Erster Winter - Was ist zu tun

  • Guten Morgen zusammen,


    mein erster Pool, mein erster Winter. Tausend Fragezeichen. Kann mir jemand "frauenverständlich" erklären, was alles zu tun ist und in welcher Reihenfolge ;) - ich bin quasi alleinverantwortlich für die Technik. Wir haben unsere Verrohrung ausschließlich oben, d.h. keine unteren Düsen etc. Die Technik ist oberhalb des Wasserniveaus in einem Poolhäuschen. Davor ist ein Schacht, in welchem die Verrohung zwischen Pool und Häuschen geöffnet werden kann. Meine Vorstellung: Wasser ablassen bis unter Düsen/ Skimmer, Kessel entleeren, Leitungen entleeren, Pumpe abmontieren, zwischendurch Strom abschalten natürlich, Zelle ausbauen, Messsonden ausbauen und lagern. Müssen die Skimmer und ELD verschlossen werden? Was passiert mit der LED- die ist ja weiterhin unter Wasser? So weit so gut, aber ich lese immer von Leitungen ausblasen? Wohin? Welche? Ist so eine Leitung nicht irgendwann trocken? Muss der Kessel geschlossen bleiben oder umgemacht werden? (habe einen zweigeteilten). Was ist mit der Chemie? Muss ich etwas ins Wasser kippen? Muss ich vorher an den Werten etwas ändern? Schlussendlich kommt eine LKW-Plane drauf. Sind Eisdruckkissen sinnvoll? So das waren jetzt unendlich viele Fragen, aber wem soll ich sie stellen, wenn nicht Euch :saint: Liebe Grüße aus Berlin......

    • Styroporbetonbecken 5,50 x3 x1,50 mit großer außenliegender Treppe
    • Sandfilteranlage Mida.split 500 mit Aqua Vario plus mit Filterglas
    • Wärmepumpe Poolex Silverline 11kw
    • Salzelektrolyse Sugar Valley Oxilife 1 mit pH und Redox
    • Folie: Alcorplan sand <3
    • 3 ELD, 2 Skimmer, 1 LED
    • Messtechnik: Poollab 1.0
    • Solarfolie Geobubble 500 my midnight blue



  • So mach ich das seit 3 Jahren:

    Ich Chlore noch einmal und mach eine Rückspülung bis

    das Wasser bis zur Tiefsten EL ab.

    Schraub in jeder EL ein Stopfen.

    Alle Rohre werden entleert.

    Demontiere die Pumpe und alle Kugelhähne,auch im Technikhaus.

    Letzten Winter sind mir in einer Nacht 2 gerissen .

    Lass das Wasser aus dem Sandfilter ab.

    Deck den Pool mit einer Teichfolie ab.

    Die wirden mit Spangurte gesichert.

    Fertig.

    Ultra XTR 5,49x2,74x1,32
    Pumpe AquaPlus6 mit 400mm Filter
    2 Olypia ELD
    Breitmaul Skimmer.

  • Ich überwintere aktiv....Das heißt...solar deaktivieren...FU an den Filter dran..mittels zeitschaltuhr die Anlage laufen lassen...wenn frost angesagt ist läuft natürlich die Anlage durch.

    Bewegendes Wasser kann nicht frieren..

    Besser paar Euros an Strom als platzende Rohre. ;)

  • Die Frage stelle ich mir auch gerade mit dem überwintern. Denke bis dahin ist die Schiebehalle dann auch endlich da. Und in das Gedämmte technikhaus kommt noch ein Heizlüfter rein, damit die Anlage warm hat. JIMMY K lasst du deine Pumpe dann 24std laufen? Oder immer mal wieder? Und Chlors/pH du in der Zeit auch? Dankeschön.

  • Wenn kein frost dann..

    6-6 .30

    8-12

    15-15.30

    18-18.30

    21-21.30

    0.00-0.30

    2-2.30

    Mittels einer zeitschaltuhr mit FU bei knapp 100W

    Wenn es friert ohne schaltuhr durchgehend bei 80W.

    1x Kombi Tablette alle 10 Tage .

  • Ich reinige nur noch einmal komplett, chlore auf ca.1, Poolpumpe läuft nur eine Stunde am Tag, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt dann nachts jede Stunde für 15 Minuten. Bei starkem Frost - hier bei uns eher selten- dann Dauerbetrieb.

    Keine Chlorung oder PH Stellung mehr, auch keine Heizung im Technikschacht oder ähnliches.

    Im Frühjahr Robbie rein, Schockchlorung nach PH einstellen, Pumpe einen Tag durchlaufen lassen, fertig.

    LG
    Nicole
    ------------------------------------------------------------------------------
    Albixon PP-Pool 6 x 2,7 x 1,5 mit Ecktreppe
    Schiebedach Klasik A anthrazit
    Filteranlage FSP-450 8m3/h mit Filterglas
    UV-Lampe
    Dolphin E10 / Pool Blaster Aqua Broom / Pool Blaster Max
    Wasserpflege mit Aktivsauerstoff und anorganischem Chlor

    Wassertestgerät IO EcO

    Wärmepumpe Poolex Silverline FI 150, 15KW / Wifi


    Whirlpool aufblasbar, Intex Pure Spa 28454
    integriertes Salzwassersystem


    Infrarotkabine Ergo Balance II

  • Lanmaka Muss das 6-Wege-Ventil abgebaut werden? Ich glaube, dass meins verklebt ist?

