Werbung

Winterabdeckung ?

  • :/:/

    Hallo Poolprofis,



    für den hoffentlich endlich bald fertigen Styropor Pool 9x4m – hätte ich nur einen PP Pool gekauft der wäre längst fertig ohne die ganze Dramatik.



    Also für den neuen Pool haben wir als Sommerabdeckung bereits GeoBubble Folie.



    Nun will ich gleich vorbauen und frage Euch wegen der Winterabdeckung. Was ich bis jetzt im Auge habe ist Stangenabdeckung mit den LKW Planen.


    Wobei ich hier sehe, dass die meisten Löcher in den Planen haben wegen dem Regenwasser – da könnte ich doch gleich die Bubblefolie drauflassen???



    Alternative die aufblasbaren Folien.



    Info wir sind auf der schwäbischen Alb mit tw. viel Schnee.



    Was ratet Ihr mir?



    Liebe Grüße



    Jürgen

  • Hi,

    ich hatte letztes Jahr das Modell der "Silofolie" verwendet. Wasser bis unter obere Düsen / Skimmer ablassen, lichtdichte Silo / Silagefolie billig in der Bucht gekauft, auf Wasseroberfläche und bis hoch auf den Poolrand gelegt (gemauerter eingelassener Pool) und aussen Latten zur Beschwerung.

    Es hat auf jeden Fall funktioniert, Wasser war noch top anfang dieser Saison.


    Positiv:

    - funktioniert

    - preislich unschlagbar billig


    Was ich negativ fand:

    - das ganze Laub auf der Plane was ich immer wieder entfernt habe

    - das ganze Wasser das dann bei Regen etc auf der Plane steht und dann ab und an abgepumpt werden muss damit es das Wasser unterhalb der Plane nicht anhebt und ggfs in Skimmer/ Düsen drückt (wobei die eigentlich mit den Winterstopfen dicht sein sollten)

    - es sieht halt total mies aus... wir gucken zumindest drauf und dann Monate eine weisse / dreckige / faltige Plane ist kein schöner Anblick


    Fazit... ich denke ich kauf dies Jahr eine Aufblasbare Abdeckung... wobei ich da wohl langsam mal bestellen sollte :)


    VG

  • Die meisten Firmen für aufblasbare Abdeckungen nehmen erst ab August die Bestellungen an.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Ich habe auch eine Silofolie alle Kypton für den Winter und bin sehr zufrieden.

    What's life without a little pain



    Futurpool 8 x 4 x 1,5
    PPS 600 , 2x Astral 17.5, 4x Multiflow Einlaufdüsen
    Dolphin E10, Poollab.


    Solarabsorber: Solarripp und Solarrapid

  • Naja, es drückt die Plane in den Pool und an den Rändern steigt damit der Wasserspiegel unter der Plane. Stichwort: Verdrängung.

    Die Winterplane soll doch komplett auf der Wasseroberfläche aufliegen. Da drückt dann nix und steigt auch nix. Es steigt nur der Wasserspiegel *auf* der Plane, aber das stört ja nicht. Einfach zum Frühjahr abpumpen und gut.

  • Die Plane wird niemals zu 100% aufliegen. Dementsprechend sammelt sich irgendwo mehr Wasser was dann anfängt die Plane herunter zu drücken und damit wird die Plane irgendwo "weggezogen" und dort steigt dann der Pegel des Pools, ganz einfach.

  • Das kann ja nur passieren, wenn die Winterplane irgendwo auf Spannung verzurrt ist? Wenn die locker aufliegt, sorgt das Gewicht des Wassers schon dafür, dass die Plane überall zu 100% aufliegt...

  • Werbung
  • Die geht natürlich nicht unter, die Plane ist größer als der Pool und liegt außen auf dem Rand auf. Nur eben nicht auf Zug. Solange kein Loch drin ist, kann sie nicht untergehen.


    Guckt euch doch einfach mal ne Ladung Bilder von Winterabdeckungen aus Silofolie etc. hier im Forum an.

  • komisch, ich habe die Solarabdeckung drauf,

    nach den letzten heftigen Regenfälle ist der Wasserstand im Pool auf ca. 2cm uber die Max-Markierung des Skimmer gestiegen,

    als ich das Wasser abgepumpt habe, stand das Wasser nur noch knapp unterhalb Max-Markierung.

    also, das Wasser was auf der Plane steht, drückt auch das Wasser im Pool hoch.

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Mit Wasser auf der Silofolie wird sich ein Wassersack bilden und die Folie automatisch auf Zug bringen. Hatte meine Silofolie am Anfang auch immer schön auf dem gesamten Pool verteilt, nach 3 Wochen Dauerregen war die Folie auf Zug. Meine Erfahrung, gut wenn du eine andere gemacht hast.

  • Hallo,

    es funktioniert sehr gut mit der Siloplane und ist günstig.

    Die Plane muss nur gut um den Rand gedrückt werden. Ich lege die Plane drauf und fülle ca 5 cm Wasser drauf. Wenn es zu wenig Wasser ist, dann drückt es etwas einseitig wenn eine Falte als Sperre in der Plane ist. Dann mache ich sie erst ringsherum fest. Durch den warmen Winter im Stuttgarter Raum ist nochmals gut 10 cm Wasser verdunstet. Das hat sich am höchsten Punkt am Gestänge gesammelt und ist seitlich am Pool abgetropft. Vorteil von der Plane ist, das der ganze Pool, auch die Seiten, Lichtdicht zugedeckt sind.

    IMG_20210702_142245.jpg



    Gruß Karli

  • vielleicht regnet es bei dir auch zuviel quer, dann geht das meiste ja vorbei :);)


    die @Igdius hatte in einem anderen Thread für einen Wasserwechsel in einem Stahlwandpool, der keine Stützmauern hatte,

    einen sehr interressanten Vorschlag, damit der Pool nicht zusammen bricht:

    Eine entsprechend Plane über den Pool legen und mit Frischwasser auffüllen, das Wasser unter dieser Plane wird hochgedrückt und durch den Skimmer entsorgt.

    das MWV steht natürlich auf Entleeren/ Rückspülen

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Ich werde eine bestellen, man kann sie ordentlich befestigen und wasser läuft ab

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!