Befestigung der Plane auf Poolterrasse

  • Hallo,


    da den meisten von uns in den kommenden Tagen/Wochen ja die Einwinterung bevorsteht und es für mich das erste Mal ist, bin ich noch am Grübeln wie ich das bei mir am Besten umsetze und hoffe einen Rat von den alten Hasen zu erhalten.


    Mein GFK Becken (Römische Treppe) ist in eine Terrasse eingelassen die ringsum mit Ceramikplatten belegt ist. Auf der 'Hinterseite' und einer Längsseite des Beckens sind es ca. 60cm. Auf der Einstiegsseite und der anderen Längsseite sind es ca. 2 Meter, die mit diesen Platten belegt sind.


    Um eine Plane vorne und hinten vernünftig zu Befestigen und zu Spannen schwebt mir vor einige Edelstahl Schraubaugen in die Terrasse einzubringen, an denen ich die Zurrgurte einhängen kann. Nun möchte ich in die Terrasse nicht einfach ein paar Dübellöcher Bohren und Dübel einstecken. Das sieht im Sommer dann nicht wirklich schön aus und diese Dübel würden sich ja auch mit Schmutz füllen. Schön wäre es wenn es so Hülsen (M8/M10) zum Einlassen gäbe, die man im Sommer mit einem dünnen (Edelstahl) Einschraubdeckel verschließen kann und der dann flach und nicht so störend auf den Fließen aufliegt.


    Habe schon erfolglos etwas recherchiert, aber ich wüsste nun nicht mehr nach was ich googeln sollte? Hat jemand eine Lösung oder Idee?


    Danke schon mal,


    Hans

  • Was spricht dagegen, einfach einzelne schwere Betonplatten auf die Plane ringsum zu legen?

  • Oder mit Wasser gefüllte Schläuche? Selbst wenn es mal extrem Wetter gibt machen diese keinen Schaden.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 9 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 40kg Filterglas
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Ich habe messing Schwerlasthülsen mit M8 Gewinde für meine Abdeckung genommen, passende verch. mess. Stopfen sollte es aus dem Sanitärbereich geben. Einfach mal beim Schraubenpabst Würth suchen.

  • Senkstifte habe ich auch.


    20210824_185318.jpg


    20210411_161022.jpg


    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Senkstifte!!! 8|


    Hallo und Danke an alle die mir hier geantwortet haben ...

    Das mit den Senkstiften hört sich doch mal gut an - hätte ich nie danach gesucht :D


    Das werde ich mir mal genauer ansehen :!:


    Gruß, Hans

  • Moin,


    bekommt man die Senkstifte auch in einer WPC-Terasse (Dielendicke 21mm) fest? Es gibt im Shop ja auch welche extra zum festschrauben, die sind aber fast doppelt so teuer und mir etwas zu "wuchtig".

    Alternativ habe ich mir gedacht, die Plane mit Gummispanngurten mit Haken an den Enden, die Plane jeweils bis zum Terassenrand zu ziehen. Ich weiß aber nicht ob das reicht um den umlaufenden Gummizug auf Spannung zu halten.


    Eine weitere Frage noch dazu. Um meine Leiter abzunehmen müsste ich die Dielen abnehmen, damit ich die Verschraubung der Leiterhülsen lösen kann. Das wäre ziemlich aufwendig, oder kann man eine aufblasbare Poolabdeckung einfach "gegen die Leiter" drücken lassen und die passt sich dann so ein bisschen an.


    Und als dritte Frage, kann man die aufblasbare Poolabdeckung im Sommer auch als Abdeckschutz nutzen oder ist es da sinnvoller eine extra Solarfolie zu nehmen.


    Anbei noch ein Bild, vielleicht hat jemand sonst noch eine andere Idee.


    Gruß

    Frank



    POOL.jpg

  • Hab eine Holzterrasse und gerade eine aufblasbare Abdeckung bestellt. Ich glaub ich kaufe noch die füllbaren Wassersäcke und leg die nur auf den Rand... bin nicht sicher ob das reicht, aber irgendwie hab ich keine Lust solche Senkdinger einzubauen und das verspannen das dann überall Schnüre/Stolperfallen sind find ich auch nicht optimal... da lese ich hier doch mal mit 🙂 was der Thread so hergibt.

