Fragen zur Wasserqualität

  • Guten Morgen zusammen,


    da unser Pool kommendes WE befüllt werden soll, habe ich mir die aktuelle Analyse unserer Stadtwerke heruntergeladen und ein paar Werte hier eingetragen.


    Wie das Poolwasser zu beurteilen und zu behandeln ist, ist für mich noch ein wenig unklar.


    Wie würdet ihr die Wasserwerte sehen und in welche Richtung sollte ich gehn ?


    Habe 3KG anorganisches Chlorgranulat vor Ort, eine Kripsol Salzelektrolyse (16g) und als PH-Senker Schwefelsäure zur Verfügung.


    Vielen Dank schon mal !


    VG

    Wilfried


    Sauerstoff, gelöst (vor Ort) mg/l 5,0

    pH-Wert nach Calcitsättigung (pHc) 7,3

    Calcitlösekapazität mg/l 3,1 5

    Säurekapazität bis pH 4,3 1 mmol/l 4,55

    Säurekapazität bis pH 8,2 mmol/l 0,0

    Basekapazität bis pH 8,2 mmol/l

    Calcium mg/l 80,6

    Magnesium mg/l 18,0

    Natrium mg/l 12,4

    Kalium mg/l 2,19

    Chlorid mg/l 32

    Sulfat mg/l 17

    Nitrat mg/l

    Gelöster organischer Kohlenstoff(DOC) 1mg/l

    PP 8x3x1,5 Überlauf mit Klasik Clear überdacht

    Viessmann Vitodens 200 mit 24KW und 2x Dapra 42KW Wärmetauscher für die Heizung

    Kripsol SEL

    Speck BADU Prime 15-AK-SSV, Salzwasserfest

    Cantabric 600 Filter mit Bayrol Glas

  • Hallo LEDdub,


    das mit der Leistung der Chlorzelle werde ich im Nachgang klären, für die Anlage gibt es auch eine 33g Zelle die besser zur Wassermenge von 32qbm passt. ( die 16g Zelle wurde uns als vollkommen ausreichend verkauft)


    Da die Anlage über eine Redox-Zelle misst und eine Pumpe für den PH-Senker hat, wird die PH-Regulierung wohl dann automatisch reagieren, so hoffe ich.


    Was die anderen Wasserwerte angeht so wandele ich noch im Tal der Ahnungslosen, daher meine Frage ob das Wasser so für den Poolbetrieb taugt.


    VG

    Wilfried

    PP 8x3x1,5 Überlauf mit Klasik Clear überdacht

    Viessmann Vitodens 200 mit 24KW und 2x Dapra 42KW Wärmetauscher für die Heizung

    Kripsol SEL

    Speck BADU Prime 15-AK-SSV, Salzwasserfest

    Cantabric 600 Filter mit Bayrol Glas

  • daher meine Frage ob das Wasser so für den Poolbetrieb taugt.

    Trinkwasser ist das beste was Du machen kannst!

    für die Anlage gibt es auch eine 33g Zelle die besser zur Wassermenge von 32qbm passt. ( die 16g Zelle wurde uns als vollkommen ausreichend verkauft)

    Ich selber habe keine SEL aber das erscheint mir sehr wenig.

    Die Empfehlung steht aber 1g/cbm und ich würde definitiv die größere Zelle wählen.

  • Lies Dich doch mal hier ein:

    Unser Poolwasser - DIN EN 16713-3 Schwimmbäder für die private Nutzung

    Steht viel drinnen, was mir am Anfang auch sehr geholfen hat.


    Ich habs bei meiner Erstbefüllung so gemacht:

    1) Entsprechend groß dimensionierten Anschluss (Storz-D Kupplung) direkt nach der Wasserruhr durch meinen Sanitärer machen lassen.

    2) Pool mit Leitungswasser befüllt.

    3) Meine Anlage (Oxi 1) eingeschalten, die Werte (Redox 700mV und ph 7,2) eingestellt und Eimer für Eimer das aufgelöste Salz in den Pool im Bereich der ELD rein gekippt.

