Werbung

Bautagebuch: Schalsteinpool 6x3x1,5 mit L-Sitzecke und Treppe

  • Ok. Du hast also die Flex genommen. Hast du die Schnitte sauber hinbekommen oder am Ende trotzdem noch eine Schalung gesetzt um eine ganz geraden Anschluss zu bekommen?

    Grüße

    René


    Schalsteine Pool 7x3,5x1,5m. Komplett eingelassen

    Popp Selekt Schiebeüberdachung

    Aqua Forte Pumpe

    600er Kessel

  • Auch ohne Flex bzw geschnittene Steine ist eine Schalung am oberen Abschluss angebracht. Hundert Prozent gerade sind die Steine meist nicht. Es müssen ja nicht 5 cm oben drauf sein. Bei mir waren es ein paar Millimeter, halt gerade soviel um alles in Waage zu bringen. Und die Schalung verhindert ein verrutschen zumindest der obersten Reihe.

    Grüße aus Westsachsen


    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Mittlerweile in Betrieb ^^: 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, HighLevel-Skimmer, Dallas Clear A , Badu Magic 8 + 500er Kessel mit 100 kg Sand, GSA Brilix Elegance 80

  • Auf den Bildern ist doch überall oben eine Schalung zu sehen. ;)

    Ja, habe ich auch gesehen, habe mich nur gefragt wieso du noch die Steine geflext hast, wenn sowieso eine Schalung gemacht wird. Außer das ein wenig Beton gespart.

    Grüße

    René


    Schalsteine Pool 7x3,5x1,5m. Komplett eingelassen

    Popp Selekt Schiebeüberdachung

    Aqua Forte Pumpe

    600er Kessel

  • Fundamente für Technikbox und Wärmepumpe:

    (Schalung innen wird noch entfernt)

    Fällt mir gerade zufällig auf:

    Schalung innen


    ... korrekt gegendert ganz doll lachen

    Skimmer-Pool auf betonierter Bodenplatte & gemauert aus Schalungssteinen

    Innengröße 10 m x 4,5 m, Wassertiefe ca. 1,40 m
    Start Juni 2020 mit Technikhaus, Beckenbau ab Okt. 2020, Fertig im Juli 2021.


    Farbige Procopi Einbauteile (Skimmer, ELD, BA, UWS) in hellgrau

    Pumpe Speck Prime Eco VS mit Filter Zodiac MS 650, mit einfachem Filterglas

    Dosier- und Pumpensteuerung ProConIP, Flüssig Chlor und Ph Senker

    Folie Alkorplan 2000 hellgrau

    Robotor "Otto" Dolphin E35

    Wärmepumpe Fairland Rapid IPHCR100T

  • Hi, wie hast du die Schalsteine gekürzt? Wir sind am Ende wohl 3cm höher als wir wollten und ich überlege auch wir ich das wieder hinbekomme. Jeden Stein mit einer großen Flex zu bearbeiten stelle ich mir nicht so einfach vor.

    Hab jeden Stein um 7cm in der Höhe gekürzt. Schwierig ist es nicht, nur staubig :D

  • Ja, habe ich auch gesehen, habe mich nur gefragt wieso du noch die Steine geflext hast, wenn sowieso eine Schalung gemacht wird. Außer das ein wenig Beton gespart.

    Da ging es nicht um ein wenig Beton zu sparen sondern um auf die richtige Höhe zu kommen.

  • Wir werden es auch so machen. Habe keinen Händler gefunden der 20 cm hohe Steine anbietet. Also flexen und schalen.

    Grüße

    René


    Schalsteine Pool 7x3,5x1,5m. Komplett eingelassen

    Popp Selekt Schiebeüberdachung

    Aqua Forte Pumpe

    600er Kessel

  • Ab wecher Reihe hast du die Vertikalbewehrung eingesetzt? Ist die in der Bodenplatte eingeklebt?

    Planung für 2021


    Pool: 8x4x1,5m, Treppe

    Speck Badu Bettar 14

    Pentair Triton II Clearpro 610mm

    Filterglas Grade 1

    Zodiac Clearwater LM2-40

    2x SL119-M, BA: 1x BL-311, ELD: 4x

    2x LED Scheinwerfer RGB

    GSA

    Procon.ip

    Hydro-Pro 18

    Poolsana Pro

    Auskleidung: Beschichtung oder Folie (Arkorplan)

    Abdeckung: Schultern zucken

  • Werbung
  • Ich habe drei Reihen Schalsteine gestellt, dann mit einem langen Bohrer alle 25cm zwei 14mm Löcher gebohrt und 12mm Eisen eingeklebt. Danach die restlichen drei Reihen eingefädelt.


    Diese Vorgangsweise erspart zumindest die ersten drei Reihen drüberheben.

    Edited once, last by Andy: nicht notwendiges Zitat gelöscht ().

  • Es geht nach der Winterpause endlich weiter. Die Technikbox in der nähe vom Pool wurde wieder entfernt. Die ganze Technik wandert in den ca. 20m entfernten Geräteschuppen. Skimmerleitung habe ich gegen einen 63mm Flexschlauch getauscht. ELD und Bodenablauf in 50mm belassen. Alles jeweils in einem 90mm Kabelschutzrohr eingezogen und 50cm tief eingegraben.


    Wände habe ich verspachtelt und abgeschliffen, ebenso die Bodenplatte da hier einige Wellen durch das schlampige abziehen waren. Am Boden habe ich ein Textilgitter eingelegt, dadurch ging das abziehen der Spachtelmasse etwas einfacher.


    Folie wurde durch eine Firma eingebracht und auch gleich alle Teile angeflanscht.


    Ein kleines Sonnendeck für die Frau des Hauses konnte ich in den Regenfreien Tagen auch erstellen.

    1.jpg


    2.jpg


    3.jpg

    Anbei ein paar Bilder vom jetzigen Stand;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!