Werbung
  • Ta ist zu niedrig. PH wird durch den geringen Ta Wert schwer zu kontrollieren. Man kann das umgehen in dem man PH bei 7,2 und nicht bei 7,0 hält und regelmässig rückspült. Bei 5 Min Rückspülung in der Woche tauscht man so 3-5% Wasser aus. Das reicht in der Regel bei PH 7,2 um den TA nicht in das Bodenlose fallen zu lassen.

    Stahlwand Oval 3x4,5x1,2 (13m3)

    Astral Bodenablauf, Skimmer Pool Typ 17.5 365 mm, Astral Einlaufdüse Multiflow, LumiPlus Flexi V1 weiß, LumiPlus Flexi Nische, Trafo 50 VA Typ EVGS 50, MTS UNI SET Einlaufmuschel ABScw 11/2"

    AquaPlus 8m3 Pumpe ( Betrieb: 24/7) mit 2200U/min anstatt 2840

    Frequenzumrichter (Chinaware) AT2-0750X

    400er Kessel mit 40KG Filterglass Grade 2: 0,7 -1,3 mm

    Wärmepumpe Mida Quick 13

    Procon.IP mit flüssig PH- und Chlor Dosierung, 3x Temperatur


    Messgerät: Poollab

  • Moin moin,


    Ich melde mich nochmal aus der Versenkung.


    Habe glaube ich Probleme mit dem Wasser.


    Habe immer nach ca 2 Tagen ohne Badebetrieb leichte Ablagerungen von Algen? auf dem Boden und unten an dem Rand der Wand.

    Diese lassen sich leicht abbürsten und verwirbeln mit dem Wasser.

    Wasser ist ganz minimal Trüb.


    Spüle fast alle 4 Tage zurück, da kommt auch immer grünes Wasser raus.


    Filteranlage

    AP 6 mit bali 400 alles 50mm ink. Rückspülleitung

    Entfernung zum Pool 2m


    Gerade gemessen:

    Fcl 2.95

    Ph 7.15

    Cya 17

    Ta 51


    Habe im Schwimmer einen Bayrol Chlor Tab Classic mit cya. Schwimmer nur ein Schlitz frei.


    Nach starkem Badebetrieb chlore ich mit dem HTC Granulat (ohne cya) am Abend leicht nach.


    Pumpenlaufzeit habe ich heute auf 12 Stunden ohne Pause geändert.


    Vorher 9 Stunden mit Unterbrechungen.


    Vor 3 Wochen habe ich mit dem HTC Schock gechlort.

    Fcl war OR.

    Hat 3-4 Tage gedauert bis der Chorlwert wieder normal war. Pool war in der Zeit abgedeckt mit Solarfolie.



    Was mache ich verkehrt?

    Warum verschwinden die Algen nicht?


    Sollte ich mit dem HTC nochmal Schockchloren?


    LG Fabian

  • Evtl. schlechte Beckenhydraulik?

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • Faustformel

    Wassertemperatur geteilt durch zwei gleich Pumpenlaufzeit

    Von Alleine verschwinden die Algen da hilft nur erst mal Putzen dann über Chloren

    und bei den Temperaturen schadete ein bisschen mehr Chlor nicht meine Meinung

    Seite dem ich so Verfahre keine Algen

    HTH Anorganisches Chlor und wenn der mal absinkt schnell mal abends mit Schockchlor von HTH ein bisschen den Wert anheben.


    Gruß Ceule

    GFK Rechteck Pool 5,30x3,0x1,50m / 10m² OKU Paneel auf Carport in 3,0 Höhe Süd Lage / Sand Filter 50cm zwei Teilig mit 75Kg Filterglas Grad1 /
    Speck Badu Top II Bettar 8
    Steuerung Filteranlage INVERTER-POOL-PUMPENSTEUERUNG

    , Bypass Manuell.
    Manuelle Reinigung PoolBlaster Pro
    poollab photometer 1.0

  • So habe es jetzt einige Zeit beobachtet und die Pumpe lief jeden Tag von 9.00 bis 21.00 Uhr.


    Die Algen sind nach wie vor da.

    Stoßchloren und Flocken habe ich schon gemacht.


