Abbau Ultra Frame nach 11 Jahren

  • Servus Leute,


    spannende Sache, ich schicke gerade meinen Ultra Frame nach 11 Jahren in Rente. Vielleicht hatten andere den auch schon 365 Tage jedes Jahr im Garten. Nach 8-10 Stunden hat meine kleine Schmutzwasserpumpe ihn leer gesaugt und ich konnte mich der etwas steifen Folie widmen und darunter schauen. Die Beton Gehwegplatten sehen noch super aus, dass Vlies damals aus dem PPS scheint eine sonderbare Verbindung mit der Intex PE Folie eingegangen zu sein, die ich damals auf das Vlies gelegt habe. Es klebt eine undefinierbare ca. 2mm dicke Schicht unter dem Pool. Diese Intex PE Folie hat sich offensichtlich aufgelöst und hat sich mit dem Pool Vlies verheiratet. Dieses Vlies ist auf jeden Fall nicht mehr das, was es war. Ameisen und anderem Getier war es unter dem Pool wohl zu eng, da hat sich nix durch gebuddelt bis auf ein paar sehr dünne Wurzeln.


    Macht den Abbau jetzt nicht gerade leichter mit dem "Pool Vlies", welches unter dem Pool wie Klebenband klebt. Interessanterweise liess sich die Folie nach all den Jahren recht leicht vom oberen Rahmen lösen. Nächstes Jahr gibts ein dickeres Vlies :P Mal schauen, was ich noch entdecke, wenn ich ihn demnächts komplett demontiere.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken Bj. 2010
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Gibt's etwa keine Bilder davon? Ist doch schließlich ein (Ab-)Bauthread. ;)

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Sorry, habs nicht so mit dem Smartphone Klickiwahn, wenn ich am arbeiten bin. Gibt nur ein paar Bilder von meinen Entdeckungen unter dem Pool. Was ist vom Vlies übrig geblieben, was ist da trotz 20t Gewicht gewachsen? Ich hatte vermutet, da hat sich nach 11 Jahren ein Biotop entwickelt, bis auf die paar Wurzeln ist da nicht viel passiert, dass Vlies ist allerdings fast weg und noch ungefähr 1-2 mm dick. Die Ständer rosten halt unten jetzt weg, für 11 Jahre ohne Salz aber nicht so schlecht.

  • Wenn Vlies-Papi und Folien-Mami so lange im Dunkeln liegen, dann wird es langweilig ... doll lachen Ich finde es schon beeindruckend, wie das Material die Zeit überstanden hat.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Dosieranlage, GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • War halt eine interessante Erfahrung, was nach über 10 Jahren so unter dem Aufstell Pool passiert. Ich habs mir schlimmer vorgestellt. Ok, dass Vlies ist quasi Geschichte und hat sich als dünne undefinierbare Schicht verabschiedet. Erstaunlich sind diese dünnen Wurzeln, die sich trotz des enormen Gewichtes von fast 20.000 l Wasser unter dem Pool breit gemacht haben. Keine Ahnung, von welchem Gewächs diese Wurzeln kommen. Den zahlreichen Ameisen im Garten war das unter dem Pool wohl zu anstrengend dort ihre Gänge zu buddeln.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken Bj. 2010
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Wirklich erstaunlich Thomas...11 Jahre,...das ist schon echt ne sehr lange Zeit....

    Bin gespannt wie lange meiner hält....Salzwasser erhöht die Lebensdauer ja nicht gerade:rolleyes: Hoffe die Hohlraumkonservierung bringt was,,,,


    Bin mal neugierig ;) .... was ist unter deinen Platten?


    LG Ilse

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Aqua plus 8, 500er Kessel mit 60 kg Filterglas, in Umrüstung auf Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU ;)

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Motorkugelhahn, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Die Leute, die in 40 oder 60 Jahren mal unser Gartenhaus abbauen, können zumindest Zeitung lesen. Habe letztes Jahr über die Bodendämmung das örtliche Käseblatt eingebaut. reditalian Deine Ameisen sind offenbar zu mir ins Gartenhaus gezogen. Wir werden aber nicht Freunde.

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Dosieranlage, GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Guten Morgen,

    hast du dann überhaupt in den letzten Jahren noch dieses leicht "weiche" Gehgefühl im Pool gehabt, wenn sich das Flies so verdichtet?
    Wir werden ihn erst kommendes Jahr aufbauen, aber irgendwie denke ich mir dass das Flies sich sowieso innerhalb eines Jahres auf das Minimum komprimiert, oder?

