GSA einbauen - welche Leistung

  • Hallo!


    Wir sind gerade bei der Poolplanung und überlegen, ob wir eine Gegenstromanlage einbauen. Ich kann relativ gut kraulen und möchte daheim ab und an dann trainieren.


    Die Brilix Elegance 95 wäre noch preislich ok und hätte doch 4 kW Leistung.


    Jedoch weiß ich nicht, ob die Leistung ausreicht bzw. ein vernünftiges Schwimmen möglich ist. Eine Möglichkeit wäre auch 2 x die Elegance 95 einzubauen. Würde sich im Vergleich zu anderen Lösungen der Aufwand noch in Grenzen halten.


    In eine richtige Schwimmturbine möchte ich zur Zeit nicht investieren.


    Falls man jetzt keine Gegenstromanlage einbaut, aber den Platz vorsieht und ev. auch eine Öffnung vorsieht, könnte man eine GSA auch nachrüsten? Oder wäre hier der Aufwand wegen der Folie zu hoch?



    Vielen Dank!


  • Hallo,

    Hab die Badu Primavera 4kW 85m3 seit 4Wochen in Betrieb. Entspannt Kraulen geht damit, mehr aber auch nicht.

    Gruß Thomas

  • Dann würde ich mal die Düse aufdrehen

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Ich habe mir jetzt 2 x die Elegance 95 gekauft. Insgesamt haben diese 1800 Euro gekostet.

    Die Frage in welchem Abstand man die beiden montieren soll / kann um einen guten Schwimmkanal zu erhalten.

    Recht hochwertig fühlen sich die Gehäuse und die Pumpe nicht an.


    Ich hätte schon überlegt, ob ich die GSA nicht in ein Leerausnehmung reingebe, um diese später (bei eine Poolsanierung in z.B. 20 Jahren), tauschen zu können.

  • schon mal mit einem schwimmgurt versucht? Ich habe zuerst darüber gelacht.

    Seit dem ich das ausprobiert habe, bin ich begeistert.

    Kostet zwischen 17,99 und 150 euro. Vorteil:

    Braucht keinen Strom

    Kein pumpenverschleiss

    Endloses schwimmen möglich

    Kein rauschen und krach von der pumpe.

    Keine hohen instalationskosten.

    Einfach mal probieren......

  • Der Gurt kommt um die Hüfte und die beiden Gummis werden am Beckenrand befestigt.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Kanst im Netz mal nach Schwimmstrippe suchen.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Hallo ,

    zum Glück bin ich kein Kampfschwimmer, ich schalte auf Zirkulieren und

    schwimme gegen die Düsen, wenn ich zu nahe komme lasse ich mich zurücktreiben.

    Gabi benutzt den Gurt 18,45 bei A..z..n , da reicht das auch. Schwimmen 2 Rettungsring treiben


    Grüße vom Hochrhein Gerd und Gabi

    Baubeginn März 2021 , Future Pool Stahlwand Oval Pool 5,30 x 3,20 , OKU Sandfilter 400 SPS ,

    Solarfolie , Wärmepumpe in Planung , Abdeckung in Planung

  • vielleicht schon veraltet, aber dennoch meine Antwort.


    Wir haben jetzt seit zwei Jahren auch eine Badu Jet 4kW Anlage verbaut. Vielleicht nicht ganz optimal, da einige 90°Winkel zwischen Düse und Pumpe verbaut sind aber insgesamt schon OK. Ich bin auch kein Leistungssportler, habe aber glaub einen ganz guten Kraulstiel und das führt bei allen "Hobby" GSA zum Problem. Solange man sehr aufrecht schwimmt schafft man es nicht gegen die Gegenstromanlage anzuschwimmen. Sobald man aber etwas dynamischer und sehr flach im Wasser liegt, fehlt die Widerstandsfläche und man kann mit geringen Anstrengungen gegen die Anlage anschwimmen. Also entweder Schwimmstiel ändern oder Beule holen.


    Daraufhin habe ich mal spaßeshalber zwei Gegenstromanlagen diagonal ins Becken gehängt und insgesamt einen "Strudel" erzeugt. Die beiden Anlagen hatten zusammen auch nur 4kW und es war fast nicht gegen die Wasserrotation anzukommen. Außerdem war das Schwimmgefühl viel angenehmer, da sich das ganze Wasser bewegt hat. Also meine Empfehlung, baut in die gegenüberliegenden Ecken zwei Anlagen ein und erzeugt einen Kreisel. Hat außerdem einen lustigen Nebeneffekt, dass man sich wie eine Gummiente herumtreiben lassen kann.

  • Schöne Idee !! :thumbup:

    Viele Grüße,
    Detlev


    Unser zweiter Pool ist seit April 2021 fertig:


    -PP-Pool 6 x 3 x 1,5 m
    -GSA 2x4 kW mit 4 Düsen
    -InverterWP 20 kW über Photovoltaik
    -Salzelektrolyse LM2-40 mit automatischer Steuerung (ProCon.IP)
    -Motorgesteuerte Rolladenabdeckung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!