Poolbau in kleinem DHH-Garten

  • PeaT1105 , lade doch eine halbe Fußballmanschaft zum Graben ein. Die schaffen das in einer Woche. Die Party, die Du dann anschließend geben muss, sollte aber nicht zu klein ausfallen (mindestens in Höhe der Baggermiete)

    Viele Grüße,
    Detlev


    Unser zweiter Pool ist seit April 2021 fertig:


    -PP-Pool 6 x 3 x 1,5 m
    -GSA 2x4 kW mit 4 Düsen
    -InverterWP 20 kW über Photovoltaik
    -Salzelektrolyse LM2-40 mit automatischer Steuerung (ProCon.IP)
    -Motorgesteuerte Rolladenabdeckung

  • Ich hoffe auf einen hohen Wahrheitsgehalt in dem Spruch "Chaos fördert die Kreativität"... schau, es sind hier im Forum SO VIELE tolle Poolanlagen aus Chaos entstanden! Es wäre doch gelacht, wenn wir das nicht auch hinbekommen!


    Ich bin in Gedanken schon so weit, ich plane schon die Deko 8)


    Die Bodenplatte tut was sie soll - sie trocknet... und unser Trompetenbaum dachte sich wohl - hmmh, sieht kahl aus! Ich lass mal ein paar Blätter drauf fallen. Ja, nicht nur ich plane hier die Deko wie es scheint...


    Der Zeltbauer rief heute auch an. Sie würden dann Freitag mit einem 6 x 9m Zelt kommen... nachdem ich im Gespräch nicht das Gefühl hatte, sie haben die gleiche Vorstellung von klein, wie ich sie habe, habe ich ihnen dann erstmal ein Foto vom Garten geschickt. Ich meine, vielleicht sind sie ja wahre Verpackungskünstler und waren bei Christo höchstpersönlich in Ausbildung... es bleibt spannend :saint:


  • Ich würde an der Straße einen Bierwagen und nen Pommes-Wagen aufstellen. Wenn ihr soviele Pool-Touristen habt, habt ihr so die Poolkosten bald wieder raus 8)

    Viele Grüße,
    Detlev


    Unser zweiter Pool ist seit April 2021 fertig:


    -PP-Pool 6 x 3 x 1,5 m
    -GSA 2x4 kW mit 4 Düsen
    -InverterWP 20 kW über Photovoltaik
    -Salzelektrolyse LM2-40 mit automatischer Steuerung (ProCon.IP)
    -Motorgesteuerte Rolladenabdeckung

  • Lach nicht, unsere Tochter hatte kürzlich eine ähnliche Idee. Wir waren gemeinsam in Rom und unter anderem am Trevi Brunnen. Dort wirft man ja eine Münze rein, um sich etwas zu wünschen. Wir haben im Frühjahr eine tolle Travertin Mauer als Trennwand zu den Nachbarn gestellt und wurden darauf ebenfalls schon einige Male angesprochen, hatten neugierige Besucher. Ihr Plan war nun, dass zahlende Gäste die Mauer berühren dürfen, gerne ein Zettelchen wie an der Klagemauer in Israel in die Fugen stecken, dann drehen sie sich einmal um die eigene Achse und werfen eine Münze in den Pool und kaufen beim raus gehen einen Snack. Alternativ Bruchstück-Reste der Travertinsteine - die sind sicher heilig, wenn ich lange genug darüber nachdenke. Der Einlass wird natürlich über bezahlte Eintrittskarten gesteuert 8) . Wenn wir jetzt noch die Schaulustigen am Zaun dazu rechnen - man, ich sag´s Euch - dann kündige ich meinen Job und werde Poolverwalter :D

  • oh ja das kenn ich. Ich habe glaube ich 3 Mal unseren Sichtschutz wieder eingefädelt(gefühlte 6 Mal) weil meine Frau sich so beobachtet gefühlt hat.


