Instandsetzung eines alten Indoor/Keller-Pooles

  • Guten Tag,


    ich habe ein Einfamilienhaus erworben, in dessen Keller befindet sich ein Pool (Größe ca. 4m*6m). Baujahr des Hauses ist 1970 daher vermutlich auch die des Pools. Bis wann dieser zuletzt in Betrieb genommen wurde weiss ich leider nicht. Aber ich schätze mal, dass er 10-20 Jahre nicht benutzt wurde.

    Nun möchte ich diesen Pool gerne instandsetzen und würde gerne wissen was ich dabei beachten und auf welche Komponenten achten muss.

    Folgende Fragen hätte ich auch noch:


    1. Der Pool ist tiefer als der Keller und damit auch tiefer als die Abwasserleitungen des Hauses. Das würde doch demnach bedeuten, dass das Wasser des Pooles durch eine Pumpe abgepumpt und somit in den Abfluss geleitet wird. Wenn dem so ist frag ich mich jedoch wieso in dem Pool eine flache Metallabdeckung ist, unter der sich ein Abfluss befindet. Hab mal mit der Hand dadurch gegriffen und da ist ein Loch "das irgendwohin führt". Die Metallabdeckung selbst ist gar nicht abgedichtet gewesen, weswegen ich mir nicht vorstellen kann, dass dieses Loch ein Abfluss sein soll, da das Wasser sonst einfach abfliessen würde. Aber was ist es dann?


    2. Rein optisch sieht die Pooltechnik in Ordnung aus (siehe Bilder). Worauf sollte ich achten wenn ich den Pool wieder instandsetzen möchte? Ich habe auch noch Fragen in die Bilder geschrieben. Würde mich über eine Antwort zu diesen auch freuen.


    3. Ist der Nachtspeicher im Bild IMG_3893 für die Warmwasserzufuhr gedacht?

    4. Wenn man in den Schacht von Bild IMG_3905 blickt sieht man die Pumpe aus Bild 3896. Ist dieser Schacht für die Leitungen des Pools gedacht? Sprich Zufluss von Warmwasser, Kaltwasser und mit dem Rohr und der Pumpe für den Abfluss?


    Da ich mit der Technik des Pools nicht vertraut bin konnte ich keine Angaben dazu im Profil machen.


    Viele Grüße und vielen lieben Dank im VorausIMG_3890 Large.jpgIMG_3891 Large.jpgIMG_3892 Large.jpgIMG_3893 Large.jpgIMG_3894 Large.jpgIMG_3895 Large.jpgIMG_3896 Large.jpg,

    Alsen

  • Hallo Alsen.

    Du hast die Funktionen teilweise richtig erkannt. Wir hatten in der Verwandtschaft genau so einen Fall, Pool und Technik alt und sehr ähnlich und 10 Jahre unbenutzt, weil die Tante leider schwer erkrankt ist. Es hat sich herausgestellt, das nicht ausreichend belüftet würde und deshalb ist sie in Zusammenhang mit Chlorung langfristig so krank geworden. Also da bitte ausreichend für Belüftung sorgen. Mein Apell an alle, die eine Schwimmhalle haben und chloren.

    Aber zum Thema.

    Wir hätten natürlich Pumpen, SFA, Verrohrung wo es ging komplett erneuern müssen. Ebenso die Elektroverteilung samt Leitungen etc. Kein Elektriker hätte jemals das Teil in Betrieb genommen. Schau mal bei Dir die Schalter und Leitungen an. Heizung genauso, der Betrieb war ebenfalls nicht mehr zulässig. Ein alter MAN Rakenbrenner Lachen Finger zeigen . Schlussendlich wurde mit viel Eigenleistung und Hilfe das Haus renoviert, kein Poolkeller mehr.


    Kann man den Pool einfach mal testen, befüllen etc? Das weiß ich nicht, bin nicht vorort. Man müsste mal die Pumpe, das MWV sowie die andere Technik überprüfen, ob da überhaupt noch was geht. Wahrscheinlich geht da nix mehr.


