Seperater Frequenzumrichter / Pumpe mit FU integriert Sparpotenzial und Erfahrungswerte

  • Moin Poolfreunde,


    mit den stark steigenden Preisen für Energie. Macht sich auch bei mir der Gedanke jetzt noch eher breit noch mehr Strom einzusparen.

    Da liegt es ja auch nahe, dass in der Sommerzeit bei der Pumpe einiges an Einsparpotenzial liegen sollte (Theorie).

    Es gibt ja sehr viele nutzer hier, die einen externen FU zum Nachrüsten betreiben und andere die eine direkt geregelte Pumpe verwenden.


    Daher meine Frage hier, wie hcoh ist das Energieeinsparpotenzial im Schnitt hier bei euch?

    Da im Schnitt die Pumpen am Tag um die 12H bei jedem laufen, denke ich, sollte man ja Recht gut Werte vergleichen können unabhängig der Größe der Pumpe.

    Denn Auslegung wird ja im Schnitt sein das Wasser 3 mal in 12h umzuwälzen.


    Bei den jetzt höheren Strompreisen, sollte sich also ein nachgerüsteter FU sicherlich bemerkbar machen und schneller amortisieren.

    Was meint ihr? Wie sind eure Erfahrungen?

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Ich habe bisher nur sehr wenig Erfahrungen gesammelt mit einem China FU aber bei mir brauchte die Pumpe bei noch ausreichendem Durchfluss statt 660-690W ca. 300W. Die Einsparung ist mMn. enorm.


    Für die kommende Saison lag ja ein Aquaforte Vario+ unter dem Weihnachtsbaum.


    Je nachdem was für einen FU du willst hätte ich zur neuen Saison einen neuwertigen AT2 preiswert abzugeben. ;)

    Gruß
    Steffen
    ____________________________________________
    Styropool mit Außentreppe 7,5x3x1,53 mit Alkorplan Weiß
    500er Filterkessel Lisboa mit 75kg AFM Dryden und Speck Badu Top II/12 an XSY-AT2 FU
    Astral Skimmer SPS250

    3 ELD, 1 ALD

    18W RGB LED UWS

    Go Test Photometer aka Scuba II

    Dolphin Avalon 30

    Intex Akkusauger
    Intex Kescher ganz doll lachen



    Baustelle: Styroporpool 6x3x1,5 mit Außentreppe 1,5x1,5

  • Das ist Interessant. Ggf. komme ich auf dein Angebot zurück.

    Ich habe mir ja erst letztes jahr zum Ende der Saison eine AP6 besorgt.


    Wenn cih die Verrohrung jetzt umbaue denke ich wird sich auch ein FU Betrieb lohnen.

    Ohne FU bin ich da ja bei 450Watt.


    Daher bin ich mal gespannt wie es auch den anderen ergeht die ggf. eine AP6 in gebrauch haben.

    Meine Hoffnung ist ja auch wie bei Dir den Verbrauch zu halbieren.

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Also meine Aqua Vario Plus würde max. 650 W verbraten. Durch den reduzierten Betrieb läuft sie 12h täglich mit etwa 220 W/h bei ca. 5,5-6 m³/h Durchfluss. Somit habe ich enormes Einsparpotential :) Meine komplette Pooltechnik hat in 2021 nur gute 300 kW/h verbraucht.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt (PH, Redox, Temp, Salz) / PH-803W / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • crusty wie viel durchfluss hast du denn im Durchschnitt?

    Das klingt sehr vielversprechend für mich :)


    Juso74 Das ist in der Tat nicht so sehr viel für die gesamte Technik.

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Ich habe die selbe Pumpe und den China FU wie Stralis dran. Von 420W ohne auf 190W mit FU. Habe einen WLAN Stecker dazwischen der den Verbrauch aufzeichnet. Lässt sich auch Timern etc. Verbrauchsbild von 24h Dauerbetrieb da in dieser Nacht 12 Grad Minus bei mir waren. Brauche den Pool immer noch als Tauchbecken.

    Ich habe den FU auf 37Hz eingestellt und somit ca 190W Verbrauch in der Stunde.

    Gesundes Neues Jahr Gruß Andre

  • Das Einsparpotential mit FU ist enorm. Beim runterregeln musst du nur auf genügend Durchfluss achten, dass die Hydraulik noch passt. Ob als Extragerät oder fest an der Pumpe ist eigentlich egal. Beim Extragerät sehe ich höchstens im Falle eines Defekts eine einfachere Prüfung der Komponenten, da kann ich schnell mal die Pumpe direkt anschließen und testen.

    Stahlwandpool Gigazon-Woodstyle Oval 5,40 x 3,60 x 1,32m - 20m3
    ca. 50cm teilversenkt mit Brunnenwasser gefüllt

    Im Sommer nie abgedeckt
    Speck Pro-Pump 7 mit

    Frequenzumwandler VFD Model: AT2
    SFA 400mm 50kg Sand
    PoolLab 1.0

    Redox und PH-Reglung über PH-803W

    mit Flüssigchlor

    Intex Akku Sauger

  • Danke für den Tipp. Welche FU kämen denn extern in Frage?