    Eckreihenhaus und direkt den Gehweg an der Stelle wo der Pool hinkommt. Hat den Vorteil man kann ein Zaunelement raus nehmen und mit Bagger und Betonmischer direkt ran. Nachteil guckt in den Garten. Ein älterer Herr kam gefühlt jeden Tag, quatschte eine halbe Stunde die Bauleute voll(die natürlich in der Zeit mein Geld kosten). Bis die dann irgendwann zum Glück selbst genervt waren.

    Standardfrage war übrigens als das riesen Loch gebuddelt wurde. Was wird das? Wird das ein Pool?

    Nachher hatten wir dann eine Antwort(es war im April): Die Corona Zahlen steigen, die Stadt hat uns gefragt ob wir ein Massengrab anlegen können.


    Gut war auch ein älteres Ehepaar, das kam auch fast jeden Tag und er erklärte seiner Frau immer genau was wir machen. Als die dann Ostersonntag sogar die Sichtschutzfolie weg geschoben haben um besser rein zu gucken, habe ich dann gefragt ob ich helfen kann und sie etwas suchen. Danach war dann Ruhe :)


    Es bleibt also spannend. Am Ende wird aber alles gut. Ich drücke dir die Daumen das bei euch nicht zu viele Kinder wohnen. Bin 39 und nicht kinderfeindlich(habe selbst 2), aber bisher haben wir den Pool für die Nachbarskinder und Freunde unserer Kinder gebaut. Jeder möchte ja mal einmal schwimmen kommen. Und das ist ja so schön warm und die GSA. Die Nachbarn ein Haus weiter haben ihr Planschbecken direkt abgebaut als unser Pool fertig war. Man traut sich schon nicht in den Garten. Wenn die merken wir machen denn Pool auf dann fragen direkt 3-4 Kinder am Zaun ob sie heute schwimmen kommen können. Vielleicht wäre ein Pool Sparschwein eine Lösung.


    Heute konnte ich aber abends dann auch endlich mal alleine in den Pool 8o

  • Oh, ein Leidensgenosse! Dafür ist es aber jetzt sehr schön bei Euch :)


    Wir hatten auch während der Bagger-Tage einen echt resistenten "Nachbar" aus dem Wohngebiet. Er war sicher vier Mal da, um den Baggerfahrer dazu zu bewegen, bei seiner Lebensgefährtin mal eben eine Wurzel im Garten zu entfernen. Auch ohne Rücksicht auf Verluste, rein ins Feld - oh, er muss den Motor ausmachen, um mich zu hören? Um so besser... Eine ältere Dame steht jeden Tag am Loch, wird gearbeitet, steht sie mitunter auch mal 15 min da und schaut sich alles in Ruhe an. Das stört mich tatsächlich wenig, Tage können lang sein, wenn man alleine ist. Als aber mal einer ganz unangenehm gefragt hat, was denn hier um Himmels Willen passiert sei, war meine Antwort: "wir hatten die Hasen draußen, und haben EINMAL nicht aufgepasst und BUMM! Das war uns eine Lehre".


    Ich verstehe das Interesse ja, wäre und war in der Findungsphase auch neugierig und bin durch Wohngebiete spaziert, immer mit dem Plan, in anderer Leute Gärten Pools zu finden :saint: . Nichts desto trotz gibt es auch da so eine Linie, die man bei aller Neugierde nicht überschreiten sollte.


    Kinder haben wir auch zwei... deine Befürchtung teile ich daher... womit wir wieder auf das Thema Eintritt kommen.


    Morgen früh kommt nun der Zeltbauer. Danach sollte ich von der Straße wahrscheinlich nicht mehr viel sehen - sollte in unserem Garten ein Zelt aufgebaut werden können - ich zweifle noch ;)

  • Schiere Verzweiflung bei den Zeltbauern und attestiert das kleinste Grundstück, auf dem sie bisher je ein Zelt für einen Poolbau aufgestellt haben. Darauf sollten wir anstoßen Smilie Sekt .


