Zuviel gebundenes Chlor im Whirli (hilft Ultra Shock?)

  • Hi,

    ich bin seit einigen Wochen von Spa Balancer auf anorganisches Chlor umgestiegen (ein dickes Dankeschön dem Forum!!!). Vieles hat sich zum positiven verändert, speziell finanziell ;)

    Nun hab ich aber extrem viel angebundenes Chlor im Wasser, hier die Werte:

    PH: 7,0

    DPD1: 4,2

    DPD1 + DPD3: 5,9


    Nun meine Frage:

    Ich habe noch Ultra Shock übrig und dachte das es vielleicht sinnvoller wär dies zur Behandlung der Chloramine zu nutzen. Zumindest habe ich gelesen das US bzw Chlordioxid auch Chloramine zerstört. Daher die Frage, kann ich mit einem ordentlichen Schluck US das gebundene Chlor abbauen? Wenn ja, ist das hinterher mit der DPD 1+ DPD3 Methode Messbar?


    Besten Dank, Gruß Daniel

    Daniel

    Pool: Stahlwannenrundpool 4m x 1,5m

    Whirlpool: Vivo Spa Weluxia 503N

  • Es wäre erstmal wichtig, ob du auch CYA im Wasser hast und was der gemessene fCl Wert überhaupt aussagt und wieviel aktives Chlor tatsächlich vorhanden ist. Bei so hohen DPD1 Werten kann man eigentlich den DPD3 Wert nicht wirklich valide messen. Chloramine merkst du am ehesten durch Geruchsbildung. Riecht man davon was?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • CYA habe ich nicht da ich ausschließlich anorganisches Chlor nutze.

    Verstehe ich das dann richtig, dass man bei den genannten Werten eher seinem Geruchssinn als den Werte vertrauen sollte?

    Daniel

    Pool: Stahlwannenrundpool 4m x 1,5m

    Whirlpool: Vivo Spa Weluxia 503N

  • Bei so hohen Chlorwerten - Ja. Chloramine erzeugen einen eher stechenden, typischen "Schwimmbadgeruch". Über 0,3ppm sollte das gebundene Chlor nicht gehen. Wenn man aber durch die DPD3 Messung deutlich mehr misst, aber nichts riechen kann, so würde ich das Messergebnis erstmal anzweifeln.

    Wenn das freie Chlor sehr gering ist (ich schätze so bis etwa 1,5ppm), kannst du auch DPD3 einigermaßen zuverlässig messen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • ah ok, top Danke Dir!

    Dennoch wollte ich mal generell fragen ob Ultra Shock bzw. Chlordioxid in der Lage ist Chloramine abzubauen?

    Daniel

    Pool: Stahlwannenrundpool 4m x 1,5m

    Whirlpool: Vivo Spa Weluxia 503N

  • Da bin ich mir nicht sicher, da es auf Basis von Aktivsauerstoff ist. Damit habe ich leider keine persönliche Erfahrung. Bisher war mir nur bekannt, dass man Chloramine mit einer Schockchlorung beseitigt.

    Aber jetzt lass erstmal dein freies Chlor etwas abbauen und dann misst du nochmal die Werte.


    Hab hier einen alten Thread gefunden, der vielleicht die Frage beantwortet:

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Wenn ja, ist das hinterher mit der DPD 1+ DPD3 Methode Messbar?

    Du solltest dich auch ich verrückt machen ;)


    Messen, wenn DPD bei ca. 1.5 liegt und dann bewerten.


    DPD1 messen, DPD 4 messen (DPD1 Messwasser plus DPD3 Tablette = Gesamtchlor)

    Oder direkt DPD 4 messen mit DPD 4 Tablette


    DPD4 abzüglich DPD1 = Gebundenes Chlor


    Laut DIN für private Schwimmbäder ist ein Wert beim gebundenen Chlor (Chloramine)

    bis 0.5 ppm kein Problem.

  • Alles klar :thumbup:

    Ich hab mir das oben verlinkte Thema "SpaBalancer" mal durchgelesen. Dort wird ja beschrieben das Ultra Shock auch die Chloramine oxidiert. Wenn dem so ist, sollte ich ja nach einer Ultra Shock Behandlung keine Chloramine mehr messen können. Also DPD1 + DPD3 = DPD1 oder?

    Genau das bekomme ich aber nicht hin.

    Und das veranlasst mich dazu, entweder die Theorie der Chloramin-Oxidation mit US anzuzweifeln, oder es handelt sich bei dem was ich messe nicht mehr um Chloramine, sondern um eine andere "Art" von Gebundenem Chlor. Dazu fehlt mir aber das Chemie Studium ;)

    Ich hab ja verstanden das man auch seiner Nase vertrauen kann. Aber ich möchte auch verstehen was mir mein PoolLab da erzählt....


