UVC-Lampe stört WLAN Signal, WLAN Steckdose, keine gemeinsame Inbetriebnahme mit Pumpe möglich

  • Ich habe auch eine Uvc lampe eingebaut seit diesem Jahr ist auch eine Dosieranlage verbaut worden mit chlor und ph minus nun habe ich vor 2 Tagen eine kleine Schraube im Pool gefunden ich glaube diese kommt von der Uvc Anlage nun bin ich am überlegen ob ich diese ausbauen soll da viele hier schreiben das es eh kein sinn macht.


    Punkt, Komma, Strich?

    Na komm Jürgen

    Meine Meinung dazu kennt sie bereits

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Dann gehe mal in deine PNs oder Konversationen

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ich glaube Jürgen wollte deutlich machen, dass es ihm lieb wäre, wenn Du in Deinen Posts auch etwas mehr die Hilfsmittel der Interpunktion nützen würdest, um Deine Texte verständlicher zu machen.

    Bei Gunars Reaktion tippe ich darauf, dass ihm das egal ist. ;)


    Ich persönlich finde solch eine Aneinanderreihung von Wörtern ohne jegliche Trennungen und Satzzeichen auch sehr anstrengend und höre dann auf zu lesen. Wenn sich jemand keine Mühe bei der Schilderung seines Problems gibt, gebe ich mir keine Mühe beim Beantworten.

    Und bevor jemand weint...Rechtschreibpolizei etc....nicht falsch verstehen, es muss nicht jedes Wort korrekt geschrieben sein und nicht jedes Komma richtig, aber kleine stilistische Satztrennungen etc. machen das Lesen einfacher. Die Nichtnutzung empfinde ich als sehr unhöflich. Schräg zwinkern

    LG
    Nicole
    ------------------------------------------------------------------------------
    Albixon PP-Pool 6 x 2,7 x 1,5 mit Ecktreppe
    Schiebedach Klasik A anthrazit
    Filteranlage FSP-450 8m3/h mit Filterglas
    UV-Lampe
    Dolphin E10 / Pool Blaster Aqua Broom
    Wasserpflege mit Aktivsauerstoff

    Wärmepumpe Poolex Silverline FI 150, 15KW / Wifi


    Whirlpool aufblasbar, Intex Pure Spa 28454
    integriertes Salzwassersystem


    Infrarotkabine Ergo Balance II

  • Einmal im Leben halte ich mich kurz und dann sowas ^^

    Ja, so war das gemeint. Man tut sich einfach schwer, den Text zu lesen. Ansonsten wurde jetzt ja alles geschrieben :)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / Redox geregelt

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30
    Installation: Flex-/Hart-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: PH -> Phileo LT / RX -> PH-803W / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Nein ist mir nicht egal, denn Martina 1981 hatte mich schon per PN angeschrieben und ich hatte ihr meine Meinung dazu geäußert.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ok, das würde ja bedeuten das du weniger Chlor Dosierst als ohne UV-C oder sehe ich das falsch? :/

    Ja, müsste es. Ich habe aber noch nie den Unterschied ausprobiert, wäre aber sicher mal eine Interessante Sache, da aber die Mengen nicht so riesig sein werden wahrscheinlich praktisch schwierig umzusetzen. Die Faktoren Temperatur, Badebetrieb, Sonne werden eine gleichbleibende Messung fast unmöglich machen.


    Ich verbrauche einen 25kg Kanister Chlor 13% alle 3-4 Wochen für 65m³, Pool wird nie abgedeckt und hat Vollsonne den ganzen Tag.

    Hallenbad

    9x4 Rechteck
    Ospa Elektrolyse
    Hydropool Whirlpool


    Außenpool

    9,2x6 Achtform

    28kW Wärmepumpe

    Harmopool Twin Dosieranlage

  • Ich verbrauche einen 25kg Kanister Chlor 13% alle 3-4 Wochen für 65m³, Pool wird nie abgedeckt und hat Vollsonne den ganzen Tag.

