Werbung

Probleme trotz/mit Dosieranlage

  • Hallo zusammen!

    Wir sind leicht am Verzweifeln:

    Diese Saison haben wir uns eine Dosieranlage gegönnt, PH und Chlor (VA DOS Basic). Und dann fingen die Probleme an:

    1) insgesamt 4x25l ph-Minus schluckte die Anlage diese Saison, 50l davon in den ersten 2 Wochen.

    2) Zwischendurch ist eine Einspritzdüse "explodiert".

    3) Das Wasser wurde grün, Algen am Boden und an den Wänden. Rückfrage beim Verkäufer: Algezid muss separat hinzugegeben werden. Mittlerweile habe ich den dritten 5l Kanister seit Juli reingekippt. Und derzeit ist es wieder grün, bekomme das nicht weg obwohl die Wassertemperatur schon deutlich niedriger ist (ca 23°). Ich sauge immer ab, auf Entleeren eingestellt, ca 20cm Frischwasser dann wieder drauf.


    Die Anlage zeigt 7,2-7,4 PH und ca 750mV. Sollte eigentlich passen.


    Wir haben leider mehr Probleme (und kommen auch noch teurer) mit der Anlage, als vorher ohne.


    Machen wir etwas falsch?


    Unser Pool: 27m3, Überdachung Glas, Filtermedium: Glassand, Filterzeit: 12h/Tag.


    Danke!

  • was für eine SFA hast du denn?

    +++ Wir sind traurig dass du uns verlassen hast. Du warst einer der guten und fleißigen Seelen unseres Forums und mit den Beiträgen bleibst du uns immer in Erinnerung +++

    Wir denken an dich - Das Poolpowershop-Forum

    _______________________________________________________


    Grüße vom schönen Niederrhein

    Wolfgang


    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020

    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2 x 20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem
    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    Solaraufroller mit Fernbedienung

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B


    schade, dass die meisten Menschen, die keine Ahnung haben, keine Ahnung haben, dass sie keine Ahnung haben

  • Und wie hoch ist Chlor in ppm?

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Also die SFA...Azur Kit D480 mit Speck-Pumpe...genaueres habe ich jetzt nicht im Kopf. Die SFA hat aber 3 Jahre zuvor nie Probleme gemacht, daher habe ich die eigentlich ausgeschlossen. Einzig die Dosieranlage und der Wechsel von Sand auf Glassand ist jetzt neu.


    ppm hab ich noch nicht gemessen, mit der Dosieranlage habe ich die ganzen Tabs und Tester gekübelt...das messe ich mit diesen kleinen Tabletten und der farblichen Skala?


    Danke und lG

  • Wie ist denn der Wert von der Cyansäure?

    Wie misst du denn die Werte?

    7x4x1.5m aus Betonschalsteinen -> 42m3

    Pumpe: Speck Badu Prime Eco VS

    SFA: Pentair Triton Neo SM 610 mm

    2 x "normale" Skimmer geplant

    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung

    in ProCon.IP

    30m2 Dolphi Ripp mit Einbindung in Procon

    Dolphin E50i

    Schiebehalle

  • Besorge dir den Poollab 1.0 , ansonsten Endet das hier immer ein Desaster.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Haben wohl unter falschen Erwartungen die Anlage angeschafft. Wenn ich gewusst hätte, dass wir damit mehr Aufwand haben, als vorher, hätten wir wohl nicht zugeschlagen. Problem ist auch, dass ich mich mit dem Gerät nicht auskenne, die Anleitung ist furchtbar und das Display-Menü genauso.

    Naja, die Firma holt sie jetzt ab und lässt sie prüfen, ist ja noch in Garantie. Trotzdem sehr ärgerlich.

  • Werbung
  • Was denkst Du, eine Automatische Anlage sollte man wöchentlich gegenprüfen und bei Bedarf mal neu kalibrieren,

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Das Teil ist ja mit 1T Euro nicht billig.

    Falls du Dein Geld zurück bekommst und evtl was neues willst, wäre die Gemke GP1 vielleicht was für Dich. Hat WiFi, fertig montiert auf Platte, mit Gemke Messzelle schont die Sonden, optional mit Anbohrschellen und DFM für die Messzelle. Sauglanzen und alles ist dabei.

    Aber nur ein Vorschlag.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Ich habe mir jetzt den Poollab besorgt und getestet:

    PH Wert bei 7,0

    PL Chlor frei: 0

    PL Cyanursäure: 0


    Das Gerät muss ich übrigens gleich wieder zurückschicken, nach dem ersten Testen sammelte sich Wasser hinter dem Display... ;(


    LG


    Achja, die Sonde der Dosieranlage habe ich kalibriert.

  • Also Redoxsoll hoch auf 820mV, mit der Hoffnung das da der Chlorwert bei 1ppm ist.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ich denke die Anlage zur Überprüfung zu schicken war nicht die dümmste Idee. Wenn sie zurückkommt auf alle Fälle neu kalibrieren. Es ist nicht möglich so einen Rx Wert zu haben mit 0 ppm Chlor im Wasser. Da braucht man sich über einen grünen Pool nicht wundern. Und lass bloß das Algizid weg. Wenn die Anlage korrekt läuft brauchst Du das auf keinen Fall.

    Viele Grüße
    Stephan


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    Compass Elegant max 80
    Pentair Trinidon 2 SFA 610 mm
    Speck Eco Touch-Pro II
    Oxilife Salz Hydrolyse (Redox +pH gesteuert) + Flüssigchlordosierung
    Niveauregulierung
    120 kw Wärmetauscher mit Systa Comfort Pool Steuerung
    Dolphin Maestro 10
    Vöroka Flair Überdachung

  • Nun er schickt den Poollab zurück, wenn ich das richtig verstanden habe, und 750mV ohne Chlor im Becken ist möglich.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Ja, Poollab geht zurück da undicht und die Dosieranlage wird auch abgeholt.


    Danke für den Hinweis mit dem Algezid!


    Vielleicht habe ich mir dadurch mehr zerstört als gut gemacht.


    Redoxsoll habe ich nun auf 820 eingestellt.

  • Die Dosieranlage würde nun überprüft, alles sei bestens. Es lag angeblich an einer Einstellung am Gerät betreffend Redox. Hier war ein falscher Wert (- statt + , oder umgekehrt...) hinterlegt. Sagt mir überhaupt nichts und in der Bedienungsanleitung finde ich da auch keinen Punkt dazu. Sie meinten, dass diese Einstellung kann nur ein Techniker machen kann. Warum sich das verstellt hat, oder ob das von Anfang an so eingestellt war, wussten sie auch nicht.

    Sagt euch diese +/- Unterscheidung in Bezug auf den Redoxwert etwas?


    LG

  • Nun das würde dann bedeuten ,das der Redox hoch geht je unreiner das Wasser ist.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Es gibt zwar ein negatives Redoxpotential, aber sicherlich nicht im Bereich des Poolwassers. Der PH-803W Controller hat anfangs auch einen negativen Wert eingestellt und man muss aufpassen, dass man das "minus" bei der Konfiguration entfernt.

    Wir sprechen hier bei der Pooltechnik aber auf jeden Fall immer von einem positiven Redoxwert.

  • Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!