    Eine US Behandlung (1x/Woche) wäre ja eine gute Alternative die Chloramine schnell und effizient zu knacken ohne jede mal eine extrem hohe Chlor Konzentration im Wasser zuhaben welches wieder entgasen muss. Zudem ist es ja unumstritten dass das freigesetzte Chlordioxid beim US viele Vorteile mit sich bringt...


    Ich bitte um Aufklärung wenn ich da Mist erzähle, vielen Dank schon mal vorab!

    Daniel

    Pool: Stahlwannenrundpool 4m x 1,5m

    Whirlpool: Vivo Spa Weluxia 503N

  • Das ist eine grundsätzlich interessante Frage. Ich persönlich kenne keinen, der bei seinem Pool mit Aktivsauerstoff KEINE regelmäßige Schockchlorung vornimmt. Sprich: Alle machen das mit Chlor und beseitigen damit auch eventuell vorhandene Chloramine. Ob das jetzt auch mit US möglich ist, kann ich auch nur anhand des verlinkten Threads vermuten. Allerdings ist das aus meiner Sicht überhaupt nur dann notwendig, wenn Chloramine existieren. 1x wöchentlich ist doch hier gar nicht nötig. Wenn doch, würde ich mir grundsätzlich Gedanken über die Wasserqualität machen.

    Dann stellt sich aber auch wieder einmal die Frage, ob Aktivsauerstoff generell nicht doch die schlechtere Variante zur Desinfektion ist :/ Das wurde hier auch schon häufig diskutiert.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Ich hab mal hier im Forum quer gelesen und einen sehr interessanten Beitrag vom Foren-Team gelesen....

    Wie viele andere Whirli hat auch meiner einen Ozonator. Und Ozon treibt speziell nach der DPD3 Tablette den Wert nach oben. Und wenn ich das richtig verstanden habe treibt US durch den Aktivsaustoff auch den Wert nach oben... :/


    Ich werde mir mal die Glycin Tabletten kaufen

  • Bei so hohen DPD1 Wert ist die zusätzliche Messung mit DPD3 Tablette seeeehr ungenau. Diese funktioniert nur gut bei DPD1<1ppm besser 0.5ppm, pH7, 0Cya.


    Das US besser Chloramine oxidiert ist mMn Theorie. Anorganisches Chlor geht genauso gut. Es ist ja eigentlich auch mit Cl (Cl-O-Cl)


    Die wenigsten Chloramine entstehen bei dauerhaft 0.5-1ppm AKTIVES Chlor. Nicht 0 werden lassen. Wie die anderen schon erwähnt haben, mal an der Wasseroberfläche schnuppern. Wenns nicht nach Schwimmbad richt, ist alles gut. Brauchst nicht messen.

    Genieße Deinen Pool im Whirlpool sitzen

    LG

    Olli

    Frame Pool Bestway Power Steel 549x274x122

    Pro Prime SFA 500 / Speck PP9 / Vario+ FU

    Nachrüstung Skimmer, Absaugdüse und 3 ELD

    Harmo Twin pH+Rx, BlueConnect, Poollab

    Whirlpool Softub Poseidon+ 1,2m³ / Vario+ FU

    Umbau 50mm PVC, Dosierung, BlueConnect

  • Hi Framus,

    Wie urteilst du denn über den Eintrag von Mickie im Hinblick auf dein Einflussfaktor „Ozonator“?

    Es gibt ja immer wieder hier im Forum Probleme mit gebundenen Chlor. Viele habe ja solche Ozonatoren verbaut. Und wenn der den Wert verfälscht, würde das ja die „Schuppertheorie“ unterstreichen!

    Daniel

    Pool: Stahlwannenrundpool 4m x 1,5m

    Whirlpool: Vivo Spa Weluxia 503N

  • Das ist komplett richtig. Das Problem ist auch DPD4. Wenn du diese Messung einzeln vornimmst, ist es auch höher als DPD1 + DPD3. Das würde ich nicht machen.

    Die Einflussnahme des Ozonators müsste man dann ausschließen. Habe hierfür on/off

    LG

    Olli

    Frame Pool Bestway Power Steel 549x274x122

    Pro Prime SFA 500 / Speck PP9 / Vario+ FU

    Nachrüstung Skimmer, Absaugdüse und 3 ELD

    Harmo Twin pH+Rx, BlueConnect, Poollab

    Whirlpool Softub Poseidon+ 1,2m³ / Vario+ FU

    Umbau 50mm PVC, Dosierung, BlueConnect

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!