SEL (Covered) Steuerung bei geschlossenem Becken

  • Hallo


    An meiner SEL gibt es einen Anschluss mit der Bezeichnung [Cover]. Dieser ist offensichtlich dazu da, um z.B. bei einer Rollo Abdeckung über einen Kontaktschalter die Chlorproduktion abzusenken, solange das Becken geschlossen ist und wieder hochzufahren, wenn Becken geöffnet. Ich hänge am Ende ein Bild an. Auch im Menü der SEL Steuereinheit gibt es diverse Einstellmöglichkeiten für diesen Cover Modus (Nach XXX Stunden auf xxx % - halten bis Cover wieder auf). Der Anschluss an der Steuereinheit sieht mir nach einem BNC aus mit so einem Bajonett-Drehverschluss wie eben auch die PH Sonde. Kann mir mal jemand helfen, was ich bräuchte und wie man das ganze verkabelt, wenn ich diesen Covermodus mit einem Schalter für die Beckenabdeckung realisieren möchte!?


    Um es konkret zu sagen - Ich habe keinen Rollo über meinem Becken, möchte aber an der Poolterrasse neben dem Lichtschalter einen weiteren Ein/Aus-Schalter anbringen mit dem ich händisch dieses Signal (Becken = Covered) an die SEL geben kann, wenn ich das Becken mit der Solarfolie abgedeckt habe. Zum Beispiel bei mehreren Tagen Schlechtwetter oder wenn ich länger abwesend bin. Leider gibt es im Handbuch dazu keine Informationen, wie der Anschluss erfolgen sollte ...


    SEL-Cover.png


    wer super, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte! :thumbup:


    Gruß, Hans

  • Ich denke man hat bei der Anlage lediglich für sämtliche externe Signale BNC Buchsen verwendet (gab's wohl im Angebot verschämt Lachen ), denn Flow ist auch BNC und das sind normale Schliesser.

    Das wird eine ganz normale Überbrückung sein.

    Viele Grüße,

    Norbert



    · Pool: Albixon PP Skimmerpool 3 x 6 x 1,5 m weiß mit RGB Led

    · Technik: 500er SFA+Filterglas, Aqua Vario+, GSA Brilix Elegance 70 400V

    · Steuerung: Salzelektrolyse Oxilife OX1 pH- & Redox-Messung, pH- Dosierung (Tasmota Modul NeoPool)

    · Solar: OKU Solarabsorber 14,5 m², Solardifferenzregler ESP32+Tasmota+Berry

    · Abdeckung: Elektr. Rolladenabdeckung (Eigenbau)

    · Poolroboter: Dolphin E30

    · Messung: PoolLab 1.0, FT36-TDS (Salzgehalt)


    Poollexikon · Abkürzungenverzeichnis · Pool-FAQ

  • Ah O.K. Danke, also quasi nur beide Adern überbrücken!? Dachte ich mir auch schon fast :/

    Das wäre natürlich am einfachsten- Ich habe gesehen, dass es BNC Stecker gibt mit zwei Schraubbuchsen. Dann wäre das natürlich Pipi-Leicht mit einem z.B. Lautsprecherkabel 2x0,75 zu lösen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!