    4) Einen Tag später mit dem Poollab die Werte (ph und Chlor) gemessen.

    5) Die Wärmepumpe eingeschalten und ein paar Tage später baden gegangen :)


    Am Anfang solltest Du die Werte häufiger messen und an der Anlage auch den ph-Wert mit dem gemessenen vergleichen da das Wasser noch "ausgast". Während des "Ausgasens" hat meine Anlage noch ordentlich ph-minus verbraucht.

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Hallo Robau,


    vielen Dank für den Link , werde mir das mal durchlesen.


    LEDdub

    Ich habe nochmal die Lieferung kontrolliert....


    Also die Sonde ist wohl die PH-Sonde für die Hayward/Kripsol KLX Anlage, ich denke ich habe sie verwechselt weil die Anlage mit dem Redox-Chip ausgeliefert wird....


    Vor Inbetriebnahme wird es dann wohl nix mehr mit der Redox-Steuerung, muss erst die Sonde kaufen.


    Jetzt muss ich mich erstmal um das Standrohr mit Wasserzähler kümmern, damit soll der Pool das erste Mal befüllt werden....


    Vielen Dank.


    VG

    Wilfried

    PP 8x3x1,5 Überlauf mit Klasik Clear überdacht

    Viessmann Vitodens 200 mit 24KW und 2x Dapra 42KW Wärmetauscher für die Heizung

    Kripsol SEL

    Speck BADU Prime 15-AK-SSV, Salzwasserfest

    Cantabric 600 Filter mit Bayrol Glas

  • Ich würde die Prioritäten von Desi und Ph bitte noch tauschen. Erst Ph-Wert dann Desinfektion, da das Desinfektionsmittel nur einem bestimmten Ph-Fenster seine optimale Wirkung bringt ;)


    Aber Du hast vollkommen Recht! Diese drei Bereiche sorgen für optimales (Bade)-Wasser.


    Edit: Verdammt, hab noch einen vierten Bereich vergessen: Temperatur :rolleyes: Der ist bei Regierungen und Nachkommen selbiger gerne der wichtigste Bereich!

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Hallo,


    danke euch beiden, habe jetzt eine Redox-Sonde bestellt und eine gescheite Anbohrschelle.


    Die Salzelektrolyse muss ich dann am Anfang halt manuell kontrollieren.


    Und jetzt schauen wir erstmal ob am Samstag alles dicht ist..... =O


    VG

    Wilfried

    PP 8x3x1,5 Überlauf mit Klasik Clear überdacht

    Viessmann Vitodens 200 mit 24KW und 2x Dapra 42KW Wärmetauscher für die Heizung

    Kripsol SEL

    Speck BADU Prime 15-AK-SSV, Salzwasserfest

    Cantabric 600 Filter mit Bayrol Glas

  • Ich würde die Prioritäten von Desi und Ph bitte noch tauschen. Erst Ph-Wert dann Desinfektion, da das Desinfektionsmittel nur einem bestimmten Ph-Fenster seine optimale Wirkung bringt

    Hallo, das ist bei einem „laufenden“ Pool richtig :)

    Bei einer Erstbefüllung geht es drum, dass überhaupt erstmal etwas zum Desinfizieren im Wasser ist, nicht um die optimale Wirkung!

    PH Mittel tötet keine Keime ;)


    Zumal das PH Einstellen bei Frischwasser 4 Wochen dauern kann…

    Solange ohne Chlor? :saint:


    Deswegen würde ich auch den oben vorgeschlagenen Weg/die Reihenfolge

    empfehlen :thumbup:

  • Wo schreibt er ohne Chlor??

    Könnte man so interpretieren:


    ....Erst Ph-Wert dann Desinfektion, da das Desinfektionsmittel nur einem bestimmten Ph-Fenster seine optimale Wirkung bringt...

