Brauche Hilfe bin Anfänger :-)

  • Guten Morgen. Sind neue whirpool Besitzer aber irgendwie klappt das alles noch nicht so mit dem Wasser bzw mit der Anwendung. Härtegrad bei uns 20dH, Filterung mit Kartuschenfilter, Wassertemperatur 37 grad. Hab seit Tagen sehr milchiges wasser, das lag an einem zu hohen ph wert. Den habe ich seit gestern bei 7.1. Habe gestern das intense care zugeben gemäß Dosierung für schockbehandlung 80 ml auf 1.600 l. Shock Wert hatte sich dort gar nicht verändert. Also doppelte Dosierung. Dann war erkennbar intense care im Wasser laut teststreifen. Nach 10 Stunden ist es erneut komplett abgebaut. Ph wert immer noch 7.1.
    Da ich gelesen habe, daß noch 8 Stunden ja noch mind. Ein wert von 1.0 bestehen soll, habe ich erneut eine normale dosis intense care zugegeben.80 ml auf 1.600 l

    Muss ich intense care so lange zugeben bis ich einen vernünftigen schockwert habe?



    Was mache ich falsch bzw. Wie bekomme ich das Wasser wieder klar ? der Kartuschenfilter läuft 2x 5 stunden am tag.Hier tut sich gefühlt gar nichts Bei der Trübung. ;(

    Danke für eure Hilfe ! :thumbup:

  • Hab aktuell einen elektrischen für den ph wert. Der funktioniert auch zuverlässig.


    Shock in mg/l lese ich mit teststreifen ab.


    Milchig wurde es halt vor drei Tagen nach zugabe von basic care. Da wir da aber noch mittels teststreifen abgelesen haben, war es bestimmt zu ungenau. Hab das Gefühl das ich kalkausfall hatte.

  • Teststreifen sind halt sehr ungenau. Die 0.3mg/l sind da schwierig abzulesen. Ein Poollab ist dafür optimal.

    Der Wert müsste dann natürlich dauerhaft gehalten werden. Sobald 0 aktives Chlor im Wasser ist, entstehen Bakterien und die folgende Chlorung muss erst Chloramine abbauen. Das wird mit solchen Produkten schwierig und auch nicht gerade günstig.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Hast du denn einen Rat was ich ad hoc erstmal machen kann ? Badeerlebnis leidet.🙈


    Soll ich Basic Care noch zugeben ? Oder soft water ?


    Sehe keine Flockungen oder Stücke, wasser ist quasi rein aber milchig. Kriegt das der Filter überhaupt sauber ?

  • Gehen wir mal davon aus, Du hast tatsächlich einen pH von 7. Das ist gut, denn da wirkt das Chlor ganz gut. Um das Wasser wieder klar zu bekommen, die Filterzeiten sehr hoch einstellen, den Filter dann öfters reinigen, hochchloren auf 2-3ppm.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Also 7.0 - 7.4 ph wert ist ok ?


    Bedeutet weiter schockcloren bis das Wasser klar ist und Kartuschenfilter 2-3 täglich reinigen ?


    Kann ich dadurch überchloren ?


    Hab den Schock hier nur in mg/l.

  • Die Kartuschenfilter sind dafür ganz gut.

    Manchmal hilft auch ein Schuss Bayrol Superklar dem Fiiter ein wenig. Aber das wirst du jetzt nicht da haben.

    Als Sofortmaßnahme mehr chloren und filtern.

    Wie lange ist das Wasser drin?

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Da die Teststreifen Messung sehr ungenau ist, wirst du in naher Zukunft in einen Poollab und nen Pooltester investieren müssen. Gute bzw beste Wasserqualität lässt sich nur mit vernünftigen Messungen erreichen Zwinkern Nase fassen

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Milchiges Wasser kann ausgefallener Kalk sein oder es kommt von organischen Stoffen.

    Nimm mal eine Wasserprobe (halbes Glas) und gebe einige Tropfen einer Essigessenz dazu.

    Wird das Wasser jetzt schlagartig klar dann war es Kalk, bedeutet pH runter auf 6 bis 6,5 die Trübung wird langsam verschwinden.

    Ansonsten hilft nur die Zugabe von Chlor oder Chlordioxid (Intense care ist zu teuer nimm Alwazon 2000 für 18€/L)

    Bei 1600L wären das 100mL Alwazon 2000 täglich bis klares Wasser erreicht wird.

    Lass die Zirkulationspumpe 24h laufen und tausche täglich den Filter, stelle bei Gelegenheit um auf Filterbällchen (Fibalon oder EGO3)

    Lass das Basic care weg und verwende Bayrol Kristallklar, ist viel günstiger.

    Whirlpool: Infinitas SE500

    Sauna: Klafs S1

  • Bei sehr hartem Wasser lohnt sich auch die Anschaffung einer Ionenaustauscher Kartusche für das befüllen des Pools.

    Das Wasser muss dann halt langsamer durch diese Kartusche laufen damit der Ionenaustausch effizient ist.

    Dann brauchst du auch kein Soft Water mehr.

    Whirlpool: Infinitas SE500

    Sauna: Klafs S1

  • Essigessenz hat das Wasser klar werden lassen. Hab den Wert pH auf 6.3 reduziert. Wie lange wird das bei laufenden pumpen und 1600 l Volumen ca. Dauern ? Reden wir von Stunden oder eher Tagen?


    Danke für die tolle Unterstützung! :)

  • Ich glaube wir reden da von Tagen 😩, aber die gute Nachricht ist dass du keinen Biofilm hast.Du kannst sogar baden das ist nicht gefährlich.

    Whirlpool: Infinitas SE500

    Sauna: Klafs S1

  • Du kannst auf 6.0 gehen.

    Alternativ kannst du auch einen Wasserwechsel in Betracht ziehen. Löst dein Problem sofort.

    Du solltest dann aber bereits beim befüllen pH Minus zugeben und engmaschig kontrollieren.

    Whirlpool: Infinitas SE500

    Sauna: Klafs S1

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!