    Bauvorhaben für 2022: Intex Ultra XTR 732x366 mit Unterstand für Solarabsorber und nebenstehender Technikraum


    Schon vorhanden:

    OKU Hawaii 500

    OKU Solarabsober (16 Stk) mit Suncontrol und Paher Motorkugelhahn

    PoolLab 1.0


    Weiter geplant:

    AquaPlus 11 mit Frequenzumrichter

    2x Miniskimmer, 3x ELD

    Intex Chlorinator

    Solarplane GeoBubble 500

  • Wenn das Vlies recht dick ist, wird es sich zwar auch stark verdichten, aber auch nach Jahren noch einen guten Schutz bieten. Ich meine aber, dass das weiche Gefühl erst ab einem 1000er Vlies auch noch nach dieser langen Zeit erhalten bleibt.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Core021


    Hab mir von Naturagart das 1400g gegönnt und bin echt begeistert. Das ist so fest gewebt, dass drückt sich selbst unter den Stützen kaum. Langzeiterfahrungen hab ich halt noch nicht...liegt ja erst die erste Saison. ;)

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Aqua plus 8, 500er Kessel mit 60 kg Filterglas, in Umrüstung auf Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU ;)

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Motorkugelhahn, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Das habe ich auch im Plan :)
    Das hört sich doch dann schon mal gut an....bin gespannt.

    Bauvorhaben für 2022: Intex Ultra XTR 732x366 mit Unterstand für Solarabsorber und nebenstehender Technikraum


    Schon vorhanden:

    OKU Hawaii 500

    OKU Solarabsober (16 Stk) mit Suncontrol und Paher Motorkugelhahn

    PoolLab 1.0


    Weiter geplant:

    AquaPlus 11 mit Frequenzumrichter

    2x Miniskimmer, 3x ELD

    Intex Chlorinator

    Solarplane GeoBubble 500

  • Guten Morgen,

    hast du dann überhaupt in den letzten Jahren noch dieses leicht "weiche" Gehgefühl im Pool gehabt, wenn sich das Flies so verdichtet? Wir werden ihn erst kommendes Jahr aufbauen, aber irgendwie denke ich mir dass das Flies sich sowieso innerhalb eines Jahres auf das Minimum komprimiert, oder?

    Dieses weiche Gehgefühl war relativ schnell weg, hatte damals allerdings auch nur das 500er Vlies gekauft, weil ich noch keine Ahnung vom Pool hatte. Das es auch dickeres Vlies gibt, war mir nicht bewusst. Im PPS scheint es bis heute auch nur 500g Vlies zu geben. Unter den nächsten Pool werde ich das dickste Vlies packen, welches ich bekomme.

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken Bj. 2010
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Dann also am besten so 4 Lagen vom 1400er...macht dann ein Gefühl wie auf Wolken. ^^

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Ich würde aber tatsächlich von dem 1400er inzwischen auch 2 Lagen verlegen. Die 30 Tonnen Gewicht drücken da ganz schön heftig auf das Vlies. Es ist zwar noch spürbar weich, könnte aber noch besser sein.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Dann also am besten so 4 Lagen vom 1400er...macht dann ein Gefühl wie auf Wolken. ^^

    Ist bestimmt nett auf Marshmallows zu laufen :P Was mich aber fürs nächste Jahr immer noch beschäftigt, sind die Fugen zwischen den Betonplatten. Die hatte sich natürlich prima beim alten Pool auf dem Boden abgezeichnet. Bekommt man vielleicht mit 5600g Vlies weg ^^

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken Bj. 2010
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Die bekommst du mit Quarzsand und einem Flächenabzieher weg.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Das hatte ich auch schon einigen hier empfohlen und das funktioniert auch ganz gut. Der Quarzsand muss halt wirklich "trocken" gut eingearbeitet werden, damit sich keine Fugen mehr abbilden. Ich würde die Fläche beim Befüllen auch noch leicht abrütteln, damit sich keine Hohlräume bilden und dann final abziehen und NICHT einkehren. Der Boden unter den Platten dürfte sehr stark komprimiert sein, sodass es den Sand nicht wegschwemmt.

    Das hat bei meinem früheren "Planschbecken" sehr gut funktioniert.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Genauso hab ich's auf Empfehlung von Jürgen auch bei meiner gepflasterten Fläche gemacht. Mit feuergetrockneten Quarzsand und Gummiwischer auf OK abgezogen....1400g Vlies drauf...keine Fugen zu sehen/ fühlen....und das bei 20/10er Rechteckpflaster. 😁👍

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Aqua plus 8, 500er Kessel mit 60 kg Filterglas, in Umrüstung auf Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU ;)

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Motorkugelhahn, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Das mit dem Quarzsand werd ich wohl nächstes Jahr probieren, ist vom Aufwand überschaubar. Hatte damals natürlich nicht bedacht, dass diese 50x50 Gehwegplatten ringsrum angefast sind und somit zwischen den Platten ne schöne Kehle entsteht. Da hat sich dann relativ schnell das Vlies und die Poolfolie dank Wasserdruck rein gelegt und ich hatte das bekannte Schachbrett im Pool, wo sich prima der kleine Schmutz jeden Tag sammelt.


    Frage nur, den Quarzsand trocken in die Fugen einarbeiten :/

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken Bj. 2010
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!