Werbung

PH-Wert Verhalten verstehen

  • Hallo Allerseits

    Ich würde gerne das Verhalten des PH-Wertes besser verstehen.

    Unser Leitungswasser hat einen PH-Wert 7.8. Mit diesem Wasser habe ich vor 5 Tagen unseren Pool gefüllt. Und obwohl ich seit 6 Tagen täglich rund 1000g Bayrol PH-Senker reingebe, mit dem Effekt das der Wert auf rund 7.3 runtergeht, steigt der Wert über Nacht wieder auf rund 7.9-8.1. Zudem hat es in den letzten Tagen immer wieder unmengen geregnet. Regen soll ja bekanntlich sauer sein. Wie ist das nun möglich, dass trotz bald 7 KG PH-Senker und Dauerregen unser PH-Wert zwischenzeitlich höher liegt als unser Leitungswasser?

    Liebe Grüsse
    Smoothie

  • Hallo,

    PH senkt man in 0,2er Schritten,

    keine Ahnung wie groß dein Pool ist, vielleicht hast du das nicht eingehalten.

    beim PH einstellen muss man Geduld haben

    manche hier sagen, das sie nach einem Regen einen höheren PH-Wert haben als vorher

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • @Baerwurz


    Danke für die Info. Hab das mit dem 0.2 mehr oder weniger eingehalten. Sprich ca alle 2-3 Stunden 300g Senker zugefügt. Ist dies in längeren Zeitabständen zu verstehen?

    Liebe Grüsse
    Smoothie

  • Nach einem Regen ist der PH-Wert an sich niedriger. Regen hat in der Regel einen PH-Wert um die 5 +-! Das der Regen den PH-Wert anheben soll wäre von der Theorie schon seltsam. Wie groß ist der Pool?

  • Nach einem Regen ist der PH-Wert an sich niedriger. Regen hat in der Regel einen PH-Wert um die 5 +-! Das der Regen den PH-Wert anheben soll wäre von der Theorie schon seltsam.

    scheint wohl nicht überall so zu sein,

    zumindestens sagen das so einige hier im Forum

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Das sind sicherlich irgendwelche falschen Messungen. Der Regen hat einen einen PH von etwa 5,5-5,8. Damit wird definitiv je nach Regenmenge der PH Wert im Becken gesenkt. Sollte das Wasser im Pool noch ganz frisch eingefüllt sein, dann wirkt natürlich das Ausgasen dem Senken durch den Regen entgegen, sodass sich wahrscheinlich recht wenig am PH Wert ändert oder er steigt einfach unbeirrt weiter.

    Bei uns hier hat es auch richtig viel geregnet, letztlich war es aber für das große Becken nicht sonderlich viel. Der PH hat sich gerade mal um etwa 0,1 gesenkt.

    Das Ausgasen nach Neubefüllung dürfte so nach etwa 2 Wochen nachlassen und bis dahin muss man eben langsam mit PH Senker entgegenwirken.

  • Man muss sich da auch die Mengen verdeutlichen. Ein heftiges Gewitter (jetzt keins mit Überschwemmungen) hat ja schon mal 20 l pro m2 innerhalb 30 Minuten.

    Da mischt sich bei meiner Poolgröße gerade mal 380 Liter mit pH 5,x auf 24000 Liter mit pH 7,2

  • Ich habe hier die gleichen pH-Probleme

    Das 25m³-Becken habe ich am 11.06. gefüllt (Stadtwasser pH=7,66). In der Zwischenzeit habe ich knapp 5kg pH-Senker (natürlich in kleinen Schritten) eingefüllt. in der ganzen Zeit habe ich es ein einziges Mal geschafft auf 7,4 runter zu kommen.

    Am Sonntag Abend waren es 7,54 - dann kam die große Regen-/Gewitterfront mit knapp 400l Eintrag und heute war der pH-Wert bei 8,02. In der Zwischenzeit war das Becken abgedeckt.

