Algen trotz korrekter Wasserwerte

  • Hallo Forum, ich hoffe ihr könnt helfen.


    ich habe folgende Wasserwerte (gemessen mit PoolLAB 1.0):

    pH: 7,07ppm

    fCl: 1,16ppm

    HOCL laut Lembi: 0,46ppm (Soll 0,2 - 0,5ppm)
    CyA: 19ppm

    TA: 99ppm

    Calciumhärte: 269ppm (15°dH)

    Wassertemperatur: 23°C

    Vor 5 Tagen habe ich eine Schockchlorung gemacht mit 300g HTH. fCl danach: 5,41ppm


    ...eigentlich alles optimal oder? .....und trotzdem habe ich täglich an diversen Stellen grüne Algenschlieren bzw. Flecken im Pool. Das Wasser ist aber glasklar.


    Mein Pool: von Desjoyaux (5,0 x 2,75 x 1,50 > 203) mit Filtersack. Die Pumpe wälzt das Wasser einmal pro Stunde um. Sie läuft 12h am Tag und nachts nochmal 2 Stunden.

    Das Wasser habe ich zuletzt vor knapp 2 Jahren gewechselt.


    Habt ihr eine Idee, was hier nicht stimmt?


    Danke und Grüße
    Kraulix


    @admin: Ich war vorher als KraulPeter gemeldet. Konnte mich nicht mehr anmelden, weil sich die Mailadresse geändert hat. Den Account bitte löschen.

  • Hallo Kraulix,

    hattest Du die Flecken denn mal ordentlich weggebürstet? Einfach nur chloren reicht m.E. nicht aus.

    Und entstehen die Flecken an Stellen im Pool, die vielleicht nicht gut "durchströmt" werden?

    Ich würde den Chlorwert auch ein wenig höher halten.


    Was hast Du denn für eine Pumpe?

    Intex Prism Frame Pool 457x122 26726

    Bali 400 mit Aquaplus 6

    Messgerät: PoolLab 1.0 v.074

  • Hallo Micha2002,

    ich bürste die Flecken natürlich weg und es gibt tatsächlich Stellen, die nicht gut durchströmt sind. Vor allem in den Ecken.

    Die Pumpe ist eine LS Leroy Sommer mit 300 Watt.

    Ich werde also mit dem Chlor etwas höher gehen (1,5ppm?). Ich chlore mit anorganischem Chlor. Der Nachteil ist, dass ich ziemlich viel pH-minus brauche. Mit dem höherem Chlorwert dann noch mehr.


    Danke

  • Das Typenschild ist nur vom Elektromotor und sagt nichts über die Förderleistung aus ;)


    Laut den Wasserwerten scheint es gar nicht so schlecht zu sein. Vermutung ist wie schon angesprochen wurde eine schlechte Beckenhydraulik.

    Gruß Flo



    Pool: Intex Ultra XTR 5,49x1.32 (ca. 28,5m³)

    Verrohrung: 63er Flex
    Filter: Bilbao500 (100KG Sand) mit Speck ProPump 7
    Desinfektion: Anorganisches Granulat + 255g HTH Advanced Tabs
    Messgerät: Poollab 1.0


    Mein Pool Bautagebuch

  • 0,6 - 1,0 mg/l ist bei mir die Untergrenze. Keine Ahnung, warum das bei meinem Wasser so ist, aber wenn ich deutlich unter 1,0 mg/l fahre, kann ich zusehen, wie es an manchen Stellen nach 2 Tagen anfängt grün zu werden. Ich würde auch gerne mit weniger Chlor arbeiten, aber unter 1,0 mg/l geht das anorganisch bei mir offensichtlich nicht.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken 2010-2021

    488x122 Ultra Frame XTR 2022

    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM

    Chlor anorganisch

    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Ich versuchs nochmal...

    Vieleicht löscht der Andy ja diesmal nix hihi...


    Wenn das Wasser schon länger im Pool ist also 1-2 jahre sammeln sich auch viele andere Stoffe an wie zb.

    Nitrat, phosphat usw... die sich meist auch nur durch Wasser wechsel senken lassen, sind aber ein super Algen Dünger.

    Deshalb muss wohl etwas mehr Chlor gegeben werden um die sacheim zaum zu halten...


    Nur so eine Vermutung von mir...

    Gruß Matthias


    Intex Ultra Frame XTR 488x122 19m³

    Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 m³/h (0,65bar)

    Sand 50Kg. 0,4-0,8

    Mini Skimmer eingebaut.

    40er Teichschlauch.

    ELD. Astral.

    38er Schwimmschlauch.

