Suche neue SFA - FU AquaForte Vario+ vorhanden - Poolgröße ca 30m³

  • Hallo zusammen,

    für meine Schwester suche ich eine neue Sandfilteranlage. Die alte hat im September den Geist aufgegeben.


    Der Pool ist 30m³

    Der Technikraum 25Meter entfernt

    Verrohung komplett 63mm Flex mit Engstellen an Pumpe und am Skimmer auf 1 1/2Zoll

    In Zukunft soll noch eine Wärmepumpe oder Solar dran


    Den FU AquaForte Vario+ haben wir letztes Jahr im im August noch günstig erworben um den Stromverbrauch etwas zu senken.


    Welche Pumpe + Sandfilter würdet ihr mir empfehlen? Gerne ein Set was zur AquaForte Vario+ passt


    Gerne auch mit etwas Reserve (wofür auch immer :) )

    Preisrange 300 - 500€????


    Gruß Kev

  • Speck Badu Topp II 12

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Als Sandfilter den OKU Bali 500. Das dürfte wohl der preiswerteste Qualitäts-Kessel sein. Da passt auch die Badu Top II 12 dazu, wenn ein FU zum Einsatz kommt.

  • Nicht so wertig wie eine Anlage mit Speck Badu12, aber ok

    PRO 500 mit 11m³ Aquaplus Pumpe (unter 400€)

    Bali 500 mit 11m³ Aquaplus Pumpe

    Wenn ein FU verwendet wird.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • ich klinke mich mal mit einer Frage ein.

    Muss man aufpassen wenn man einen 500er Kessel und die bsp. 11m³ Aquaplus Pumpe oder Badu Top II 12 nimmt, wenn man die pumpen mal auf vollast fährt?

    kann ja grade als anfänger mal passieren?!

  • Danke für Eure Antworten.

    Eine Frage häte ich noch zur Steuerung der Forte + mit der dahinterliegenden Pumpe.


    1. ich möchte zum einen die Zeitschaltuhr des FU nutzen.

    2. als weiteres schwebt mir vor die zuleitung zum FU schaltbar zu machen, damit ich von extern bei badebetrieb die pumpe stromlos stellen kann.


    die frage ist, ob ich damit den FU ubter unständen schade wenn er hart ausgeschtet wird?

    bei der pumpe ist es ja quasi normal.

  • Nein, dem FU schadet es nicht, sonst würden ja z.B. bei einem Stromausfall reihenweise die FUs abfackeln. Aber warum willst du überhaupt abschalten? Wenn du eine vernünftige Installation hast (30mA-FI, Erdung), gibt es keinen Grund dafür.


    Gruß

    Axel

    Intex Ultra XTR Frame Pool 488x122 Oku Bali 500 / Filterglas

    AquaPlus 11 an Vario+ Frequenzumrichter

    Astral Breitmaulskimmer

    Intex 26670 (12g/h) Chlorinator

    13,3 m2 Roth Heliopool

    Intex Wasserfall zuschaltbar

  • vernünftige Installation ist vorhanden. wurde auch von einem Elektriker gemacht.

    ich bin was das Thema angeht einfach ein wenig paranoid und möchte einfach während badebetrieb von allen alles auf stromlos haben.


    habe einfach ein besseres Gefühl wenn ich ich vorher die pumpe ausgeschaltet habe und nachher wieder einschalte.

  • OKay.. Aber für die Beckenhydraulik und auch für die Filterung wäre es besser, wenn sie gerade dann läuft wenn ordentlich Betrieb ist

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Wenn alles sauber installiert und richtig konzipiert ist, dann kann die Pumpe täglich durchgehend 8-12h laufen - egal ob Badebetrieb oder nicht.

    Bei Spiel- oder Badebetrieb mit Kindern kann ja der Pool auch mal mehrere Stunden belegt sein. Da wäre es mir persönlich vor allem im Sommer überhaupt nicht wohl, wenn hier keine Pumpe oder - falls vorhanden - die Dosierungsautomatik nicht läuft.

  • richtig. Da ist die uhr im FU integriert :)

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Zumindest in den Aqua Forte 1100.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Hallo zusammen, ich möchte mich hier kurz einklinken, da ich inzwischen echt am verzweifeln bin, ob ich die richtige Kombi gewählt habe.

    Verbaut ist noch nichts. ich könnte also den Folter noch wechseln.


    Mein Pool ist 7 x 3,5 x 1,5. Ausgestattet mit einem High-Level-Skimmer, einem Bodenablauf und 4 Einlaufdüsen als Kombiwalze.


    Folgende Technik steht in meiner Garage zum Verbau.


    - Speck Badu Top II / Bettar 12

    - Sandfilter 500 (OKU Bali 500)

    - AquaForte Filtersteuerung Vario+


    Verrohrung komplett 50er.


    Würdet Ihr bei dem Filterkessel bleiben oder auf den Bilbao600 gehen?


    Danke für Eure Tipps/Unterstützung.

    In Planung...


    3,5 x 7 x 1,5, Styropor-Pool, Folie in grau, voll versenkt,

    geplant 1 Skimmer High Level, 4 ELD, Bodenablauf, 2 UWS, Wärmepumpe

  • Das ist bei der Poolgröße schon noch OK - zwar grenzwertig, aber OK. Der 600er wäre zwar etwas besser, aber wenn du die Technik schon hast, dann ist das eben so. Es wäre übrigens auch ein Bilbao 500 mit 100kg Sand noch eine Option gewesen.

  • Das ist bei der Poolgröße schon noch OK - zwar grenzwertig, aber OK. Der 600er wäre zwar etwas besser, aber wenn du die Technik schon hast, dann ist das eben so. Es wäre übrigens auch ein Bilbao 500 mit 100kg Sand noch eine Option gewesen.

    Ein Kumpel von mir baut parallel auch nen Pool (3,4x5x1,5) der würde mir den 500er Kessel abnehmen...


    Ja, den Bilbao 500 mit der Speck Badu Top II / Bettar 12 hatte mein Händler auch im Angebot.


    Letzte Frage, würdest Du den Bilbao 600 nehmen oder den Zirkel 600? Den Zirkel bekäme ich für 470 EURO, der Bilbao liegt bei 570 EURO...

    Den FU hast Du berücksichtigt?

    In Planung...


    3,5 x 7 x 1,5, Styropor-Pool, Folie in grau, voll versenkt,

    geplant 1 Skimmer High Level, 4 ELD, Bodenablauf, 2 UWS, Wärmepumpe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!