Rückspülung - Drehzahl Pumpe

  • Hi,


    Ich nutze die Pumpe Speck eco Prime Vs zusammen mit einem 600er Kessel und der ProCon Steuerung.

    Funktioniert im Normalbetrieb alles super und die Drehzahlen lassen sich ansteuern.


    Wenn ich jedoch das Ventil auf Rückspülung stelle und vorher die Pumpe gestoppt habe, fährt sie nicht in den höchsten Drehzahlbereich. Es bleibt bei ca 1900 Umdrehungen und im Display sind links Striche zu sehen.


    Kennt ihr das Problem? Im Filter Modus kann ich ohne Probleme die Höchstdtehzahl nutzen.

  • Was normalerweise gehen sollte Pumpenstop über die Procon, Ventil auf Rückspülen, dann Procon an und danach Vollgas geben

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Hi,

    kannst du den Ansaugmodus ausschalten bei der Pumpe? Ich benutze einen externen Frequenzumrichter ebenfalls mit Ansaugmodus. Bei mir saugt der mit 2900 UMin an, das heisst sobald ich die Procon per DigitalInput von STOP auf RÜCKSPÜL trigger schaltet die Procon den Eingang des FU auf Vollgas, wobei der FU erst einmal auf Ansaugmodus (2900) geht und dann über in Vollgas (2900).. was also egal ist da Ansaug und Maximaldrehzahl beide 2900 UMin betragen.

    Das gluckern bei mir ist auch da, denke ist normal da meine Rückspülleitung hochgeht in die Dachrinne und daher das Wasser von der "Rückseite" ins Ventil drückt bis die Pumpe läuft.

    VG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!