Start der Poolpumpe sorgt für Luftblasen

  • Hallo zusammen!


    Ich bin neu hier und mehr oder minder unerfahren in Sachen Pools.


    Nun habe ich die Möglichkeit, eine Ferienimmobilie zu kaufen, in der ich derzeit wohne.


    Meine Frage/ mein Problem: die Filteranlage startet morgens und saugt das Wasser an. Eine Art Überlauf (siehe Foto) mit Bodenablauf wird dabei komplett leer gesogen, wodurch Luft in das System gelangt und beim Einströmen blubbert es. Legen wir einen Wasserschlauch rein und füllen das Wasser nach, gibt sich das. Der alleinige Zulauf scheint zu schwach zu sein. Das Problem besteht allerdings auch, wenn wir nachts Wasser einfüllen. Kann es sein, dass der Sandfilter (Astral Cantabric 600) sich vollsaugt und erst dann Wasser abgibt? Oder was kann das sein? Pool ist ca. 12,5 x 4 x 2 Meter.


    Bitte um Verzeihung wenn ich noch nicht die korrekten Fachbegriffe verwende 🙈. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.


    Liebe Grüße

    Ulf

  • Würde meinen, der Wasserstand sollte erhöht werden.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt
    Speck Pro-Pump 7 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 50kg Sand
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Kann es sein, dass der Sandfilter (Astral Cantabric 600) sich vollsaugt und erst dann Wasser abgibt?

    Kann ich mir nicht vorstellen, das würde nur funktionieren wenn er WESENTLICH höher steht als die Poolwasseroberfläche UND DAZU eine große Undichtigkeit vorliegt weil Wasser nur Ablaufen kann wenn was hinterherkommt wie z.B. Luft ... sehr unwahrscheinlich ...


    Wie Stralis schon sagte, würde auch auf einen zu niedrigen Wasserstand schließen ...

    Pool: Bestway Power Steel Framepool 427 cm x 107 cm

    Wassermenge: 13m³
    SFA: PPS400 mm mit Speck Magic II 6, eingebauter Volumenstrommesser

    Die SFA musste modifiziert werden da Mängel am Standrohr, ich hoffe 2021 gibt es keine Probleme mehr mit dieser Kombi ich sage nein

    Anschluss: Astral Einlaufdüsen, DN50 Rohr und Flex

    Messung: PoolLap 1.0

  • Vielen Dank für die Antworten!

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich da jeden Abend (so mache ich es aktuell) nachfüllen muss. Ggf sollte ich mal richtig was nachfüllen und nicht nur immer ca 30 Minuten mit dem Gartenschlauch 🤔 und wo bleibt das Wasser? Verdunstung? Auf der großen Fläche verdunstet natürlich viel bei 34 Grad Außentemperatur und reinspringen und drin toben wohl auch. Ich werde mich mal weiter versuchen. Danke 🙏 der Filter steht unterhalb des Wasserspiegels.

  • Ich sehe das auch so, das da Wasser fehlt. Die Pumpe saugt, wegen des niedrigen Wasserstandes, die Rinne leer und es läuft nicht genug Wasser nach, und die Pumpe saugt Luft mit ein.


    Also mehr Wasser auffüllen, damit sollte das Problem behoben sein.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • Stimmt, der Cantabric 600 laut Beschreibung bis 72 m3 Wasserinhalt geeignet, hier sollte besser der 750er zum Einsatz kommen, ist für Pools bis 150m3

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

    Edited once, last by Roberti ().

  • Ich denke dass die Überlaufrinne viel zu klein ist und so zu wenig Wasser aufnehmen kann.

    Darum mußt du dann immer wieder Wasser nachfüllen, welches verdunstet ist bzw. durchs Baden verloren ging.

    Also bei einem evtl. Kauf der Immobilie würde ich gleich ein paar Euro für den Pool mit einplanen.

  • Leute, da wird halt irgendwo ein Schwallwassertank mit 2 3 Tausend Liter montiert sein.