    • Styroporbetonbecken 5,50 x3 x1,50 mit großer außenliegender Treppe
    • Sandfilteranlage Mida.split 500 mit Aqua Vario plus mit Filterglas
    • Wärmepumpe Poolex Silverline 11kw
    • Salzelektrolyse Sugar Valley Oxilife 1 mit pH und Redox
    • Folie: Alcorplan sand <3
    • 3 ELD, 2 Skimmer, 1 LED
    • Messtechnik: Poollab 1.0
    • Solarfolie Geobubble 500 my midnight blue



  • Bei der Winterstellung ist die Feder gerade belastet.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Winterstellung? Ich glaube so etwas gibt es bei mir nicht....

    • Styroporbetonbecken 5,50 x3 x1,50 mit großer außenliegender Treppe
    • Sandfilteranlage Mida.split 500 mit Aqua Vario plus mit Filterglas
    • Wärmepumpe Poolex Silverline 11kw
    • Salzelektrolyse Sugar Valley Oxilife 1 mit pH und Redox
    • Folie: Alcorplan sand <3
    • 3 ELD, 2 Skimmer, 1 LED
    • Messtechnik: Poollab 1.0
    • Solarfolie Geobubble 500 my midnight blue



  • Dann stelle es irgendwo zwischen den Nocken, damit hebst Du die Verstell Platte an und das Mehrwegeventil ist in allen Stellungen geöffnet

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • So sieht meins aus….also da wo 2972C65C-2F48-4A2A-9A9E-0F2046E1669E.jpg9E6D2EBE-09F7-4553-AA8C-93A669F689D8.jpgder Halbkreis ist??

    • Styroporbetonbecken 5,50 x3 x1,50 mit großer außenliegender Treppe
    • Sandfilteranlage Mida.split 500 mit Aqua Vario plus mit Filterglas
    • Wärmepumpe Poolex Silverline 11kw
    • Salzelektrolyse Sugar Valley Oxilife 1 mit pH und Redox
    • Folie: Alcorplan sand <3
    • 3 ELD, 2 Skimmer, 1 LED
    • Messtechnik: Poollab 1.0
    • Solarfolie Geobubble 500 my midnight blue



  • Ja:thumbup:

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Ich habe noch eine Frage :D Bleibt der Kesselgeschlossen oder muss ich den aufmachen? Habe einen zweigeteilten. Manometer muss ab, das habe ich inzwischen gelesen.

    • Styroporbetonbecken 5,50 x3 x1,50 mit großer außenliegender Treppe
    • Sandfilteranlage Mida.split 500 mit Aqua Vario plus mit Filterglas
    • Wärmepumpe Poolex Silverline 11kw
    • Salzelektrolyse Sugar Valley Oxilife 1 mit pH und Redox
    • Folie: Alcorplan sand <3
    • 3 ELD, 2 Skimmer, 1 LED
    • Messtechnik: Poollab 1.0
    • Solarfolie Geobubble 500 my midnight blue



  • Muss nicht unbedingt geöffnet werden. Wasser durch die Ablassschraube ablassen. Ich lasse diese auch bis zur Inbetriebnahme offen.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Wenn es regnet, füllt sich bei mir das Becken, da die Sicherheitsabdeckung zur Vermeidung von Wassersäcken kleine Ablauflöcher hat. Da kommt zwar kein Grobdreck ins Becken, aber das Wasser schon. Daher habe ich an den tiefsten Stellen meiner Verrohrung Ablaufstutzen, die ich dann öffne, bzw. eine Verschraubung, die ich trenne und mit Filterstrümpfen gegen Mäuse und gegen Schmutzeintrag schütze.


    Ganz wichtig: Alle Kugelhähne auf Durchgang stellen, ich habe letztes Jahr einen vergessen, und prompt ist der geplatzt, da in der Kugel noch Wasser war.


    1148784-img-5172-jpg

    Viele Grüße,
    Hans-Joachim


    -------------------------
    Pool 5,2m x 4,7m x 1,65m mit Vidrepur-Glasmosaik (2,5er Format)
    Solarabsorber Dolphi-Ripp 6,6m x 1,86m
    SPECK BADU Eco Touch-Pro II
    Filter Dinotec Profil S 610

    PoolLab 1.0

    -------------------------
    für später ist geplant: Procon.IP, Salzelektrolyse, Wärmepumpe, Luftsprudler, Schwalldusche, Gegenstromanlage

  • Das doofe ist darin das jeder Kugelhahnherstelle seine eigene Gewindesteigung hat und der KH nicht direkt austauschbar ist. Es ist also gut beraten, wenn man den gleichen als Ersatz hat

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ich würde die Kugelhähne auf 45 Grad Stellung bringen.

    Gruß aus de Palz,

    Sascha

    ------------------------------


    Pool: Intex Frame 3,66 x 0,99 m mit Miniskimmer und zwei ELD


    SFA: Bali 400 (42kg Filterglas) mit Aquatechnix Aqua Plus 6

    FU: Aquatechnix Vario 1100


    Desinfektion: Chlor

    Dosierung: PH-803W mit Kampa Dosierpumpen
    Messung: Gemke Messzelleneinheit und Poollab 1.0


    Solar: Dolphi-Ripp 20qm mit Solarsteuerung Pro

    Solarfolie: 400µm Zelsius


    Beleuchtung: Intex 28698 mit Shelly 1

    Temperaturanzeige: Technoline WS 8301-IT


    Pool-FAQ

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!