Kaufberatung hochwertige SFA und Pumpe für ca. 8 bis max 14m³ bis 600€

  • Sehr geehrtes Poolforum,


    derzeit besitze ich einen runden SteelFrame 366cm x 91cm Pool. Meine SFA ist dieses Jahr Kaput gegangen.


    Nun suche ich für die kommende Saison eine neue.

    Preisbereich darf/sollte bis 600€ sein.


    Derzeit versorge ich ca. 8m³. In den kommenden Jahren möchte ich den Pool tauschen. gegen einen festen Pool. Größe steht noch nicht genau fest, aber es wird ein maximal 14m³ Pool.


    Aus diesem grund suche ich jetzt schon eine hochwertige Pumpe die ich dann ebenfalls benutzen kann.


    Gerne darf die auch etwas größer dimensioniert sein, weil ich dadurch vielleicht ein bisschen die tägliche Laufleistung beeinflussen kann?

    D.h. das sie nicht mehr 8h laufen muss sondern vielleicht nur 6h weil sie etwas mehr Durchfluss hat?


    Laut Recherchen in diesem Form liebäugele ich aktuell mit einer

    Sandfilteranlage PPS 500 mm mit Speck Magic II 8 S

    • PPS-Code: 17119
    • Artikel-Nr.: 654123825

    Was haltet ihr davon bzw. was würdet ihr mir empfehlen?


    Vielen Dank

    Ludger

  • In Anbetracht deiner Poolplanung würde ich auf jeden Fall einen 400er Kessel mit 50kg Sandvolumen und eine 6m³ Pumpe bei 8m Wassersäule bzw. 0,8 Bar empfehlen. Das wäre z. B. eine PPS 400 mit einer Speck Magic II 6 oder alternativ Aqua Plus 6. Die PPS 500 ist da schon etwas zu groß, was nicht sein muss und auch vom Stromverbrauch eine andere Liga ist.

    Sandfilteranlage PPS 400 mm mit Speck Magic II 6
    Sandfilter-Anlage PPS 400 mm, mit Speck-Pumpe "Magic II 6" und 6-Wege-Ventil. Für Pools bis 30 m³, inklusive geräuschdämpfender Filterpalette.…
    www.poolpowershop.de

    Es ändert übrigens nichts an der täglichen Laufzeit, auch wenn die Pumpe etwas stärker ist. Sie sollte dennoch 10-12h im Sommer durchlaufen. Nur bewegtes bzw. gefiltertes Wasser ist gutes Wasser ;)

    Solltest du eine regelbare Pumpe ins Auge fassen, dann wäre die Aqua Vario Plus eine gute Wahl. Damit kannst du deutlich Strom sparen und sie ist im Betrieb auch sehr viel leiser. Das wäre dann aber etwas über dem Budget.

    Filterpumpe Aqua Vario Plus
    Spart Strom und Geld: Selbstansaugende Pumpe mit regulierbarer Drehzahl. Leistung: bis 11 m³/h bei 8 Meter Wassersäule. Anstatt Ihre Poolpumpe…
    www.poolpowershop.de

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Das vorgeschlagene ist schon eine gute Kombination.

    Such mal im Netz nach Bali 500 Aquaplus Vario Plus, die liegt ca 90€ über dem Budget.

    Und die Filteranlage ist etwas überdimensioniert, was aber durch die regelbare Pumpe egal ist.

    Der Mehrpreis rechnet sich aber auf Dauer.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Hallo Jürgen,


    Vielen Dank für Deine Antwort.


    Also von diesen regulierbaren Pumpen hatte ich noch nicht so viel gelesen. Sieht aber sehr interessant aus. Habe mir gerade einmal das PPS Video zu der Aqua Vario Plus angeschaut und in Anbetracht der Tatsache, dass eine "größerer" Pumpe keine Laufzeit einsparen wird, ist das in der tat ein größerer unterschied im Stromverbrauch, der sich sehr schnell rechnen kann. Habe es noch nicht genau berechnet, aber unter den Aspekt bin ich auch bereit etwas mehr zu investieren, da dieses ja auch ein paar Jahre halten soll.


    wenn ich deine Meinung richtig interpretiere könnte ich auch den reinen sandfilter nehmen

    Sandfilterbehälter mit 6-Wege-Ventil
    Günstiger Sandfilter-Behälter Made in Germany, mit Top-Mount 6-Wege-Ventil. Durchmesser 400 mm, andere Größen wählbar. Hier erhalten Sie…
    www.poolpowershop.de


    und entsprechend die Aqua Vario Plus?