    Das klingt nach nicht viel Chlorverbrauch.


    Ich habe in ca 4 Wochen auch 25 Liter Chlor verbraucht bei meinem 25 Kubikmeter Pool wobei der außerhalb des Badebetriebes abgedeckt wurde.

    Habe allerdings durch meine Kinder und dessen Freunde aber auch ein Regen Badebetrieb gehabt.

    Daher ist es halt immer schwierig Verbräuche zu vergleichen.


    Was für eine UVC hast du bei deinem Pool angeschlossen und wie betreibst du sie ………Dauerbetrieb …stundenweise …..?


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe 13 kw (noch Altbestand)

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Und das UVC nichts bringt ist Hörensagen...

    Nein... Mathematik. Lässt sich ja berechnen mit welcher Intensität Du das Wasser tatsächlich bestrahlst... und ab wann UV-C tatsächlich entkeimen kann, ist bekannt.



    >>auch wenn nur ein Teil der Mikroorganismen durch Strangbrüche geschädigt wird reduziert sich die Keimlast.

    Du hast Chlor im Wasser, was für eine "Keimlast" erwartest Du denn noch an der Lampe? Das Chlor hat den Job schon lange gemacht bis irgendwas an der Lampe vorbei kommt.



    >>>>Ok, das würde ja bedeuten das du weniger Chlor Dosierst als ohne UV-C oder sehe ich das falsch?

    >>Ja, müsste es. Ich habe aber noch nie den Unterschied ausprobiert,

    Hm... "müsste"... ist dann wohl eher das Hörensagen :) Mach es doch mal. Wenn Du eine ausreichend dimensionierte Lampe hättest (die irgendwas kann), dann würde Dein Chlorverbrauch in Kombination mit der Lampe ansteigen - nicht fallen. Brauchbar dimensionierte Anlagen verursachen einen 50-70% höheren Chlorverbrauch.

  • Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das Chlor im Schwimmbad keimfreies Wasser erzeugt?


    Zum chemischen Hintergrund habe ich weiter oben bereits etwas geschrieben, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

    Hallenbad

    9x4 Rechteck
    Ospa Elektrolyse
    Hydropool Whirlpool


    Außenpool

    9,2x6 Achtform

    28kW Wärmepumpe

    Harmopool Twin Dosieranlage

  • Was meinst du mit „keimfreies Wasser erzeugt“?

    Aktives Chlor beseitigt Keime bei entsprechendem Redoxpotential innerhalb von Sekunden bis 99,9%. Reicht das nicht aus?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / Redox geregelt

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30
    Installation: Flex-/Hart-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: PH -> Phileo LT / RX -> PH-803W / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das Chlor im Schwimmbad keimfreies Wasser erzeugt?

    :) ...ja wenn in Deinem oder meinem Becken seit 'ner Stunde 40 Leute drinstehen und man zieht dann ne Probe ... würde ich Dir zustimmen das ne MiBi ein Ergebnis liefern kann. Für alle "normalen" Zustände -> nein.




    Das 75W Lämpchen liefert 20-25% der elektrischen Anschlussleistung im relevanten Wellenlängenbereich. 8-10% frisst dann noch das Glas. Mit viel Liebe bleiben Dir 15W..18W bei 254nm.

    Um Deine Formulierung von oben zu verwenden: Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Du mit 15-20Joule irgendwas entkeimt bekommst? Das gibt nicht mal nen Sonnenbrand beim Keim...



    >>Zum chemischen Hintergrund habe ich weiter oben bereits etwas geschrieben

    Ähm... was meinst Du? Das die Genstruktur geschädigt würde und sich Keime nicht mehr vermehren sondern absterben ... ja. Is ja bekannt... wenn denn die Leistung passt. Und auch wenn Du diesen Satz weiter denkst -> wie hilft das, den Chlorverbrauch zu reduzieren? Weiss die HOCl im Wasser, das der immer noch aktive (aber Zellteilungs-unfähige Keim) nicht mehr "wegoxidiert werden muss" und es erfolgt keine Reaktion mehr?

