Lagerung Intex 549 Rund

  • Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe eigentlich erst mal nur eine kleine Frage.

    Seit gestern bin ich Besitzer eines runden Intex 549.

    Ich habe diesen gebraucht gekauft und er ist auch dicht, unsw.

    Zum Transport wurde die Folie trocken und ordentlich gefaltet.

    Der Verkäufer riet mir dazu ,diesen jetzt noch aufzustellen und ein wenig zu füllen. ( draußen Überwintern)

    Er meinte ,dass es aufgrund des dauerhaften Faltens eventuell zu Undichtigkeiten kommen könnte.

    Ist das so?

    Ich habe auch schon mal gehört, um das zu verhindern ,soll man den Pool nicht falten sondern aufrollen.


    Gelagert soll er im warmen Heizungskeller.


    Für die Antworten danke ich schon mal vorab.

    Gruß

    Stefan

  • Hallo Stefan,

    da hat der Verkäufer recht, immer aufgebaut stehen lassen,

    wie? kannst du hier zu genüge machlesen.

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Da es sich um eine geformte Folie handelt, geht auch Aufrollen nicht ohne Knicke. Die Gefahr besteht immer, dass an den Knickstellen Undichtigkeiten entstehen. Somit ist eigentlich die einzig sinnvolle Vorgehensweise, den Pool im Winter stehen zu lassen und gefüllt zu überwintern.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Hallo,

    also ratet Ihr mir, um Sicher zu gehen, den Pool aufzubauen und mit Wasser zu füllen.

    Würde ein Drittel reichen.

    Gruß

    Stefan

  • Hallo zusammen,

    nach Euren Anmerkungen habe ich den Pool nun aufgebaut und befüllt.

    Überwinterungsmittel rein und zu gemacht.


    Nun habe ich noch eine Frage für die kommende Saison.

    Gehört zwar nicht in diese Sparte, aber frage trotzdem mal nach.


    Habe von einem Arbeitskollegen

    5 Solarmatte bekommen. ( 10 Stück 0,30 x 5m)

    Wären die für meinen ca. 27m3 Pool ausreichend.

    Schaltet man die in Reihe oder besser parallel?

    Brauche ich einen Bypass?

    Die Pumpe mit 8m3/h müßte wohl ausreichen.


    Für Eure Antworten danke ich schon mal vorab.


    Gruß Stefan


    Ps: Nächstes mal frage ich im richtigen Teil der Forms.

  • Stefan1207

    Wer hat dir denn zu Überwinterungsmittel geraten ?

    Hoffentlich keiner aus dem Forum.


    Wenn Du Pech hast bedeutet das im Frühjahr Wasserwechsel. Würde mal die Produktbeschreibung genau lesen.


    Parallel mit Bypass macht Sinn.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!