    BG Armin

  • Dann musst du die aufblasbare Abdeckung aber auch mit verlängertem Rand bestellen sonst wird das nix mit beschweren wobei ich nicht weiß ob das überhaupt funktioniert.

    Normalerweise soll die ja verspannt werden.

  • Ich habe mir jetzt eine 7M x 3,5M Stangenabdeckung gekauft, die aber zusätzlich zwischen den Stangen noch aufblasbar ist.

    Am vergangenen WE habe ich das Teil zusammengesetzt und probehalber montiert - macht einen guten Eindruck 'so far'

  • Ich habe mir jetzt eine 7M x 3,5M Stangenabdeckung gekauft, die aber zusätzlich zwischen den Stangen noch aufblasbar ist.

    Am vergangenen WE habe ich das Teil zusammengesetzt und probehalber montiert - macht einen guten Eindruck 'so far'

    Hast du mal ein Foto und kannst es hier reinstellen? Ich glaube diese wird nur an den 4 Ecken befestigt , oder?

    Bestway Frame Pool 404x201x100

    Seit Februar21 eingelassener PP Pool 4,00x3,00x1,50

  • Hallo,

    Ja, die Abdeckung wird nur an den äußeren Stangen mit Zurrgurt gespannt


    An den Rand des Pools habe ich noch Kantholzer gelegt, welche den Beckenrand um ca. 1,5cm überragen damit die Stangen nicht direkt auf dem GFK aufliegen.


    Bild 1 zeigt die Abdeckung auf der Wiese von mir vormontiert

    Bild 2 zeigt die Abdeckung bereits aufgeblasen auf dem Pool. Stangen aufliegend auf den Kanthölzern. Abdeckung jedoch noch nicht durch verzurren gespannt, weshalb man auch die kleinen Knicke der Plane zwischen den Stangen sieht. Das war an dem Tag nur zum Test, denn wenn das alles verzurrt und gespannt ist, sind diese Knicke verschwunden!


    Da ich hier keine Werbung machen möchte und soweit ich weiß auch nichts verlinken darf, kann ich für Interessierte nur empfehlen in der bekannte Suchmaschine den Begriff >aufblasbare Poolabdeckung< einzugeben. So beim 5 oder 6 Suchergebnis wird man fündig .... Dort ist auch alles nochmals erklärt ...


    Armadillo_05_Forum.jpgArmadillo_13_Forum.jpg


    Cheeers!

  • Eine weitere Frage noch dazu. Um meine Leiter abzunehmen müsste ich die Dielen abnehmen, damit ich die Verschraubung der Leiterhülsen lösen kann. Das wäre ziemlich aufwendig, oder kann man eine aufblasbare Poolabdeckung einfach "gegen die Leiter" drücken lassen und die passt sich dann so ein bisschen an.


    Hallo Frank,


    ggf. könntest du ja auch leiter Kippgelenke einabuen. Dann kannst du die Leiter bequem herausschwenken und die Abdeckung darunter bis an den Rand ziehen?

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Ich habe mir die Leiter nochmal genauer angeschaut. Ich kann die Holzöffnung noch etwas vergrößern, so dass sie immer noch von dem Edelstahlring abgedeckt ist. Dann sollte ich an die Schrauben drankommen und die Leiter rausnehmen können. Bin aber noch nicht dazu gekommen das auszuprobieren.

  • Okay. Das mit den Kipp gelenken ist aber an sich eine sehr angenehme Lösung find eich. Gerade wenn man die Abdeckungen drauf machen muss, also auch die soalr folie o.ä. Dann stört die Leiter nicht. Die Kippgelenke gibt es als Flansch und auch in der Variante für die Einbetonierten Hülsen.


    Kann die Kipp Variante nur empfehlen :)

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!