Aktiv und offen überwintern

  • Wenn es danach geht, dann sind die hth im Sommer bereits zu langsam.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Wir fahren den Pool seit fünf Jahren im Winter durch. Pumpe alle sechs Stunden 30 Minuten. Wenn es deutlich unter Null geht, kann man die Pumpe immer noch auf Dauerlauf stellen. Filter im Winter immer über Skimmer und Bodenablauf. Durch den Temperaturunterschied in 1,5m Wassertiefe hat man immer eine gute Vermischung. Noch nie Probleme gehabt. Der Chlorbedarf ist bei niedrigen Temperaturen eh extrem niedrig. Wassertemperatur war bei uns nie unter 4 Grad, auch nicht als es mal ne Woche zehn Grad unter null war. Haben allerdings auch eine Schiebehalle.

  • Ich habe nochmal eine Frage zum Winterbetrieb an offenen SalzwasserPool:


    Ich habe gestern das Laubfangnetz abmontiert, gesaugt, rückgespült und nochmal die Wasserwerte geprüft. Jetzt ist innerhalb der letzten zwei Wochen der Chlorwert rapide gesunken. Nach Zugabe von anorganischem Chlor vor 14 Tagen lag der Wert bei 4, gestern nur noch bei 0,06. Jetzt müsste ich eigentlich wieder nachchloren? Alle zwei Wochen? Ist das normal, liegt das am Licht? Denn verschmutzt war er bis auf den Sand am Boden kaum. Auch das Wasser ist klar.

  • Morgen Nicola,


    also ich dneke das nicht alles nur von UV Licht so aufgefressen sein kann, da die Sonne ja kaum geschienen hat, aber sicher bin ich mir da auch nicht.

    Da wissen die Experten heir sicherlich mehr.

    Hast du denn auch genug rückgespühlt, nicht das der Filter das ganze Chlor aufbraucht.

    Ich hatte im SOmmer als wir 2 Wochen im Urlaub waren auch auf ca. 2ppm gechlort und mit der Winterplane abgedeckt. Den FIlter aber reduziert weiter laufen lassen-. Als wir zurückkamen, war das Chlor auch fast weg. Waren nur noch 0,1 ppm übrig.

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Zum Überwintern MUSS der Pool lichtdicht abgedeckt werden, ansonsten wird das Chlor natürlich aufgebraucht und UV Strahlung ist durchaus auch ohne sichtbare Sonne vorhanden. Auch organische Verschmutzung führt zum Abbau von Chlor.

    Es ist sinnvoll, ein Chlordepot von etwa 1ppm aktivem Chlor zu haben, bevor der Pool dann sauber abgedeckt wird.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Wen man den Pool nicht abdecken möchte, muss man gegebenfalls auch Winter nachchloren, wenn man kein grünes Wasser im Frühjahr haben möchte.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Juso74 Sie möchte aber aktiv überwintern ;)

    Deshalb fragt sie ja ob es normal ist :P

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Du kannst auch organisch Chloren, nur bringst du Dir dann auch CYA ins Wasser.

    Was evtl. bei einer aktiven Überwinterung nicht ganz verkehrt ist, so hast du ein kleinen Puffer, dass das Chlor nicht ganz so rasch abbaut.

    Du könntest natürlich auch den Chlorinator weiterlaufen lassen und so automatisch Dosieren ;)


    Aber anorganisch lannst du auf jedenfall benutzen.

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Du könntest natürlich auch den Chlorinator weiterlaufen lassen und so automatisch Dosieren ;)




    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  • Sie möchte aber aktiv überwintern ;)

    Deshalb fragt sie ja ob es normal ist :P

    Aber auch bei aktiver Überwinterung gibt es ja die gleichen "Chlorfresser", wie auch in der übrigen Zeit der Saison - wenn auch nicht in der gleichen Intensität.

    Somit kann man sich dennoch überlegen, ob zwischendrin eine lichtdichte Abdeckung Sinn machen würde oder man einfach genauso wie auch im Sommer regelmäßig die Wasserwerte prüft und ggf. nachjustiert.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Nicola da hast du natürlich recht. CYA baut sich generell nicht ab. CYA bekommst du nur weg durch wassertausch also Rückspühlen und nachfüllen.

    Ca. 10 ppm CYA sind aber sicherlich als Puffer nicht verkehrt.


    Ich chlore z.B. nur organisch und habe immer um die 20-25 ppm im Wasser.

    Also wenn du mal einen Tab verwendest, tut das sciherlich kein Beinbruch :)


    Da du ja auch regelmäßig rückspühlst ist das auch ganz sicher bis zum Sommer weg :)

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Andy Danke für den Hinweis und das verlinken. Das wusste ich auch nicht. Wieder was gelernt :)

    Juso74 Da hast du recht. Ich persönlich würde auch Lichtdicht abdecken auch bei aktiver Überwinterung.

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Wieviel ppm Cyanursäure du ins Wasser bringst kannst du ja auch in etwa ausrechnen wenn du nicht messen kannst oder willst.

    Zumeist liegt der Cyanuranteil der organischen Tabs bei ca. 60% des Gewichts. (200g Tab also 120g Cya). Wenn du nicht rückspülst bleibt das auch so.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Durch normales Rückspülen bekommt man das CYA aber so gut wie nicht aus dem Wasser, ausser man wechselt mehrfach einen wirklich großen Teil des Wassers.

    Da ich auch (bewusst) CYA im Wasser habe, konnte ich das in diesem Jahr gut sehen. Die Rückspülmenge (häufig nur 5% des Wassers oder weniger) ist einfach zu gering, als dass man von z. B. 10ppm oder mehr schnell mal wieder runterkommt. Das wird eine Weile dauern und solange muss man halt mit CYA leben und es auch bei der Dosierung von anorganischem Chlor bzw. mit dem Chlorinator mit beachten und dabei das aktive Chlor im Auge behalten.

    Ich wäre auf jeden Fall vorsichtig mit organischer Chlorung!

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Da stimme ich dir zu.

    Bei mir ist es eben so, dass ich ca. 1m³ Wasser jede Woche rückspühle in der Saison. Dadurch wäre nach 19 Wochen Theorethisch bei mir der CYA Vorrat weg. Da bei SEL natürlich nicht so viel Rückspühlen erforderlich ist, dauert es natürlich dementsprechen länger ;)


    Und im Winter ist es sicherlich nicht nötig jede Woche eine Rückspühlung in dem Ausmaß zu machen ;)

    Lg Dennis. :)

    ____________________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "


    ____________________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: Steinbach SPS100-1 AquaTechnix Aquaplus 6

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!