• Ich nutze zwar nicht den PH803W, (daher bin ich etwas Off-Topic, kommt in diesem Thread ja öfter vor... ;) ) aber kontrolliere und steuere auch alles über den IO-Broker, was mit dem vorhanden Adapter für das Gerät ja funktionieren sollte.


    Die Messdaten werden per MQTT an den IOBroker geschickt, dort hab ich dann je ein Skript für PH- und Chlor laufen, das die Pumpen steuert.

    Seit etwa drei Wochen läuft das ganze ohne Probleme.


    Vorher kam noch die Frage, wie man die Pumpen steuert, um nicht über zu dosieren.

    Ich lasse die Chlorpumpe bei Unterschreiten des Redox-Wertes immer 20 Sekunden laufen und mache dann mindestens 2 Minuten Pause.

    Bei PH- läuft die Pumpe beim Überschreiten des Wertes (bei mir 7.20) 5 Sekunden und macht dann 250 Sekunden (gut 4 Minuten) Pause. Dazu muss ich sagen, dass ich noch Reste von der 49%igen Schwefelsäure hab. Bei 15% dann eben 15 Sekunden pumpen...


    Mein Pool hat ca. 15m³.


    Da ich das ganze auch mit Grafana tracke und darstelle, könnte ich sehr einfach korrigieren, wenn die Zeiten so nicht passen.

    Aber da muss jeder selbst probieren, da ja jedes Wasser anders ist.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Vorher kam noch die Frage, wie man die Pumpen steuert, um nicht über zu dosieren.

    Das steht bei mir auch noch an sobald die Kampa Pumpen nach nun schon über 2 Wochen Zoll-Quarantäne (keine Ahnung was sonst da so ewig dauern soll) mal da sind. Ich werde erstmal versuchen wie es mit der kleinsten Kampa Einstellung so geht und PH803W Steckdose. Wenn das nicht geht dann wird es halt so ähnlich wie Du gesagt hast automatisiert. Man könnte es denke auch PWM Style machen (deins ist ja ne art PWM in pragmatisch), aber denke zu viel des guten :)

  • Ich habe auch die Kampa Pumpen.

    Bei mir gingen beide aus dem Karton raus nicht.


    Hab die dann Mal geöffnet (weil der Support über den Ali nicht so der Renner war) und gemessen. Die Spulen waren bei beiden nicht mehr verbunden. Also wohl Transportschaden.

    Hab dann die Spulen ausgelötet und bin direkt an die Niederspannungsseite mit einem Kabel ran.

    Nur falls andere auch das Problem haben, wie hier schon ein paar Mal gelesen.


    Die Spule soll nach Platine 28V Ausgangsspannung haben. Die wird dann gleichgerichtet.

    Keine Ahnung, ob die 28V tatsächlich nicht zu hoch wären. Der Motor ist ein 12V...

    Mit einem 12V Gleichstrom Netzteil funktionieren die jetzt ausgezeichnet.


    Und ich steuere auf höchster Stufe.

    Hab auch Mal nachgemessen, es kommen bei mir ziemlich genau 15ml in 30 Sekunden raus.


    Gerade der PH Wert lässt sich bei mir super genau halten. Mehr als 0,02 hatte ich bisher nicht als Abweichung.


    Beim Redox ist es schwieriger. Da hab ich nen Kompromiss zwischen ausreichend Chlor auch bei hoher Temperatur und viel Badebetrieb und möglichst wenig Überdosierung. Daher nur 2 Minuten Pause statt wie geplant 5 Minuten. Abgedeckt Oder bei schlechtem Wetter steigt der Wert dann oft höher als gewünscht.


    Aber da geh ich eh nicht baden... ;)


    Im Badebetrieb springt die Pumpe dafür öfter an und der Redox Wert bleibt mehr oder weniger auf gewünschten Level.


    Aber mit IO Broker kann man ja bei Bedarf auch alles schnell anpassen und mehr oder weniger dosieren.

    Da kann man ja fast alles implementieren, z. B. auch ne maximale Tageslaufzeit, dass bei einer Fehlfunktion der Sonden nicht der ganze Kanister rein gepumpt wird, oder dass nie Chlor und PH- gleichzeitig dosiert werden und neben Pumpe auch noch ein Paddelschalter betätigt sein muss...


    Aber das passt wirklich nicht in diesen Thread. Wenn ich Mal dazu komme, dann schreib ich nen kleinen Bericht in einem neuen Thread, da können wir dann diskutieren...