    Ich denke, du musst die Pooltechnik erneuern, Funktion und Dichtungen der Einlaufdüsen und Skimmer prüfen, die Elektrik durch eine Elektrofachkraft auf Vordermann bringen, sowie die Heiz- Klimatechnik.

    Grüße

    Oli


    Whirlpool ST Poseidon+

    D63, GP1, Vario+FU

    Blue Connect, Poollab

  • Die gea control ist Luftfeuchtigkeit %rF relative Luftfeuchtigkeit. Die tiefe ist kein Problem, da über das 6 Wege Ventil das Abflussrohr überall hingelegt werden kann.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL IQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Hallo Poolfreunde,

    sehr interessant , der Pool hatte für die damalige Zeit schon eine sehr gute Technik.

    Wäre für einen Kenner eine Herausforderung. Aber sehr zeitaufwändig und denke auch etwas hohe Kosten.

    Auch mein Traum in einer Halle.


    Grüße vom Hochrhein Gerd

    Baubeginn März 2021 , Future Pool Stahlwand Oval Pool 5,30 x 3,20 , OKU Sandfilter 400 SPS ,

    Solarfolie , Wärmepumpe in Planung , Abdeckung in Planung

  • Hi

    Wir hatten vor 20 Jahren die gleiche Situation, siehe auch meine Vorstellung .


    Zuerst solltest du dir das becken genau anschauen und sanieren. Kunststoff vom Skimmer, etc bröselig oder noch in Schuss ?

    Gleiches dann im Pumpenraum. Wir hatten bei Kauf des Hauses die gleiche Pumpe wie du verbaut. Die lief mit 380 Volt und ist damit völlig aus der Zeit.

    Auch unsere Klimatruhe ist exakt wie bei dir. Diese ist immer noch im Einsatz bei uns auch wenn sie ein Energiefresser ist.

    Du hast sicher am anderen Ende des Schwimmbades einen Ventilator der die warme, feuchte Luft dann feierlich ins Freie bläst. bei uns wird die Klimatruhe über die Ölheizung betrieben. Vermute bei dir gleiches.

    Wir haben den Fehler gemacht und das Becken komplett befüllt um dann lehrgeld zu zahlen das im Technikraum alles undicht war ... Pumpe, Mehrwegventil. Einzig der Metallsandfilter hat noch einige Jahre gehalten.


    Auch unser Pool liegt unter Kanalniveau. Wenn wir den Pool leeren geht es bis auf Skimmerhöhe sehr schnell. Danach muss man im Skimmer ein Kunststoffteil drehen und eine Kugel oben auf den Schlauchanschluss setzen, dann wird aus dem Abfluss im Boden das Wasser angesaugt bis der Pool leer ist. Wird bei dir auch so sein.


    Mein Tip zum vorgehen:

    Du solltest einen kleinen Wasserkreis aufbauen und nicht gleich den ganzen Pool füllen. So dass du die Technik überprüfen kannst : ist alles dicht, funktionieren Pumpe, Wärmetauscher, Mehrwegventil, etc. Da könnte es schon eine Überraschung geben.


    Wenn du alles selber machen möchtest wirst du danach Zeit brauchen dir das alles anzueignen. Wir haben damals einen Profi kommen lassen. Getauscht wurde eigentlich nur die Pumpe und viele Dichtungen so wie der Sand. Dann haben wir das Becken erstmal genutzt und dann , nach und nach, Komponenten getauscht und den Raum saniert. Dabei haben wir auch die alte Klimatruhe neu lackiert ... diese hat übrigens ein Fliesstoff als Filter, der dürfte bei dir auch schwarz sein. Den kann man günstig selber tauschen.


    Also .. viel Erfolg und lass uns mal teilhaben !