    Ich möchte in den nächsten Tagen auf eine automatische pH-Einstellung umsteigen, aber inzwischen weiß ich nicht ob da nicht Unmengen Säure reingeleitet werden.

    Als einzige Besonderheit ist anzumerken, dass unser Wasser hier 43°dH hat und die Carbonathärte bei etwa 319ppm (17,9KH) liegt.

    Ich Chlore noch organisch.

    Vielleicht weiß jemand wieso ich das Wasser nicht unter die 7.4-Marke bekomme?????

    • 25m³ Betonbecken (Altbestand) mit Chlorkautschuk-Anstrichen
    • Schwimmbad-Abdeckung "MULTIVERSAL"
    • geteilte Leiter Unterteil Astral V4A
    • Sandfilteranlage: Grünbeck GENO-mat F500 H WS mit Pumpe Geno Top 8
    • Automatische pH-Dosieranlage: Phileo LT pH
    • Chlor-Controller: PH-803W mit Sonde GT RX - REDOX Platin Elektrode
    • Messtechnik: Durchflussmesser und Doppelmesszelle von Gemke
      PoolLab 1.0
  • Werbung
  • Dein Wasser ist ja noch frisch, da würde ich mir erstmal keine Sorgen machen, die Alkanilität sinkt mit der Zgabe von PH - mit der Zeit,

    dann reagiert den Wasser sensiebler auf die zugabe von Ph-, und das Wasser braucht ein paar Wochen zum ausgasen.

    Das wird schon ein Ph Wert von 7,4 ist ja auch nicht soo Schlecht, aber ich hätte ihn von Sontag bis Freitag nicht so lange steigen lassen.

    Ich denke in zwei Wochen passt das ganze .

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Ich habe nach dem voll lassen 5 Tage stehen lassen und danach das erste Mal gemessen, also nicht verrückt machen lassen

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Danke für die Antworten.

    Ich habe die 5 Tage nichts am Beckenwasser gemacht, da ich nicht da war.

    Ich filtere 7h am Tag im 1h-Intervall

    Hier nochmal die gemessenen Werte:

    Datum UhrzeitAktion Temp. pH- /Cl
    Zugabe
    pH fCl tCl CYA Alk





    Ph_red DPD1 DPD3 CYA Alk-m



    °C g
      ppm ppm ppm ppm
    So 27.06.21 14:40:00 Messung 23,9
    7,54 0,16 0,62 20,00 OR
    Fr 02.07.21 10:30:00 Messung
    u. Zugabe
    21,9 700 / 44
    8,03 0,20 0,33 15,00 157,00
    Fr 02.07.21 19:00:00 Messung 22,4
    7,69 0,43
    • 25m³ Betonbecken (Altbestand) mit Chlorkautschuk-Anstrichen
    • Schwimmbad-Abdeckung "MULTIVERSAL"
    • geteilte Leiter Unterteil Astral V4A
    • Sandfilteranlage: Grünbeck GENO-mat F500 H WS mit Pumpe Geno Top 8
    • Automatische pH-Dosieranlage: Phileo LT pH
    • Chlor-Controller: PH-803W mit Sonde GT RX - REDOX Platin Elektrode
    • Messtechnik: Durchflussmesser und Doppelmesszelle von Gemke
      PoolLab 1.0
  • Okay, werde ich gleich am WE machen.

    Danke!

    • 25m³ Betonbecken (Altbestand) mit Chlorkautschuk-Anstrichen
    • Schwimmbad-Abdeckung "MULTIVERSAL"
    • geteilte Leiter Unterteil Astral V4A
    • Sandfilteranlage: Grünbeck GENO-mat F500 H WS mit Pumpe Geno Top 8
    • Automatische pH-Dosieranlage: Phileo LT pH
    • Chlor-Controller: PH-803W mit Sonde GT RX - REDOX Platin Elektrode
    • Messtechnik: Durchflussmesser und Doppelmesszelle von Gemke
      PoolLab 1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!