Grünes Wasser

  • Hallo! Habe einen 40m3 Pool- mit Haus letztes Jahr gekauft . Wasser ist auf ca 90cm über Licht ausgelassen . Nun hab ich 5 Liter Wintermantel reingekippt , Chlor pH hat gepasst im September , jetzt ist alles grün und stinkt. Kann ich jetzt noch was unternehmen ? Ich würde das Wasser im Frühling sowieso auslassen, aber is das dann noch zu reinigen, bekommt man das von der Folie runter ?algen usw .


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Hallo,


    da Du Wintermittel reingekippt hast, gehe ich davon aus, dass es ein Außenbecken ist?


    Am Besten wäre eine Schockchlorung inkl. Filterung.

    Das Problem wird sein, dass Du deine Technik Winterfest hast, richtig?


    Hast Du vielleicht die Möglichkeit da was zu improvisieren, damit Du das Wasser vorübergehend umwälzen kannst?


    Ist das Becken abgedeckt gewesen?



    Generell Handhabe ich persönlich es so, dass ich kein Wintermittel verwende. Ich reinige gründlich, chlore dann für den Winter auf 2,5ppm hoch und decke lichtdicht ab. Dazu verwende ich Algenschutzmittel und hatte noch nie Probleme mit grünem Wasser. Auch ohne Umwälzpumpe nicht.

  • Hallo! Ja es ist ein Aussenbecken, alles winterfit gemacht, es gibt eigentlich keine Möglichkeit hier noch Wasser zu filtern/umzuwälzen. Es hat eine Abdeckung mit Schiebedach! Hatte vorher auch gut hochgechlort, letztes Jahr gab es gar keine Probleme. Echt ärgerlich.


    Wollt nur fragen ob es noch Sinn macht da noch algizid oder sonst was reinzukippen um zumindest die Reinigung im Frühling zu erleichtern .

  • Wie hoch ist CYA ?

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Hier in Brandenburg haben wir gerade recht milde Temperaturen…habe gerade mal den Robby durchs Becken gejagt…vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit 😉.


    Gruß

    Poolprojekt für 2021 in Ausführung:


    PP-Pool, 7 x 3,5 x 1,5m

    8 mm, weiß

    4 x ELD, 1 x Zirkulationsdüse, 2 x Breitmaulskimmer

    Verrohrung in 63 mm, im Technikhaus 50mm

    1 x LED-UWS

    Überdachung Dallas Clear B

    Speck Badu Prime Eco VS mit Bilbao 600, Filterglas 100 kg

    ProconIP mit Redox und Chlor (im Aufbau)

    Dolphin E 35 (hört auf den Namen Bumblebee)

  • Hallo PoolFan1284 ,

    was hast Du denn für Werte pH, fCl mit was wird gechlort, Cyanursäure?

    Vermutung ist, zuviel Cya, deshalb wenig bis kein aktives Chlor, keine Filterung, dann Algen bzw grün. Nachdenklich

    Grüße

    Oli


    Whirlpool ST Poseidon+

    D63, GP1, Vario+FU

    Blue Connect, PoolLab

  • Ja korrekt der CYA Wert ist zu hoch, auch kein Chlor mehr nachweisbar, aber mich würde interessieren ob ich jetzt noch was unternehmen kann um im Frühling die Reinigung zumindest etwas zu erleichtern.


    Chlort ihr im Winter dann mit einem Dosierschwimmer?


    pH war 7,2 , CYA bei 60,


    Macht es Sinn da noch eine dosierboje mit einer Chlortablette reinzuhängen?


    Ich chlore mit Chlortabletten 200g und zum stosschloren anorganisches Chlor.

  • Wenn das Wasser so aussieht, wie du es beschreibst, dann brauchst du hier gar nichts mehr machen. Reinigen musst du ohnehin im Frühjahr alles und neues Wasser ist aufgrund des Zustands und des Wintermittels auch fällig. Ich würde hier also keine Energie mehr reinstecken und es so lassen, wie es ist.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • ICh denke auch aufs Frühjahr warten ist das beste.


    PoolFan1284 Ich chlore auch mit den 200g Multi Tabs. Allerdings halte ich den CYA Wert über die Saison zwischen 20-30.

    Du brauchst nicht über den Winter durch zu CHloren wenn Lichtdicht abgedeckt ist.

    Einfach bevor die Abdeckung drauf kommt und SFA abgebaut wird auf 1 ppm aktives Chlor hochchloren. Nochmal alles umwälzen lassen und dann alles abbauen und abdecken. Dann sollte das Wasser bis zum Wiederaufdecken Klar und sauber sein.


