mit Vorraum

    2. Terrassenüberdachung am Pool

    Palmen für die Urlaubsstimmung




Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!