Größerer Filterkessel und Pumpe wegen Entfernung zum Technikkeller

  • Hallo!

    Ich plane gerade einen Pool 8x4 m. Der Pool ist relativ weit von unserem Keller weg, wo die Technik untergebracht werden soll. Es handelt sich ca. um 20 - 25 m Rohrleitung. Diese würde der Poolbauer in DN63 ausführen. Er meint aber auch, dass wir einen größeren Filterkessel (750 mm Druchmesser) und eine größere Pumpe (inkl. Frequenzregelung) brauchen.

    Eine größere Pumpe ist für mich noch schlüssig. Der größere Filterkessel aber eigentlich nicht. Da der Filterkessel ja nicht auf der Saugseite sondern auf der Druckseite der Pumpe ist. Und die Pumpe ja nur die größeren Druckverluste der Leitung kompensieren muss.


    Danke!

  • Was meinst den denn mit „größerer Filterkessel“? Größer als was? Was hattest du denn für eine Technik geplant?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Da hatte Andy mal was Interessantes geschrieben


  • Geplant hätte ich einen Sandfilterkessel (glasfaserverstärkt Polyesterkessel) mit 500 mm Durchmesser und einer Füllmenge von 100 kg gehabt.

    Empfohlen wird mir einer mit 750 mm Durchmesser und einer Füllmenge von 300 kg.

    Dazu dann noch eine Badu Eco Touch PRO (1 kW). Verrohrung in DN63.


    Das was Andy geschrieben hat ist schlüssig für mich. Aber warum wollen hier manche dann eine größere Filteranlage verkaufen? Haben diese die Physik nicht verstanden?

  • Also die ECO Touch Pro ist aus meiner Sicht zu klein für einen 750er Kessel. Da passt schon eher ein 600er. Wie tief ist denn dein Becken bzw. welches Wasservolumen soll es denn später mal haben?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Ich würde da zu einem einem 600mm Kessel mit ca 125-150kg Sandmenge tendieren.

    Die Pumpe ist ok.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Na dann passt die ECO Touch Pro zusammen mit einem 600er Kessel doch ganz gut. Weisst du schon, wieviele Skimmer und ELD verbaut werden sollen?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Geplant hätte ich einen Sandfilterkessel (glasfaserverstärkt Polyesterkessel) mit 500 mm Durchmesser

    Das würde meiner Meinung nach noch passen, ist aber an der Grenze!


    Um deinen Pool dann 2 mal umzuwälzen (96cbm) müsste die Anlage ca. 11 Stunden laufen.

    Was sie aber ja eh soll um das Wasser in Bewegung zu halten.

    Wenn es grünen sollte (Algen) müsste die Anlage mal eine Nacht auch durchlaufen (was dann eh empfohlen wird).

  • An einen 48m³ Becken gehört auf jeden Fall ein 600er Kessel. Und nach 11 Stunden nur 2x umwälzen ist einfach zu wenig. Im besten Fall sollte es 3x in 12h sein.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Andy

    Danke :thumbup:

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!