  • Du bekommst im Schwimmbad nie irgendwas keimfrei, du willst ja auch noch drin schwimmen könnnen, und nicht nur das schöne klare Wasser bewundern.

    Lediglich das Keimlevel bleibt auf einem akzeptablen Niveau.


    Ich habe auch etwas zur Zerfallsreaktion des Hypochlorit geschrieben, bezugnehmend auf den Verbrauch des Chlor durch die UV Lampe selbst.


    Ebenso der Zerfall des NCL3, der durch UV begünstigt wird.


    Wenn du davon überzeugt bist, dass UV unnütz ist, ist das absolut ok, dann können dümmere Anwender, so wie Ich, doch ruhig weiter sinnlos Strom verbrauchen und du kannst dir ins Fäustchen lachen, ob deren Einfältigkeit.

    Hallenbad

    9x4 Rechteck
    Ospa Elektrolyse
    Hydropool Whirlpool


    Außenpool

    9,2x6 Achtform

    28kW Wärmepumpe

    Harmopool Twin Dosieranlage

  • ...und die schöne bläuliche Beleuchtung zum Mücken anlocken nicht vergessen zu erwähnen ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / Redox geregelt

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30
    Installation: Flex-/Hart-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: PH -> Phileo LT / RX -> PH-803W / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Jürgen, das Licht siehst Du nicht, das steckt in einem Rohr was kein Licht durchlässt.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Das weiß ich natürlich, ich kenne das ja auch aus der Aquaristik. Aber einige UV-C Lampen haben auch ausserhalb so eine schöne Beleuchtung - natürlich nur der Optik wegen und dass man erkennen kann, wenn sie angeschaltet ist ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / Redox geregelt

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30
    Installation: Flex-/Hart-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: PH -> Phileo LT / RX -> PH-803W / 3-fach-Bypass Messzelle

  • ... und du kannst dir ins Fäustchen lachen, ob deren Einfältigkeit.

    ich lach mir sicher nicht ins Fäustchen.

    ...aber Du hast ja alles zu Hause. Probier' es aus.



    >>Ebenso der Zerfall des NCL3, der durch UV begünstigt wird.

    Ja, auch der von Mono- und Dichloramin. "Das" ist genau der Grund warum man Mitte der 90er angefangen hat UV-C Analgen in gewerbliche Schwimmbäder ein zu bauen. Deren Sinn war nie die Entkeimung oder die unterstützung selbiger, sondern immer nur die Reduktion von gebundenem Chlor (aber auch hierfür braucht es Leistung).

    Nachdem Kosten/Nutzen aber recht "sparsam" sind, findest Du heute keine neue gewerbliche Installation mehr, bei der noch UV-C eingebaut wird.

    Wenn Du mal Zeit hast... der Link in dem Post existiert noch AW: UV-C Lampe Risiko / Nutzen



    >>Wenn du davon überzeugt bist, dass UV unnütz ist...

    Ach mit UV-C könnte man schon was anfangen... Aber die Leistung, die Kombination, die dem Kunden versprochenen Effekte/Vorteile ... sind "zu gering", "unsinnig", "schlichtweg falsch".

  • Huhuuh mcgrath , theoretisch ist die Keimquelle im Pool der Badegast.

    Diese Bakterien werden durch Chlor innerhalb kürzeste Zeit getötet, also ist Deine UV-C-Lampe theoretisch arbeitslos.


    In der Praxis, ist eine Poolpume in der Nacht aus, im Sandfilter ist Party weil die Bakterien die toten Algen anknabbern und sich alle 40 Min verdoppeln.

    Um 10:00 startet die Pumpe und bläst Milliarden Bakterien in Biofilm gemantelt in den Pool.


    Dringt UV-C Strahlung auch durch den Biofilm ?

    Hast Du da eine Studie parat ?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!