    Was auffällt sind die Ablagerungen die erst auftreten wenn kein Badebetrieb stattfindet.


    Die Wasserwerte sind auch alle okay...


    Langsam weiß ich nicht mehr weiter

  • Moin,

    wie Ceule bereits geschrieben hatte ... was Wände und Boden angeht, führt kein Weg an
    einer händische Reinigung vorbei.
    Das Schocken ist vorwiegend für die Schwebestoffe und Deinem Filter ... doch was an der Wand

    sitzt, sitzt halt nun halt abgestorben an der Wand ...


    Gruß AlPi

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |

    ProCon.IP | Flüssigchlor und pH- | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung | PoolLab 1.0 - FW x.74 | Dolphin E30

  • Hallo Alpi

    Das kommt mir bekann vor 8|

    Wie oft machst Du Rückspülung ?

    Das mit den Ablagerungen ist normal so lange gebadet wird ist der Feinstaub aufgewirbelt erst wenn der Pool zu Ruhe kommt und gleich mäßig durchströmt

    wird '' Pumpe '' kommt es zu den Ablagerungen.

    Habe auch ewig nach der Ursache geforscht bis ich dann festgestellt habe das es an meinen schlampigen Rückspülungen lag.

    Also erstmal Algen abschruppen dann 24 Stunden Filtern .

    Ruhig etwas über Chloren , PH Wert auf 7,0 , dann sollten die Algen erstmal verschwunden sein .

    Wirst natürlich sofort wieder Ablagerungen haben.

    Auch wenn es jetzt weh tut große Rückspülung so viel wie möglich wenn nicht anders zweimal hintereinander .

    Wichtig der Abflußschlauch mindest 50mm im Durchmesser haben.

    Dann nochmal Wasserwerte einstellen und beobachten .

    Für mich sind die Feinstaub Ablagerungen an Treppen und Kannten immer ein Zeichen das ich Rückspülen muss, seit dem ich so verfahre

    Christal klares Wasser .

    Cyansäure wird ja hier immer Vertäufelt ein bisschen schadet aber nicht die Wasserwerte sind dann stabieler , so steht es auch bei HTH


    Na dann viel Glück


    Gruß Ceule

    GFK Rechteck Pool 5,30x3,0x1,50m / 10m² OKU Paneel auf Carport in 3,0 Höhe Süd Lage / Sand Filter 50cm zwei Teilig mit 75Kg Filterglas Grad1 /
    Speck Badu Top II Bettar 8
    Steuerung Filteranlage INVERTER-POOL-PUMPENSTEUERUNG

    , Bypass Manuell.
    Manuelle Reinigung PoolBlaster Pro
    poollab photometer 1.0

  • Moin, ich chlore nach Badebetrieb immer von Hand etwas mit dem hth.

    Den Schwimmer mit cya chlortab kommt mit einem Schlitz offen trotzdem ins Becken.

    Rückspülleitung ist auf 50mm.


    Was heißt viel Rückspülen?

    Ich spüle einmal die Woche.

    Meist so 30-40 Sekunden, dann kommt schon kein trübes Wasser mehr.

    Dann noch 30sek nachspülen.


    Wenn ich zu lange Rückspüle ist der Pool nachher leer ^^

  • Na das hört sich doch gut an, ist natürlich alles abhängig von der Pool Größe .

    Wenn es so passt ist doch gut ,

    Schwimmer mit cya chlortab kommt mit einem Schlitz offen trotzdem ins Becken, so habe ich es Anfangs auch gemacht man muss natürlich den Cyan Wert im Auge behalten . max 20ppm

    Irgendwan spielt sich das ein .

    Gruß Ceule

    GFK Rechteck Pool 5,30x3,0x1,50m / 10m² OKU Paneel auf Carport in 3,0 Höhe Süd Lage / Sand Filter 50cm zwei Teilig mit 75Kg Filterglas Grad1 /
    Speck Badu Top II Bettar 8
    Steuerung Filteranlage INVERTER-POOL-PUMPENSTEUERUNG

    , Bypass Manuell.
    Manuelle Reinigung PoolBlaster Pro
    poollab photometer 1.0

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!