    Bei uns steht irgendwann noch eine neue Klimatruhe mit moderner Technik an und eine andere heizart. Beides aktuell auf Öl ... wir bezahlen es seit 20 Jahren, aber da ist sicher Sparpotential nach einer Investition.


    Bei Schwimmbadbauern haben wir leider die Erfahrung gemacht , das diese sehr sehr teuer geworden sind im vergleich zu "normalen Handwerkern".


    Gruss

    Tom

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • Das Loch im Boden ist normalerweise kein Abfluss in dem Sinne, sondern das sollte in den normalen Pumpenkreislauf mit eingebunden sein. Entnahme am Skimmer und am Boden, evtl irgendwo durch Kugelhähne steuerbar? Durch Pumpe und Filter und dann zurück in den Pool durch die runden Düsen in der Wand.

    Allerdings könnte das Bild aus dem einen Schacht auch ein Hinweis auf "doch nur Ablauf" sein...

    Bis vorletztes Jahr: Intex Frame 366x122 8)

    Immer noch im Bau :rolleyes: : 6x3.5x1.5, Betonschalsteine, Ecktreppe, Foliensack, Dallas Clear A im Garten graben

  • 3. Ist der Nachtspeicher im Bild IMG_3893 für die Warmwasserzufuhr gedacht?



    Das ist eine Klimakiste der 70er Jahre. Kein Nachtspeicher.

    Wie beschrieben ... die bekommt Zuluft von aussen, wärmt diese auf und gibt die warme Luft nach oben ab. Der Lüfter der auf der Kiste liegt gehört rechts oben an die Wand. Die warme Luft nimmt Feuchtigkeit auf .. der Lüfter zieht sie nach draussen.

    Läuft bei uns seit 40 Jahren ... Greta findet das halt nicht gut, funktioniert aber. Wir haben den Ventilator der die luft rausbläst mal im Fachgeschäft neu lagern lassen.

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • Moin

    Das was Du Klimakiste nennst ist ein Schwimmbad-Entfeuchter (Bild 4) ...

    Die passende Steuerung ist auf Bild zu sehen ...

    Aus den 70ern wid sie vielleicht garnicht sein, die heutigen sehen äußerlich

    nicht viel anders aus ...


    Poolpowershop
    Der Shop für Pool und Sauna. Im Poolpowershop gibt es Zubehör für Pool und Sauna und alles von Schwimmbadtechnik bis zum Jacuzzi Whirlpool
    www.poolpowershop.de


    Diese braucht keine Außenluft ... sie entnimmt die Luft dem Schwimmbad

    und lässt die darin enthaltene Luftfeuchte kondensieren ...

    Als Nebenprodukt entsteht Wärme ... was Dir dann die den Raum beheizt ..


    Gruß Alex

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Aqua Vario Plus | Bilbao 500 mit AFM | ProConIP | Flüssigchlor | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung

  • Wow was für eine Community, vielen lieben Dank für die ganzen Infos und eure Beiträge. Ich werde die Tage konkreter nochmal auf eure Beiträge eingehen, wenn ich wieder auf der Baustelle bin.

    Am Entfeuchter ist tatsächlich ein Kupferrohr, dass in das Becken führt. Damit wird das Kondensat also direkt in den Pool geleitet. Wenn dem so ist wieso brauche ich dann noch den Lüfter, bzw dann fehlt mir ja das Gerät, dass den Pool erwärmt oder?


    Wird so ein Pool eigentlich direkt erwärmt durch Warmwasserzufuhr oder durch die riesen Heizung die ich da habe?

  • Das Rätsel Heizung lüftet Das Ventil über dem filter. Du musst nur erkunden wo die Rohre herkommen und hinführen.

