Verdunstung im Herbst/Winter

  • Hallo Community,


    ich habe einen 3x6m großen, einbetonierten Folienpool. Dieser wurde von mir vor ca. 8 Wochen bis unter die Düsen ausgelassen.

    Nun habe ich heute noch gegen das auffrieren Styropor Platten rein geworfen und habe bemerkt, dass ca. 14cm Wasser fehlen?


    Das letzte Mal habe ich am 26.10.21 denn Pool besichtigt, da wäre mir noch nichts aufgefallen....


    Pool ist überdacht und ich kann mich nicht erinnern, dass ich voriges Jahr auch schon so einen "Verlust" gehabt hätte...


    Kann das durch normale Verdunstung passiert sein?


    Das wären ca. 2500L in 35 Tagen oder anders gesprochen 4L / m² / Tag


    Ich werde das jetzt beobachten....


    Was meint Ihr aus Euren Erfahrungen?


    Grüße

    Thomas

    Edited once, last by MasterTJ ().

  • MasterTJ

    Changed the title of the thread from “Verdunstung im Winter” to “Verdunstung im Herbst/Winter”.
  • Hallo Thomas,


    Spreche da zum Glück nicht aus meiner Erfahrung aber soviel Wasserverlust klingt für mich nach einem Leck... :(


    Hast du Unterwasserscheinwerfer die du zum Überwintern ausgebaut hast?


    Oder was hast du auẞer Wasser ablassen noch gemacht?


    LG Ilse

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Aqua plus 8, 500er Kessel mit 60 kg Filterglas, in Umrüstung auf Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU ;)

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Motorkugelhahn, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Woher hast du die Liste ?


    Unter welchen Voraussetzungen findet diese Verdunstung statt ?


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • bei google Verdunstung Pool eingeben und dann kommt der Link auf die Seite.

    Ich meine, es ist zuviel.

    Da müsste der Pool stark beheizt sein.

    Wenn abgedeckt und Halle darf er nicht soviel verlieren.

    Grüße

    Oli


    Whirlpool ST Poseidon+

    D63, GP1, Vario+FU

    Blue Connect, Poollab

  • hello,


    Also unter Wasser befindet sich nichts mehr, ausser dem bodenablauf...


    Absperrhahn bodenablauf ist dicht, sonst würde der technikraum schon unter Wasser stehen...


    Hab jetzt mal wieder aufgefüllt, massband reingehängt und in ein paar Tagen mal schauen was sich getan hat...


    Könnte mir aber nicht erklären warum jetzt aus dem nichts ein leck entstehen sollte....


    Echt komisch das ganze :/

  • Mach das mal mit dem Eimer auf die Treppe in den Pool stellen. Das wurde hier schon öfters angewendet. Dann siehst Du, ob es irgendwo ein Leck gibt. Die Das ist doch das einfachste.

    Grüße

    Oli


    Whirlpool ST Poseidon+

    D63, GP1, Vario+FU

    Blue Connect, Poollab

  • bei google Verdunstung Pool eingeben und dann kommt der Link auf die Seite.

    Ich meine, es ist zuviel.

    Da würde ich Olli zustimmen. Unter normalen Voraussetzungen im Freien ohne zusätzliche Heizung und ständigem Wind halte ich diese enorme Verdunstung für realitätsfern. Diese Menge geht vielleicht zusammen mit Bade- und Spielbetrieb flöten. Ich kann das so bei meinem Pool auch nicht nachvollziehen und wir hatten sogar in diesem Sommer ein paar heiße Tage am Stück. Mit dem Karomuster am Framepool kann man Wasserverlust auch sehr schön erkennen.

    Wenn man danach im Netz sucht, gibt es aber auch unterschiedliche Aussagen dazu und oft steht dabei, "dass man davon ausgeht" oder "schätzt".


    Ich würde auch die Idee mit dem Eimer aufgreifen. Dieser sollte aber randvoll gefüllt sein, um keinen zusätzlichen Windschutz für die kleine Fläche zu haben.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Also Verdunstung kann ich ausschließen ;(


    Somit geht die suche weiter. Next step: beim bodenablauf einen rohrstopfen rein um eine undichte Leitung ausschließen zu können...wobei das noch der geringste Aufwand wäre wenn die Leitung undicht wäre...


    Ich halt euch am laufenden!


    Wasserverlust seit Donnerstag, also in 3 Tagen 7mm...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!