    Oder macht es dann sinn zu der Aqua Vario Plus einen anderen Filter zu nehmen?

  • Der 400mm Filter geht dazu, dann sollte die Pumpe aber nie mit voller Drehzahl laufen, oder den 500mm Filter(+ca 30€) dann wäre es kein Problem.

    Mit deinen jetzigen Pool denke ich das dann der Stromverbrauch bei etwa 60- 100W je nach Drehzal liegt.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Bei der Aqua Vario Plus macht ein 500er Kessel mehr Sinn bzw. passt einfach besser dazu - wie es ja Guido auch schon erwähnt hat. Da kannst du beim Rückspülen die Pumpe auch auf Volllast laufen lassen, ohne dass es dir den Filterkessel leer räumt ;)

    Ich habe auch den Bali 500 in Kombination mit der Pumpe - allerdings ist mein Pool auch 4x größer, als dein aktueller.

    Du kannst mit einer geregelten Pumpe natürlich schon auch einen 400er Filterkessel verwenden, dann solltest du aber mit der maximalen Drehzahl aufpassen.


    Edit: Guido war schneller ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Das hört sich wirklich gut an.


    60-100W für den jetzigen Pool das wäre schon eine hausnummer. bisher hatte ich ca. 8 Stunden am Tag ca 450Watt laufen.

    Bei 150 Tagen Poolsaison wären das 420KW weniger. Auf 30Cent gerechnet 126€. Zwar ist der Faktor nicht mehr so groß wenn ich meine PV Anlage einrechne, aber trotzdem wäre das eine riesen Ersparnis.


    Ich würde dann auch auf den 500er Kessel gehen. Auch wenn ich ihn nicht benötige, aber ich möchte auf keine Gefahr hingehen, dass aufgrund von Fehlbedienung etwas unvorhergesehenes passiert.



    Eine Frage hätte ich noch zu Bedienung. Wenn die Pumpe Regelbar ist, dann nur am Gerät selber oder?

    Sprich wenn ich diese 10 Stunden am Tag auf "umwälzen" fahren lassen möchte und 6 Stunden auf erhöhter Leistung muss ich das von Hand machen?

    Das kann man nicht automatisieren mit einer App oder so?

    Oder mach ich mir das wieder zu viel den Kopf. Einmal einstellen das die 100Watt zieht, 10 Stunden laufen lassen und fertig?



    Besten Dank

  • Im Grunde schon. Richtigen Wert finden und damit X Stunden laufen lassen. Es muss halt der Pool noch ne gewisse Strömung haben. Man kann also nicht beliebig niedrig gehen.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Eine Frage hätte ich noch zu Bedienung. Wenn die Pumpe Regelbar ist, dann nur am Gerät selber oder?

    Sprich wenn ich diese 10 Stunden am Tag auf "umwälzen" fahren lassen möchte und 6 Stunden auf erhöhter Leistung muss ich das von Hand machen?

    Das kann man nicht automatisieren mit einer App oder so?

    Oder mach ich mir das wieder zu viel den Kopf. Einmal einstellen das die 100Watt zieht, 10 Stunden laufen lassen und fertig?

    Normalerweise geht das nur direkt an der Pumpe. Es ist aber möglich, diese Pumpe von Extern steuerbar zu machen. Sie hat dazu passende Anschlüsse auf der Steuerplatine. Etwas technisches Bastelgeschick ist hier aber schon gefragt.

    Ansonsten lässt man die Pumpe einfach auf gleicher niedriger Drehzahl den ganzen Tag durchlaufen. Meine Pumpe läuft täglich 12h mit 2000 U/min bei etwa 220W Verbrauch. Ich habe bisher noch keinen Bedarf gesehen, die Drehzahl im Regelbetrieb zu verändern. Nur zum Rückspülen wird sie manuell auf 2850 U/min gestellt - aber dazu muss man ja ohnehin an den Kessel und somit sehe ich hier keinen wirklichen Mehraufwand.