  • Genau. Und wenn man dann 4 Wochen den PH einstellt und dabei vergisst, zu Chloren, tanzen die Keime Lambada im Pool ^^

  • Bitte nicht interpretieren ... :) Macht meine Frau auch immer ;(


    Was ich sagen wollte ist, dass der ph Wert der vorrangig wichtigere Wert und damit der erste ist, um den man sich kümmern sollte/könnte. Was hilft mir ein toller gemessener Chlorwert wenn der ph Wert irgendwo im Nirvana ist?

    Aber letztendlich kann das jeder halten wie er will. Ich messe halt immer zuerst den ph um dann zu sehen wie ich die anderen Werte werten kann.

    Das Einstellen der Wasserwerte ist imho ein fortlaufender Prozess. Bitte auf keinen Fall sich nur mit einem Wert über Wochen aufhalten und die anderen Werte dabei völlig ignorieren. Bei einem "geschlossenen" System ist es immer so, dass ein Ding das die anderen beeinflusst. Auch beim Pool gehen die Werte quasi Hand in Hand.


    Ich hab mir schon mal intensiv überlegt ob ich ersten den linken und dann den rechten Socken anziehen soll oder umgekehrt. Als ich damit fertig war konnte ich sie gleich wieder ausziehen weil es spät Abends war, aber welchen zuerst ausziehen ...?

    Rechteckpool 6x2,75x1,5m
    Ecktreppe

    Folienfarbe Sand
    Zirkulationshilfe (3 Einlass-, 1 Ansaugdüse und 1 Skimmer)
    Filtermedium Glas 60kg
    Oxilife 1

    Hydrolyse
    PH-Sensor
    Wärmepumpe
    2 LED RGB Spots

  • Guten Morgen in die Runde,


    mein Plan für die Inbetriebnahme sieht aktuell so aus:


    1.) Standrohr mit Wasserzähler für Hydranten besorgt ( Angabe der Stadt ca.45min für die benötigten 36qbm)

    2.) Reinigung Überlaufrinne..... ;(

    3.) Entfernung Ausspreizung und Reinigung Innen des Pools

    4.) 600er Filter mit Glasgranulat füllen....

    5.) Während des Einfüllens wird das Salz in einer großen Wanne sackweise aufgelöst und dazugegeben

    6.) Dichtigkeitsprüfung ohne Salzelektrolyse

    7.) Wasserwerte messen(Poollab)

    8.) Erste Rückspülung

    9.) PH-Wert manuell einstellen

    10.) Erste Chlorung mit aufgelöstem anorganischen Chlorgranulat

    11.) Inbetriebnahme Salzelektrolyse mit PH-Regulierung( kalibrieren etc.)


    Die Redox-Regelung gehe ich an wenn ich einen PASVMDPHV3 - Chip gefunden habe der nicht 20-Fach überteuert ist.


    Bestimmt fehlt da einiges, aber grob glaube ich hab ich es zusammen.


    Danach kommt dann die Überdachung..... (Hab es schon als junger Meßdiener gehasst auf den Knien zu rutschen ...)


    VG

    Wilfried

    PP 8x3x1,5 Überlauf mit Klasik Clear überdacht

    Viessmann Vitodens 200 mit 24KW und 2x Dapra 42KW Wärmetauscher für die Heizung

    Kripsol SEL

    Speck BADU Prime 15-AK-SSV, Salzwasserfest

    Cantabric 600 Filter mit Bayrol Glas

  • Was hilft mir ein toller gemessener Chlorwert wenn der ph Wert irgendwo im Nirvana ist?

    Er hilft insofern dass ich weiß, dass mein Wasser desinfiziert wird (ob nun schlecht oder optimal sei mal dahingestellt).


    Andersherum:

    Was hilft mit ein toller gemessener PH Wert ohne Chlor ?


    Macht jeder wie er mein, ich für mich würde immer erst chloren (ein wenig!) und dann parallel PH messen/einstellen und ggf. weiter hochchloren ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!