    Somit nichts für Ungut bei schon wieder so viel Off-topic.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Das ist sehr Interessant. Darf ich fragen welche Alternativ Gerät hast du genommen?


    Die Einstellungen was du genommen hast, hast du ein Referenz für "Best practice"? ich gehe davon aus dass auch Geräte wie PH803W mit ähnliche Zeit-Abstände arbeitet?


    Mir bereitet etwas Bauchschmerzen die Anlage aus der Ferne (IOBroker) zu betreiben. Bei einer Netzwerk oder Systemausfall während der Dosierung könnte es etwas Fatal enden oder hast du irgendwelche Sicherung nachgedacht? Mit PH803W hat man eine Lokale Lösung die weniger Abhängigkeiten haben.

    Innen-Pool 9m x 3.6m x 1.4 m im Keller BJ. 1995

    Beton Pool mit Polyurea Beschichtung

    Sandfilteranlage

    Taifun Fitstar Gegenstromanlage

    Helios KWLC 650 SEH zentrale Lüftungsanlage

    KAUT 5010 Luftentfeuchter (Fallback für die Lüftungsanlage)

    QWT 100 - 40 kW - VA Wärmetauscher

  • Da mein Plan wegen der defekten Pumpen nicht umzusetzen war, hab ich etwas improvisieren müssen.

    Also ich hab ne Steuerung auf ESP8266 Basis gebaut. Da hab ich mal Platinen gemacht, um mehrere Kanäle mit Mosfets zu schalten.

    Die haben sich jetzt aufgedrängt.


    Auf dem ESP ist Tasmota drauf. Die Schalter hab ich als Taster definiert, die genauso lange laufen wie mein IOBroker Skript.

    Jetzt wenn ich es gerade so überlege, bräuchte ich dann die Zeiten im Skript gar nicht :/

    Damit hab ich auf jeden Fall die Sicherheit, dass die Schalter rechtzeitig ausgehen, wenn die Verbindung zum Netzwerk fehlt.


    Klar, dann wird bei einem Netzwerkausfall gar nicht gepumpt, aber besser wie nen Kanister Chlor oder Schwefelsäure im Pool zu haben.

    In den letzten 3 Wochen hatte ich jedoch keine Aussetzer.


    Bald kommt aber ein Update, ich hab mir extra was designt, auf dem auch meine Gartenbewässerung auf einer Platine integriert ist.

    Das wird dann mit einem ESP32 gesteuert sein.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Sagt mal, geht das nur mir so oder seid ihr, seit diese „Geschichten“ mit dem Broker oder was auch immer hier in dem Thema behandelt werden komplett ausgestiegen :D

    Nehme mein Themen Abo mal runter, verstehe eh nur noch Bahnhof.

    Aufstell-Rundbecken 4,60m x 1,20 m
    Sandfilteranlage: Aqua Vario Plus > Bilbao 500 > Filterglas
    Pumpenleistung 11m³/h

    Desinfektion: Chlorinator Intex 26670 (12g/h) (Automatisiert mit PH803W)

    Heizung: Poolex Silverline Wärmepumpe 15KW Full Inverter

    Reinigung: Dolphin E25/Poolblaster MAX LI
    Skimmer: Oceans Deluxe M5

    Wasserpflege: PoolLAB 1.0

  • Ja, ist alles schon sehr speziell. Vielleicht könnte man das Thema in einen eigenen Thread verschieben? Andy Was meinst du dazu?

  • An die jenigen die den Io Broker nutzen.

    Wie habt ihr den Controller installiert Windows oder auf einem Raspberry Pi?

    Wenn Raspberry Pi welchen habt ihr da benutzt und/oder könnt ihr empfehlen?


    Wollte ggf. mal schauen nach einem RPI 3 oder sollte ich hier doch schon eher auf den 4er gehen?

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Also ich hab nen Pi4, 4GB.


    Kommt halt darauf an, was du im Haus so alles machen möchtest.

    Jeder Adapter frisst halt etwas RAM.


    Wenn du nur den Pool steuern willst und nur den MQTT Adapter brauchst, kannst auch den Pi3 nehmen.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Okay.

    Meine Hauptgebäudesteuerung läuft über KNX.