    Gruß aus Westsachsen


    Polystyrolpool ISOSTONE PS-40 2,75 x 3,75 x 1,50m

    ALKORPLAN 2000

    Einbautreppe

    SFA Bilbao B500 /BADU Top II 8m³ mit AFM 75kg

    LED UWS

    SEL IQ 10 DUALLINK

    GSA UWE Eurojet mit Nadorself 400, 400V 75 m³/h

    SOLADUR S Solarabsorber mit SOLAR 11 und Stellantrieb

    Open Surf Rollladenabdeckung mit Polycarbonat transparent

    Aufblasbare Winterabdeckung

    Poolroboter bin ich selbst NOT Working

    Poollab 1.0, Refraktometer

  • Mhh ... du wirst im Bezug auf aktuelle geräte sicher Recht haben, aber der Steuerung (100% analog) und der "Kiste mit Lüfter" nach ist da nichts mit "kondensieren" lassen.
    Vielleicht schaut der TS ja mal in einer ruhigen Minute nach. Ich wette eine Kiste Kölsch:


    - Die Klimatruhe hat eine Öffnung nach Aussen wo sie kalte Luft über eine sehr große "Walze" ansaugt.

    - Davor ein Fliestuch als Filter

    - Ggf. einen Anschluss an die Heizung des Hauses mit Vor- und Rücklauf

    - Über die Steuerung wird auch der Lüfter , welcher auf der Kiste liegt aber oben rechts vor das Loch in der Wand gehört, mitgesteuert. Er bläst stumpf Luft raus und heizt so deinen Wohnort.


    Unser Haus ist 10 Jahre jünger (1979 mit Bezug 1980) und unser Entfeuchter sieht exact so aus, nur die Steuerung ist .. naja .. "moderner" mit Hygostat und Themostat sowie einer Schaltung im Maschinenraum.


    AUT_6722.JPG Übernahme 2002

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • ... mein Entfeuchter hat z.B. auch keine Öffnung nach Außen ...

    und wen Du den Link in meinen Beitrag anklickst, findest Du

    die Entfeuchter hier im Shop ...


    automatisches Rollo und Entfeuchtung
Rechts in der Ecke, kann man in unseren Wintergarten schauen


    Gruß Alex

    43m³ Indoor-Fliesen-Pool | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Aqua Vario Plus | Bilbao 500 mit AFM | ProConIP | Flüssigchlor | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung

  • Wenn dein Schwimmbad zwischen 1970 und 1980 inkl. dem Entfeuchter errichtet wurde gebe ich dir gerne Recht.

    Mein Eindruck ist jedoch, dass das Schwimmbad inkl. dem Entfeuchter mind. 10 Jahre jünger ist.


    Wie beschrieben, und ich hatte ihn schon offen. In meinem Entfeuchter ist nur ein grosses Lüfterrad welches Aussenluft ansaugt, über die Ölheizung erwärmt und oben rausbläst. Da ist kein Kompressor oder sonstwas drin was entfeuchten könnte. Und nur frische Luft in die Halle blasen hat ja auch keinerlei Sinn.


    Aber Alsen57 wird uns sicher noch aufklären was in der mysteriösen Kiste steckt .... hoffentlich nichts plutoniumhaltiges :)

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • 1. Pool ist tiefer als der Keller. Ist der Loch ein Abfluss?

    Bei uns ist das genau so. Wir haben einen Hebeanlage (Pumpensumpf) die Tiefer als das Boden der Pool ist.


    2. Worauf sollte ich achten wenn ich den Pool wieder instandsetzen möchte?

    Hinweis von TomDK kann ich nur zustimmen


    3. Warmwasserzuführ?

    Sieht sehr seltsam aus. Aber ich denke du hast Recht. Es ist der Warmwasserzuführ.


    4. Ich könnte IMG_3905 nicht finden. 3896 sieht wie eine Pumpe aus. Aber 3890 sollte der Umwalzpumpe für das Pool wasser sein (Filterwasser).


    5. 3891: Bei uns ist es beides: Warm (falls der Wassertemperatur unter der gewünschte Temperatur fällt, was fast nie der Fall ist) + gereinigt durch den Filter. Bei dir ist es vermutlich nur Filterwasser.