    Wintermittel würde ich auch nicht hineinkippen. Das ist in meinen Augen unnötig geld und meist musst du das Wasser dann komplett wechseln ;)

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Die meisten Wintermittel machen nix. Da kannst du im Frühjahr auswintern, Werte einstellen und gut is.

    Kommt natürlich aufs Produkt an und steht entsprechend dabei, da hast Du recht

    Grüße

    Oli


    Whirlpool ST Poseidon+

    D63, GP1, Vario+FU

    Blue Connect, PoolLab

  • Wenn Du meine Möglichkeit zum Filtern hast, würde ich das Frühjahr abwarten und dann Wasser wechseln. Dann aber auch gleich richtig alles schrubben.

    Ggf. Kannst Du auch eine Tauchpumpe zum Wasser umwälzen einsetzen. Dann kannst Du auch jetzt chloren. Erleichtert ggf. die Reinigung im Frühjahr.

  • Das mit der Tauchpumpe würde ich eventuell auch machen oder eine alte oder billige Teichpumpe (die wird vermutlich durch das Chlor auf Dauer Schaden nehmen, deshalb nix allzu teures...).


    Je nachdem wie das Wasser aussieht und wie das Wetter bei dir ist, würde ich, vor allem falls du eine helle Folie hast, das Wasser einfach jetzt wechseln, alles putzen, chloren und dann z.B. mit einer dunklen Solarfolie oder einer anderen, möglichst lichtdichten Folie abdecken. Das würde mir persönlich am wenigsten Kopfschmerzen bereiten, wenn du Angst um deine Folie hast. Eventuell kannst du dann auch gelegentlich (bei frostfreiem Wetter) eine Umwälzpumpe reinhängen. Ich hatte hier z.B. eine einfache Umwälzpumpe mit einem integrierten Kartuschenfilter, die mein Wasser klar gehalten hat bis wir die Technik fertig hatten.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Solarabdeckung Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Darüber wird hier gerade auch in anderen Threads diskutiert. Die Schiebehalle alleine hält die Sonne nicht ausreichend ab und somit würde bei stärkerer Einstrahlung und wärmeren Temperaturen auch das Algenwachstum gefördert. Somit ist eigentlich auch eine lichtdichte Abdeckung der Schiebehalle notwendig. Und vor allem die Temperaturen sind ja unter der Haube schonmal höher bzw. schneller hoch, als ohne.

    Das alles gilt natürlich erstmal nur für einen Betrieb ohne laufende Filteranlage. Eine ausreichende Chlorung ist ja ohnehin notwendig, das muss ich wahrscheinlich nicht extra erwähnen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Ich würde auch gerade bei einer Schiebehalle aufgrund der von Jürgen schon angesprochenen Gründe (höhere Temperaturen unter der Abdeckung, Licht/Sonneneinstrahlung) zur Vermeidung von Algen auf jeden Fall den Pool abdecken. Je nach örtlicher Gegebenheit kannst du dich ja entscheiden, nur das Wasser abzudecken (z.B. mit dunkler Solarfolie) und/oder bei einer niedrigen Schiebehalle auch die Schiebehalle selbst abdecken. So werden die Algen nicht durch das Licht in ihrem Wachstum gefördert und es geht auch nicht so viel Chlor "verloren". Chloren musst du auf jeden Fall. Ich würde auch über den Winter in regelmäßigen Abständen den Chlorgehalt kontrollieren, um gegebenenfalls schnell handeln zu können.

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Solarabdeckung Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments


    Schwimmen 2im Garten graben

  • Wie kann man denn tätig werden, wenn das Becken winterfest ist, also Wasser abgesenkt, Rohre leer und Pumpe aus?

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Ist der Pool fest abgedeckt? Ansonsten könntest du z.B. mal eine Tauchpumpe reinstellen und chloren. Oder du lässt es einfach so und kümmerst dich um Frühjahr darum... Das haben meine Eltern immer so gemacht (bei abgedeckten Pool).

    - Rundbecken 4,00m x 1,35m, (zusätzlich zum Skimmer noch Ansaugdüse 30cm oberhalb des Poolbodens)

    - Filter 470mm TopMount HP 30-47 mit Filterglas

    - Filterpumpe Hayward MaxFlo XL VSTD mit variabler Drehzahl, 600 - 3000 RPM , 16,5 m3/Std

    - Desinfektion mit Hydrolyse + Salzwasserelektrolyse Oxilife 1 (SugarValley) mit pH- & Redox-Messung und pH- Dosierpumpe

    - Solarabdeckung Geobubble New Energy Guard 500 um

    - Wärmepumpe Fairland IXCR36

    - Poollab 1.0

    - Salinity Tester von Hanna instruments


    Schwimmen 2im Garten graben

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!