    Wenn der Wasserspiegel des Schwallwassers unter dem der Pumpe und des Sandfilters liegt sammelt sich da Nachts Luft und beim Einschalten blubbert es eine Weile.


    UlMe ,

    Quote


    Eine Art Überlauf (siehe Foto) mit Bodenablauf wird dabei komplett leer gesogen

    Die Rinne ist wohl die Überlaufrinne, Nachts steht in der Überlaufrinne normal KEIN Wasser.

    Wenn da Wasser ist, ist Poolwasser rückwärts durch Filter und Pumpe in den Schwallbehälter geflossen und dann rauf zu der Rinne.

    Woher dann die Luft kommt frag ich mich dann aber auch ?

    Ha, ich hab's, der Sandfilterkessel steht über der Poolwasserlinie und ist zwar wasserdicht aber nicht Luftdicht.

  • Ha, ich hab's, der Sandfilterkessel steht über der Poolwasserlinie und ist zwar wasserdicht aber nicht Luftdicht.

    Der Filter steht erheblich unter der Wasserlinie. Die Theorie mit zu kleiner Ablaufrinne und zu wenig Wasser, ergänzt um einen für diese Poolgröße lächerlichen Zulauf scheint mir zu passen. Herzlichen Dank!

  • Sehr schräge Konstruktion, ist das Mäuerle ganz links bis rauf gefliest ?

    Dann würde ich die Überlaufrinne bei laufender Pumpe vor dem Schwimmen auf 1 cm unter Poolniveau auffüllen.

    Beim Schwimmen ist die dann ganz voll und der Überlaufpool ist von den Wellen her wie ein Skimmerpool.


    Kannst dann den Kaufpreis ein wenig drücken, ich find den Pool schön und wer keine Wellen mag soll halt Golf spielen. :)


    Etwas in eigener Sache, wir haben auch einen Überlaufpool und wenn keiner badet ist das schon der Hammer weil die Oberfläche halt immer sauber ist. Die Pumpe läuft gedrosselt an am 600 er Kessel. 3000 Liter/h für 14 Stunden das reicht.

    Gehe ich in den Pool verdränge ich 50 Liter Wasser.

    Schwimme ich wie eine Wahnsinnige sind fließen 1000 Liter in den Schwalltank, ein Plus von 1050 Liter.

    Dann steigt mein Vermieter ( 100 Liter Verdrängung ) ins Wasser, im Schwalltank ist ein Plus von 1150 Liter.

    Wenn der noch wilder schwimmt .... nein, tut er nicht. :)


    Der Pool hat 25 m2 und mein Schwimmstil erzeugt eine Wellenhöhe von 8 cm !!

    gemittelt sind es 4 cm, das mal 25 m2 und daher die 1000 Liter.


    Das Wasser ist also genau so unruhig wie in einem Skimmerpool, aber das brauchst Du ja bei den Preisdrückverhandlungen nicht zu sagen.

    Sag ich muss einen 2m3 + 0,12m3 + 0,052m3 + x = 4000 Liter Schwalltank nachrüsten.

    Was Du dann natürlich nicht machst. Hehe !


    Nein, wenn ich Genussschwimmen will schalte ich die Speck-ECO-PRO auf Vollgas und ich stelle das Mehrwegventil auf 'zirkulieren'

    Dann landen 25000 Liter/Stunde in der Überlaufrinne und das Wasser ist schön ruhig.

    Nur der Abfluß der Rinne gurgelt wild. :)

  • Die fotografierte Überlaufrinne stand gestern Abend voll, der Pool war gut gefüllt. Heute Morgen springt die Pumpe an, saugt die Rinne komplett leer, es kommt Luft ins System. Es blubbert. Der Zulauf schafft das nicht. Aber wo zum Geier bleibt das Wasser!? Ein Leck ist nicht zu sehen 🙄🤷‍♂️.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!