    Gerade kam die Frage, ob sie etwas vom Baum abnehmen dürfen Schild Hilfe

  • Also ich zweifel ja ernsthaft an Sinn und Zweck dieser Überdachung, überdeckt sie a) nicht einmal die ganze Grube, weil das nächste 3m Element nicht mehr hin gepasst hat, b) hat sie nicht alle Seitenplanen bekommen, weil kein Platz, c) sind die Längsseiten ja offensichtlich offen und d) leiden unsere verbliebenen Pflanzen ganz schön. Man sieht es auf dem Bild nicht, aber die Thujen links sind ganz schön eingeklemmt und vom Trompetenbaum rechts haben sie ein paar große Äste abgenommen. Den müssen wir nächstes Jahr wohl wieder in Form bringen. Ich hoffe, die Thujen überleben das Massaker.


    Sagen wir mal so - Sie waren mit den ganzen Gegebenheiten vor Ort alles andere als zufrieden. Nicht das ich ungefähr 100x darauf hingewiesen habe, dass hier kaum Platz für ein Zelt sein wird.


    Gut, zumindest zu 85% trocken können sie arbeiten... und sollten sie heizen müssen, kann die Wärme NUR zu den offenen Seiten weg ^^


    Wie unschwer zu erkennen ist - die Premium-Beobachtungs-Fläche ist nach wie vor ohne Sichtschutz :rolleyes:



    Eine neue Vermarktungslücke ergibt sich mir allerdings gerade - Veranstaltungshalle... so ne Art Open-Air-Keller-Tiefgaragen-Poolgrube-Zelt Event Space...


  • Mal was ganz anderes...eure Terrassenüberdachung...ich nehme an ihr habt diese selbst gebaut? So in der Art habe ich nämlich auch vor einen Teil unserer Terrasse zu überdachen. existieren davon evtl. noch Detailaufnahmen, vielleicht sogar vom Bau? Das wäre ein Traum. Auch deren Beschattung über Seile mit Stoff zwischen den Sparren hatte ich mir so gedacht. Gerne auch per PN. Danke.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • rumper Thema Beschattung: hab das so ähnlich, schau mal nach Windhager Seilzugsystem für Sonnensegel. Habe die Sparren deutlich weiter auseinander, da passten dann fertige Segel rein.

    Bis letztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    In Bau: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, Dallas Clear A im Garten graben

  • rumper - ja, die haben wir letzten Winter selbst gebaut - unser erstes Corona Projekt ;) Da existiert sicher noch einiges an Bildmaterial. Ich suche Dir mal etwas heraus. Kann aber Montag werden, da wir übers Wochenende an der Ostsee sind.


    Die Sonnensegel haben wir anfertigen lassen - da gibt es ganz gute Anbieter, die auf Maß schneidern - unserer hatte zig Farben zur Auswahl und er war auch nicht übermäßig teuer. Seilzug und was noch so alles dazu gehört, gibt es dort ebenfalls. Anbieter darf man hier ja nicht nennen, richtig? Kommt dann mit den Bildern als PN

  • Hervorragend! Danke! Aber nun erstmal ein schönes WE an der Ostsee! im Liegestuhl

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • rumper

    Die Sonnensegel haben wir anfertigen lassen - da gibt es ganz gute Anbieter, die auf Maß schneidern - unserer hatte zig Farben zur Auswahl und er war auch nicht übermäßig teuer. Seilzug und was noch so alles dazu gehört, gibt es dort ebenfalls. Anbieter darf man hier ja nicht nennen, richtig? Kommt dann mit den Bildern als PN


    Natürlich darfst du den Anbieter für ein Sonnensegel hier nennen ... sollte nur kein Link zur Bucht, zum Fluss oder halt kein Konkurrent zum PPS sein ...


    lächelnlächelnlächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  • Okay perfekt, Danke Andy.