    6. 3892: Ja, relativ Luftfeuchtigkeit. 70% ist zu viel, bei uns liegt es bei etwa 60%


    7. 3894: Ja, es sollte der Skimmer sein

    Innen-Pool 9m x 3.6m x 1.4 m im Keller BJ. 1995

    Beton Pool mit Polyurea Beschichtung

    Sandfilteranlage

    Taifun Fitstar Gegenstromanlage

    Helios KWLC 650 SEH zentrale Lüftungsanlage

    KAUT 5010 Luftentfeuchter (Fallback für die Lüftungsanlage)

    QWT 100 - 40 kW - VA Wärmetauscher

  • Alsen57


    Löst du das Rätsel mal auf für uns ?!

    Krülland Pool von 1980 im Keller, saniert 2014

    8 x 3 Meter

    Sandfilterkessel QS 500 Orange mit stinknormalem Quarzsand

    SwimTec Super Pump 8

    DLW Folienauskleidung in weiss

    2 RGB Lampen

    Behncke Splash Control


    Poolroboter Zodiac Vortex 3

  • Es tut mir Leid für die sehr späte Rückmeldung. Bin überwiegend an den Renovierungsarbeiten oberhalb des Kellers tätig gewesen die letzten Wochen.


    Nun zur Truhe TomDK . Also tatsächlich handelt es sich bei der mysteriösen Kiste um eine Entfeuchtertruhe genau dieselbe wie in diesem Thread hier Entfeuchtertruhe Happel F2.


    Damit wäre das Rätsel um die Truhe gelöst. Die Warmwasserzufuhr erfolgt tatsächlich über die seitlichen Düsen. Ich habe im Kesselraum einen Wärmetauscher, der das Poolwasser nachdem filtern erwärmt und dann über die Düsen dem Becken zuführt.


    Nichtsdestotrotz weiss ich immernoch nicht genau was es mit dem Pumpensumpf laut at450hz auf sich hat. Könntest du das näher erläutern bitte? Ist dieser Pumpensumpf mit der Filteranlage verbunden oder wofür dient dieser?


    Viele Grüße und vorallem vielen Dank für den tollen Support. Falls jemand im Raum Iserlohn unterwegs sein sollte, sagt gerne Bescheid. Ich könnt einen kleinen Rundgang geben.

  • Ich versuche mit mein schlechtes Deutsch zu erklären:


    In manche Fällen liegt der Pool unter dem Niveau von der Kanal. Das heißt, wenn man den Bodenablauf benutzen möchte oder das Sandfilteranlage Rückspülen muss, fließt der Wasser allein durch Schwerkraft nicht aus.


    In diesem Fall kann man einfach ein Loch unter der Niveau der Boden/SFA buddeln und ein Tank platzieren wo das Wasser reinfließen kann. Und dann mit ein Schmutzwasserpumpe kann man das Wasser schließlich ins Kanal transportieren.

    Innen-Pool 9m x 3.6m x 1.4 m im Keller BJ. 1995

    Beton Pool mit Polyurea Beschichtung

    Sandfilteranlage

    Taifun Fitstar Gegenstromanlage

    Helios KWLC 650 SEH zentrale Lüftungsanlage

    KAUT 5010 Luftentfeuchter (Fallback für die Lüftungsanlage)

    QWT 100 - 40 kW - VA Wärmetauscher

  • So funktioniert das ganze bei uns im Keller auch für die Waschmaschinen.

    Ein Pumpensumpf in dem das ganze Wasser reinfliest und wenn das Wasser eine bestimmte Höhe erreicht hat, schaltet der Schwimmer der SChmutzpumpe die Pumpe ein und das Wasser wird dann in den Kanal befördert.

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • ..weil der Kanal höher ist und die Pumpe das Wasser in den Kanal hochpumpen muss.

    Damit die nicht immer (leer) läuft, sammelt man das Wasser im Pumpensumpf und pumpt beim Erreichen eines bestimmten Wasserstandes ab.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!