    Der IO Broker soll also demnach schon ein paar Adapter bekommen. Bei meinem letzten Test Setup auf meinem Windowsrechner hatte cih ca. 10 oder 11 Adapter installiert. (KNX, ALEXA, MQTT, Telegram, Ecovacs Robotics, ARTNET DMX + die Standardadapter die schon dabei sind) waren davon so die wichtigsten.


    Hauptsächlich soll der Io Broker aber nur als Schnittstelle zu meinem KNX System fungieren um mir eben spezielle Meldungen über besispielsweise ALEXA ausgeben zu lassen oder über Telegram zu versenden. MQTT Soll dazu dienen um mir die Daten von einem Arduino (Pegelstände, Gas/Wasserzähler) oder eben dann auch von dem PH803W auf meine KNX Visu zu holen. verschämt Lachen

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • normalerweise reicht ein Pi3, den musst du auch nicht kühlen und ist sparsam.

    Schletti

    -----------------------------------------

    Bestway Rundpool 427 x 107
    SFA AP4 mit 400mm Kessel

    12.5 m² Dolphi Ripp

    TDR 2004 (h2ofan)

    Poollab 1.0

    pH 803W mit 12g Intex Chlorinator (ala Stralis)

  • Also ich habe (noch) keine große Automatisierung, nur Außenbeleuchtung, Stromverbräuche, Garagentor, Pool und Gartenbewässerung.

    2GB RAM sind schon in Gebrauch.

    Vielleicht hilft dir das beim Abschätzen.


    Preislich sind der PI3 und der PI4 ja auch nicht so weit auseinander.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • wenn du nicht jeden Pfennig zwei mal umdrehen musst, nimm den 4er mit 4GB RAM.

    Benutzt du schon flowcalc oder den lembi-Rechner?


    Intex Frame Pool 300 x 200 x 75 cm mit Miniskimmer und ELD (Baujahr 2019 - so lange bis er hinüber ist, SteelProMax 3,66x100 liegt im Keller)

    Aqua TechniX Aqua Plus 6 an OKU Bali 400 mit 42kg AFM Grade 1 Filterglas 0.4 - 1.0 mm

    AT2 VFD Frequenzumrichter für 1-phase AC Motor 0,75kW

    PH-803W PH/Redox Controller

    Intex Eco CG-26670 SEL

    Durchgängig 50mm PVC/Flex

    Steuerung über ioBroker

  • Danke für die Tipps.

    Nee ich muss nicht jeden Cent umdrehen, aber man muss ja auch nicht gerade unnötig Leistung haben die man dann nicht abruft.

    Zu mal die extra Leistung ja auch mehr kostet.


    Klar wenn man irgendwo Geld sparen kann, dann mache ich das auch. Ich schaue ja auch schonmal hier und da ob man nicht was gebraucht findet.

    Es muss ja auch nicht immer alles neu sein.

    Wie gesagt, soviel will ich damit auch nicht machen, da meine Gebäudesteuerung eben über KNX abgewickelt wird.


    Auf dem PI soll auch nichts anderes laufen außer der IO Broker.

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Bei einer großen Preisvergleich-Seite gibt es den Pi3B+ mit 1 GB für knapp € 38, den Pi4B mit 2GB für knapp € 40

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Alles klar. Danke für den Tipp.

    2GB soltlen aber ausreichend sein nehme ich mal an?

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Kannst den ja nehmen, und wenn du dann irgendwann doch mehr machst, dann tauscht du ihn halt gegen einen größeren aus.

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

  • Ich habe nen PI4 mit 8GB und gespiegelter SSD

    Ist ioBroker, FHEM und Debmatic drauf.

    Grüße aus dem Sauerland

    Marc


    Intex Ultra XTR 5,5x2,7x1,3 ~15m3 Bj. 2021

    Intex Chlorinator 26670

    Redox und PH per PH-803W an ioBroker

    PH minus per Alfa-Pool regl. Dosierpumpe

    Aqua Vario Plus / Oku Bali 500 mit AFM Grade 1

    Skimmer Ocean De Luxe PT / 2x Multiflow ELD / alles auf 50mm

    PoolLab 1.0 / Poolwonder V2

  • Also SSD hab ich auch und kann ich nur empfehlen für ein System, dass 24/7 läuft

    Gruß

    Andi



    -------------------------------------------------------------------------

    Pool: Bestway Power Steel Deluxe 4,27x1,07m

    Sandfilter: OKU Bali mit Aquaplus 6

    Redox-PH-Messung: Arduino Eigenbau

    Dosierung: Kampa Pumpen

    Steuerung: IOBroker

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!