    Intex PoolRoboter

    Intex Beleuchtung

    Pool Blaster Aqua Broom Recharge

    PoolLap 1.0

  • Hi Matthias,


    mein Wasser dürfte mehrere Millionen Jahre alt sein ;) Aber ernsthaft, ich habe noch nie einen kompletten Wasserwechsel gemacht, wozu auch? Ich mache regelmäßig Rückspülungen im Sommer, was immer so locker 1m³ sein dürfte. Ich hab ja auch kein CYA Problem, da nur anorganisch gechlort wird und pH halte ich immer um 7. Möglicherweise haben sich andere Substanzen angesammelt, die aber nicht messen kann.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken 2010-2021

    488x122 Ultra Frame XTR 2022

    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM

    Chlor anorganisch

    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Hi Thomas,


    alles richtig ....aber woher kommen die Algen wenn der Chlor wert normal passen sollte ? :/

    Ich habe mein Wasser auch schon länger drinn und mache alle ca. 10-14 tage Rückspülung.

    Für mein Koiteich habe ich noch ein Tröpfchentest um Nitrat und Phosphat messen zu können,

    werde ich die Tage mal am Pool testen ;)

    Gruß Matthias


    Intex Ultra Frame XTR 488x122 19m³

    Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 m³/h (0,65bar)

    Sand 50Kg. 0,4-0,8

    Mini Skimmer eingebaut.

    40er Teichschlauch.

    ELD. Astral.

    38er Schwimmschlauch.

    Intex PoolRoboter

    Intex Beleuchtung

    Pool Blaster Aqua Broom Recharge

    PoolLap 1.0

  • Algen kommen meistens aufgrund schlechter Beckenhydraulik. Es hilft ja nichts, wenn du den „optimalen“ Chlorwert hast, dieser aber nicht überall im Becken gleich ist.

    Und dort, wo es keine oder kaum Strömung gibt, können sich Algen sehr gut festsetzen - zumindest wenn das aktive Chlor dort oder generell zu gering ist.

  • Hallo Jürgen,


    auch alles richtig...

    Aber ich bin der meinung das es noch sehr viele andere Stoffe im Wasser gibt die ein Algen Wachstum begünstigen können.

    Und im schlechtesten fall auch bei der Untergrenze an Chlor.

    Thomas hat ja auch diese Probleme und im RundPool bestimmt eine gute Beckenhydraulik...

    Will jetzt auch niemandem damit auf den Nerv gehen...ich Teste das die Tage mal bei mir und berichte dann. ;)

    Gruß Matthias


    Intex Ultra Frame XTR 488x122 19m³

    Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 m³/h (0,65bar)

    Sand 50Kg. 0,4-0,8

    Mini Skimmer eingebaut.

    40er Teichschlauch.

    ELD. Astral.

    38er Schwimmschlauch.

    Intex PoolRoboter

    Intex Beleuchtung

    Pool Blaster Aqua Broom Recharge

    PoolLap 1.0

  • Algen kommen meistens aufgrund schlechter Beckenhydraulik. Es hilft ja nichts, wenn du den „optimalen“ Chlorwert hast, dieser aber nicht überall im Becken gleich ist.

    Nun ja, viel mehr Beckenhydraulik geht in meinem Planschbecken ja kaum. Sehr kurze komplette 50er Verrohrung, Aquaplus 6 mit 50 kg Kessel und ne Multiflow mit Einlaufmuschel die meist so um die 45° nach unten geneigt ist. So ist die ganze Suppe ordentlich am rotieren, sehr lustig, wenn ich versuche gegen den Strom zu schwimmen. Offensichtlich gibt es aber trotz der ordentlichen Rotation einige Stellen mit ungünstiger Strömung und da macht sich gerne das Grünzeug breit.


    Möglicherweise haben sich über die Jahre tatsächlich einige chemische Gewürze (Nitrat, Phosphat?) angereichert, die ich aber mit mit dem Scuba2 oder dem Poollab nicht messen kann.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken 2010-2021

    488x122 Ultra Frame XTR 2022

    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM

    Chlor anorganisch

    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Mr.OneTwo Njein, Beckenhydraulik im Rundpool muss nicht immer automatisch klappen.


    Bei meiner Standard-Intex-ELD (nur geradeaus) ist es vorgekommen, dass bestimmte Bereiche niemals nie ausreichend durchströmt wurden.

    Das wurde beim Poollab auffällig, ohne WItz. An verschiedenen Stellen gab es erheblich unterschiedliche Werte bei z.B. CYA. und beim freiem Chlor.