    Die Pumpe startet täglich auf Wunsch mit der gleichen Drehzahl, mit der sie zuletzt per Zeitschaltuhr abgeschaltet wurde. Es gibt also im Normalfall keine Notwendigkeit, irgendetwas umzustellen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Mit einem externen FU wie dem Aquaforte Vario+ kann man bis zu 4 verschiedene Timer einstellen mit verschiedenen Leistungen.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • ludger.b


    Wenn du verschiedene Zeiten mit unterschiedlicher Drehzahl programmieren willst wäre eine Alternative Frequenzumrichter und SFA einzeln zu kaufen.


    Aquaforte Vario+ FU.....da kannst du vier verschiedene Zeiten mit unterschiedlicher Drehzahl programmieren


    Dazu z B. dann die Aquaplus 11.


    Wäre zusammen ähnlich der Aqua Vario plus. SFA mit AP11 gibt's z.Zt. für 389,- den FU dürftest du wenn du dir ein bisschen in Zeit lässt für 250,- € bekommen.....ist gerade etwas schwierig mit der Verfügbarkeit.....



    LG Ilse

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Aqua plus 8, 500er Kessel mit 60 kg Filterglas, in Umrüstung auf Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU ;)

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Motorkugelhahn, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • ...FU dürftest du wenn du dir ein bisschen in Zeit lässt für 250,- € bekommen.....ist gerade etwas schwierig mit der Verfügbarkeit.....

    Für 249€ auf Lager gleich neben den Koi's... ;)

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Aber auch diese Lösung ist leider nicht von Extern steuerbar, sondern bietet nur etwas mehr Komfort in Bezug auf die Zeit- und Drehzahlsteuerung.

    Ich persönlich bleibe hier bei meiner Meinung, dass man im Regelbetrieb eigentlich nur EINE Drehzahl benötigt und somit 1x täglich die Pumpe ein- und ausschalten muss ;)

    Eine Ausnahme wäre der Dauerbetrieb 24h, bei der man z. B. nachts mit deutlich geringerer Drehzahl fährt.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Aber auch diese Lösung ist leider nicht von Extern steuerbar

    Muss sie ja nicht wenn er weiß welche Zeiten er wie laufen lassen möchte. Auf jeden Fall für ihn komfortabler als eine Vario Pumpe.

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Ich bezog mich vor allem auf eine der Fragen des TE:

    Das kann man nicht automatisieren mit einer App oder so?

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • ...

    Ich persönlich bleibe hier bei meiner Meinung, dass man im Regelbetrieb eigentlich nur EINE Drehzahl benötigt und somit 1x täglich die Pumpe ein- und ausschalten muss ;)

    ...

    Für alle nicht Spielkinder wird es genau so sein. Also pragmatischer Ansatz. Ich persönlich gehör dann ehr zu Kategorie "Spielkinder" ;) und sowas wie mal 15 Minuten höhere Drehzahl um den Pool in Wallung zu bekommen und dann wieder gemütlich ... aber brauchen tut man es ehr nicht.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Hier Winken auch ein Spielkind. Man nennt mich auch "Options-Zocker" oder "Knöppe-Dreher". ganz doll lachen

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Guten Morgen,


    wenn du die regelbare Pumpe im Tagesbetrieb steuern willst, ist eine einfache Möglichkeit der Einsatz von Shellys. Meine Pumpe drei programmierbare Leistungsstufen. Ich nutze davon nur 2 (jeweils mit einem Shelly) und eigentlich braucht man nur eine, die Nutzung der 2. Stufe ist eine nette Zugabe.

    Jedenfalls startet meine Pumpe beispielsweise voreingestellt um 09.00 Uhr mit Leistungsufe 2 (1850 U/min) und schaltet dann um 09.15 Uhr auf Leistungsstufe 1 (1450 U/min) bei ca. 130 Watt Stromverbrauch und läuft dann so ihre 10 Stunden. Per Handy-App kann ich von unterwegs die Stufen ansteuern, ein und ausschalten, bzw. die Laufzeiten verändern. Zum Rückspülen fahre ich die Drehzahl händisch hoch....in Summe eine einfache Kiste und funktioniert super.

    Poolprojekt für 2021 in Ausführung:


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m (Lieferung 18.06.2021)

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!