    Wir haben die Sonnensegel von Sonnenmax... und da ihr ja noch Zeit habt, wartet die Wintermonate ab. Da gibt es oft Rabatte. Wir hatten mit 20 % Rabatt im November bestellt. Ich meine, dass es dann im Februar sogar mal 30% Rabatt gab. Das schöne ist - man kann jedes einzelne Tuch auf Maß schneiden lassen - für den Fall, dass die Abstände mal irgendwo nicht so passen :saint:

  • anikub


    Mal ne Frage, mit was wurde denn der Beton für die Bodenplatte in Euer Grundstück "gepumpt" bzw. wer hat das gemacht bei Euch?

    In Planung...


    3,5 x 7 x 1,5, Styropor-Pool, Folie in grau, voll versenkt,

    geplant 1 Skimmer High Level, 4 ELD, Bodenablauf, 2 UWS, Wärmepumpe

  • Hallo Baufie,


    wir hatten eine anhängermontierte Betonpumpe. Der Betonmischer hat den Beton quasi dort in einen Einfüllbehälter gegeben und die Pumpe hat es dann ganz klassisch über Rohre in das Loch befördert.

  • Man, der Rohstoffmangel kann ganz schön nervig sein! Vor knapp 6 Wochen haben wir das Gartenhaus für die Technik bestellt. Wir sind dabei über unser Budget gegangen, weil es mit "auf Lager" und "2 - 3 Wochen Lieferzeit" angegeben war. Alles andere wäre zeitlich knapper gewesen.


    Was soll ich sagen? Woche für Woche werden wir hingehalten... diese Woche war das Haus wieder nicht bei der Lieferung des Lieferanten dabei, vielleicht ja nächste Woche. Warum wir überhaupt auf Lieferung des Lieferanten warten, wenn das Haus ja schon auf Lager gelegen haben soll, als wir bestellt haben? Keiner weiß es. Die nächste Lieferung kommt Mitte nächste Woche, dazu gibt es aber keinen Lieferschein, also weiß man nicht, was man wohl geliefert bekommt. Bitte Geduld bis Ende nächster Woche, dann weiß man mehr...


    Ich sehe uns schon die Technik in ein Pantomime-Gartenhaus bauen ;( . Alternativen konnten sie kaum anbieten, und wenn, dann passten sie nicht auf das nun natürlich schon existierende Fundament :cursing::thumbdown:

  • Moin…ich hatte im Sommer ein ähnliches Problem. Ich bin mit dem Aufmauern meiner Technikhütte nicht hinterher gekommen, war halt auch etwas größer.

    Ich habe daher meine Verrohung an einer Technikwand aufgebaut….bevor gar nichts weitergeht, vielleicht auch für dich eine Lösung 😉

    Images

    Poolprojekt für 2021 in Ausführung:


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m (Lieferung 18.06.2021)

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Das wäre tatsächlich eine Lösung, die man sich mit dem Poolbauer mal anschauen könnte. Mir hat es gestern keine Ruhe gelassen und ich bin das ganze Sortiment unseres Anbieters (und generell im Internet, hätte sonst auch storniert) nochmal durchgegangen um eine lieferbare Alternative, passend zum Fundament zu finden. Und was soll ich sagen? Ein baugleiches Haus zu dem von uns gekauften liegt auf beim Anbieter Lager. Einzig das Dach ist unterschiedlich - Pultdach vs. Flachdach. Gleiche Maße, gleicher Hersteller, alles gleich...


    Wir hatten so oft Kontakt wegen der Lieferung und sie haben das naheliegendste nicht geprüft? Habe nun heute früh die Bestellung entsprechend geändert. Nun kommt es auf die Spedition an, wann wir hier loslegen können. Kann trotzdem noch bis zu 10 Werktage dauern, aber immerhin ist das Haus sicher vorhanden...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!