    Nun verwende ich einen (gescheiten, stabilen) 3d-Druck-Einsatz, um die ELD 45° nach unten links zu richten. Damit wird jeder Bereich sauber durchströmt.


    Zudem habe ich beim Schiet-Wetter das freie Chlor immer bei mind. 3-4ppm (bei nun CYA 17ppm, ph 7,0)

    Günstige Solarfolie drauf und drüber noch die originale Abdeckplane.


    Wird der Pool wieder benutzt (hoffentlich bald), sollte das Abdecken einen Tag vorher vollkommen ausreichen.

    Trotzdem ist auch ein erhöhter Chlorwert in diesem Bereich keinesfalls giftig.

    Intex Prism Frame Pool 457x122 26726

    Bali 400 mit Aquaplus 6

    Messgerät: PoolLab 1.0 v.074

  • Am besten sieht man es, wo sich der Dreck sammelt. Wenn links und rechts ein Häufchen ist, hat man den Effekt den Micha2002 meint. Am besten sollte sich der Dreck in der mitte sammeln und rotieren.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Danke für eure Antworten. Hatte heute 0,4ppm aktives Chlor im Pool und etliche grüne Stellen. Werde mit dem wirksamen Chlor wie empfohlen auf 0,6 bis 1,0 ppm gehen und schauen was passiert..


    Zur Beckenhydraulik:


    Watermen: Ich habe als Ausströmdüse eine Runddüse. Ich habe sie etwas seitlich und etwas nach unten ausgerichtet. Somit ergibt sich eine Kreisbewegung, die den Dreck zum Skimmer treibt. Es stimmt was du sagst. Der Dreck am Boden sammelt sich immer an der gleichen Stelle und zwar seitlich in der Mitte. Dort bleibt er auch liegen. Soll ich die Düse mittig ausrichten bzw. erreiche ich damit alle Ecken?

    Alternativ hätte ich noch eine Breitdüse zum Aufstecken. Wäre diese besser geeignet?


    Grüße Kraulix

  • Den bodendreck musst eh absaugen, wenn er sich in der Mitte am Boden sammelt und rotiert werden im Normalfall alle Stellen erreicht

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL eXO iQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber 10 m² mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Danke,

    Ich sauge den Boden jeden Tag (Poolblaster). Soll ich:

    - die breitere Düse verwenden?

    - die Düse mittig und etwas nach unten ausrichten? Landet der Dreck dann trotzdem noch im Skimmer?

  • Das kommt drauf an...


    Viele haben die Düse zur seite und nach unten,

    damit der Schmutz in der Schwebe gehalten wird und eine Rotation vorhanden ist und

    alles irgendwann im Skimmer landet....soweit die Theorie ;)


    Leider sammelt es sich dann in der mitte und nicht im Skimmer....


    Muß jeder an seinem Pool mit seinem Setup selbst testen wie es sich verhält mit welcher Düsenstellung.


    Denke ganz ohne Saugen gehts auch nicht.... ?( Vieleicht mit einen Bodenablauf.... :/

    Gruß Matthias


    Intex Ultra Frame XTR 488x122 19m³

    Bali Ø 400mm mit Aqua Plus 6 m³/h (0,65bar)

    Sand 50Kg. 0,4-0,8

    Mini Skimmer eingebaut.

    40er Teichschlauch.

    ELD. Astral.

    38er Schwimmschlauch.

    Intex PoolRoboter

    Intex Beleuchtung

    Pool Blaster Aqua Broom Recharge

    PoolLap 1.0

  • Guten Abend allerseits,


    Muss mich mal kurz mit einklinken hier :)

    Und zwar habe ich unseren Pool am Mittwoch auf diese Werte eingestellt(Pool Lab)

    PH 7

    fcl 2.49

    tcl 2.64

    CYA 20

    Chlore Anorganisch mit HTH Sticks,soweit hört sich ja alles gut an.

    Jetzt waren wir bis gestern verreist,da gucke ich heute in den Pool (Ist mit Überdachung)

    und sehe da so Ablagerungen in den Ecken und auf der Stufe

    IMG_20210816_130152.jpg

    IMG_20210816_130204.jpg

    Werte von Heute

    PH 7.38

    fcl 4.26

    tcl 4.71

    CYA 22

    und sowas eben ||

    wird dann wohl aber auch so sein, weil keine Bewegung im Wasser war die Tage(Außer natürlich die Pumpe Aqua Vario Plus von täglich 8- 18:30) sich das da quasi im toten Bereich Abgelagert hat...anders kann ich mir das nicht vorstellen bei dem Chlor was ja drin ist.

    Oder was soll das sonst sein?


    Gruß Andre

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!