    Ich habe ja schon viel von Aqua Forte gelesen-

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Ich würde dir auch zu einer stärkeren Pumpe raten.


    Meine Pumpe ist überdimensioniert mit 14 Kubikmeter bei 0,8 Bar.

    Vorteil dabei ist das sie wirklich weit runter geregelt werden kann ohne dabei die Beckenhydraulik zu gefährden.


    Ich Verbrauche nur 120 W bei 1200 Umdrehungen und wälze dabei etwas über 6 Kubikmeter um.


    Wobei ich noch sagen muss das ich einen großen Kartuschenfilter betreibe der so gut wie kein Gegendruck erzeugt.

    Drehe ich die Pumpe voll auf verbraucht sie ca 830 W und fördert über 16 Kubikmeter.


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Wenn eine recht neue Aquatechnix 6 vorhanden ist mit einem 350er Filter, würde ich nur einen Fu instalieren, und die Pumpe mit

    150-180W ca 12h laufen lassen, das sollte funktionieren.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • 24/7 läuft sie.


    In der Nacht mit 6 Kubikmeter 120 W am Tag mit ca 8 Kubikmeter bei ca 190-200 W.

    Macht eine grobe Umwälzung in 4 bzw 3 Stunden


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • 314Monty Ja die AP6 ist noch nicht so alt. Noch keine 2 Jahre.

    Der 350mm Kessel wird noch getauscht in einen 400er.

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Wenn die Pumpe noch recht „neu“ ist würde ich sie auch nicht tauschen.


    Sollte sie mal ausgetauscht werden würde ich da eine 8-10 Kubikmeter bei 0,8 Bar nehmen da du sie mit noch geringeren Drehzahlen fahren kannst.( niedrigere Drehzahl bei gleicher Umwälzung)

    Somit steigerst du nochmals dein Einsparpotenzial.


    Mit deiner jetzigen Pumpe wirst du auch schon einiges sparen………


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Habe seit September auch den Aquaforte FU und muss sagen bisher bin ich zufrieden. Werte über ein Jahr habe ich nun nicht, aber für den Winterbetrieb ist das schon mal genial. Fahre aktuell 1400-1500U/min und bin dann bei 120 W. Angeschlossen ist eine optima 50M mit 11m³(war beim Pool dabei, weiß nicht ob das Ding vernünftig ist). Vorher ohne FU brauchte sie ca. 600W. Jetzt bei 120W habe ich genug dass das Becken durchströmt wird. Im Sommer werde ich aber denke ich etwas erhöhen um noch eine bessere Umwälzung zu haben wenn das Wasser wieder wärmer ist. Aber dann ist man bei vielleicht 300W, immer noch gut die Hälfte.

    Macht bei 12 Stunden die meine Pumpe immer lief auch 3,6 kWh. Bei 27Cent also fast ein € am Tag, da ist der FU für 240€ in einem Jahr wieder raus :)


    PS: Ich würde mir glaube ich immer einen extra FU holen. Kann man bei Problemen besser prüfen liegt es am FU oder an der Pumpe(einfach umstecken) und wenn die Pumpe mal kaputt ist kauft man einfach eine vernüftige neue und steckt sie an. Einziger Vorteil wäre wenn es für die Pumpe inkl. FU eine App gäbe. Aber das wäre bei einem externen FU ja auch möglich :P

  • Rubber Duck Ja die Pumpe selbst habe ich mirletztes Jahr gebraucht gekauft. Die ist aber wie gesagt noch keine 2 Jahre insgesamt alt.

    Die sah sogar noch fast aus wie neu als ich sie bekommen hatte :)


    Ja evtl. mal schauen. Meine alte SPS Pumpe ist ja eig. von meiner Mutter gewesen. Hatte ihr shcon nahegelegt wenn sie ienen Pool aufsetzt direkt ne neue zu kaufen. Evtl. kommen wir da ja ins Tauschgeschäft lachend Zähne zeigen


    MBäuml Ja das hört sich gut an. Ich denke das bei den derzeitigen Strompreisen es definitiv Sinn macht einen FU nachzurüsten. Selbst wenn dieser sich nach erst 2 Jahren amortisiert.


    Wie viel Strom verbraucht der FU eig. für sich selbst? Nachdenklich

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Wie viel Strom verbraucht der FU eig. für sich selbst? Nachdenklich

    Da kann ich dir noch nichts genau zu sagen.


    Ich erweitere meine Unterverteilung im Frühjahr mit 2 Stromzähler.

    Einen Drehstromzähler für die Wärmepumpe und ein Wechselstromzähler für Pump und Dosieranlage. ( Habe separate Zuleitungen)


    Wenn die Saison beginnt kann ich dir mehr dazu sagen……


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Dann bin ich mal gespannt.

    Muss auch noch das ein oder andere in der UV umbauen ;)

    Lg Dennis. :)

    _______________________


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Steinbach 350mm mit 20-25Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Zu-/Rücklauf je 30m 1" (25,6mm)

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!