Anorganisches Chlor

  • Hallo ist es möglich mit anorganischem Chlor eine Schockchlorung zu machen und mit organischem Chlor die Dauerchlorung?


    Anorganisch chloren heißt ja ständig die Werte zu kontrollieren was Chlor betrifft.. dafür kein Cyanur im Wasser. Richtig?

    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³

  • Das ist möglich. Im Wasser entsteht immer das gleiche HOCl. Du wechselt nur den Chlorträger.

    Keine Cyanursäure mit anorganischen Chlor, richtig. Somit kein Messen der Cyanursäure. Das hat auch Vorteile.

    Mit der Zeit bekommst Du ein Gefühl dafür, dann funktioniert das alles.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Kann man so nicht pauschal sagen.

    Calciumhypochlorit C Chlor Granulat ist lange und einfach lagerbar. Gute Wirkung durch hohen Aktivchlorgehalt. Die HTH rot Briquettes oder Sticks sind gut zur Dauerdesinfektion.

    Flüssigchlor Natriumhypochlorit hat weniger Chlorgehalt, ist nur kurz haltbar, bzw es verliert schneller an Wirkung und es entstehen zum Chlorträger Nebenprodukte wie zB Chlorat etc.

    Alles hat seine Vor und Nachteile.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Ich habe gute Erfahrungen mit 20g Caziumhypochlorid Tabs gemacht, das lässt sich gut händeln, wobei ich komplett anorganisch gehlort habe. Ich habe die Tabs immer in den Skimmer gegeben, die Lösen sich recht schnell auf wenn die Pumpe läuft und das Wasser recht warm ist.

    Zur Schockchlorung ist warscheinlich ein Granulat, das man in einem Eimer mit Wasser auflöst.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Die Tabs sind sehr gut.

    Im Skimmer hat man halt hohen Chlorgehalt im Filter, eher Nachteil, sowie im Equipment, Heizung, Solar etc.

    Eine Dosierschleuse vor den ELD wäre besser. Wie die Platzierung der Impfventile

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Hallo,

    zum Schockchloren nimmst am einfachsten das HTH Shock mit dem Roten Deckel. Da nimmst ein Eimer mit Lauwarmen Wasser. Laut Anleitung machst 150g auf 10000L. Du kannst es auch mit dem Rechner hier ausrechnen und weniger Schocken. Hat mir aber persöhnlich nicht den gewünschten Effekt im Gebundenen Chlor( oh der Winter ist lang, habe schon die Fachbegriffe vergessen) reduzieren gebracht. Ich mache es laut Anleitung wenn es paar Tage Regnet. Dann lasse ich den Pool offen und die Pumpe 48 Stunden durchlaufen.

    Ich Chlore sonnst auch Anorganisch manuell schon

    Seit 2 Jahren. Es ist nur am Anfang schwierig bis du dein Pool kennen lernst und dem Skimmer der Pumpe und dem Solar oder dem Holzofen macht das nichts aus. So schnell löst sich das dann auch nicht auf. Wird viel gebadet, und die Sonne scheint voll drauf, gehen schon mal 10 -12 Tabs 20 g in den Skimmer bei meinen 31000L. Habe immer mit dem PolLab1 gemessen bis ich die Erfahrung hatte. Jetzt Messe ich auch bloß nicht mehr so oft. Wenn es Regnet oder der Pool dunkel abgedeckt ist brauchst 1-2 Tabs um 0.8ppm zu halten bei 0 Cya. Irgendwann in der Saison fällt dann meine Alkalinität unter 50ppm. Dann erhöhe ich die nach Anleitung hier aus dem Forum mit "Backsoda" vom grosen Fluss in 3 Schritten auf 120 ppm ca. Du kannst aber auch Anorganisch Schocken und Organisch Chloren ( nie zusammen im Eimer mischen sonnst hast einen Boom) und wenn dein Cya hoch auf 25 ist, kannst komplett Anorganisch bis mit den Rückspühlungen wieder unten bist. Wenn jedes Jahr dein Wasser wechselst jedoch , kannst Anorganisch Schocken und Organisch normal Chloren. Dann geht fas normal auf mit dem Cya.bis Saisonschluss wenn genug Rückspühlst.

    Gruß Karli

  • Ich lese mal mit...

    Frame Pool 5,50x2,75x1,30m

    Einbauskimmer/1 Einlaufdüse

    OKU Bali 400 Aqua Plus 6

    Aquaforte Vario+

    UV-Lampe 40W(wird getestet)

    12m2 OKU Platten

    Solarregelung

    Fairland IXCR36

    Geobubble 500

    PoolLab

    Dolphin E25

  • Ich würde generell nicht Organisch Chloren, bzw. nicht die ganze Zeit. Für das erste Pool Jahr evtl. OK, aber dann würde ich sofort komplett auf Anorganisch Umsteigen.

    Vorteil eben, keine cyanursäure.

    Nachteil, es wird schneller aufgebraucht im Wasser also Organisches und man sollte mehrmals am Tag messen.


    Das alles aber Vollautomatisch ist das perfekte, mit der PH803w Steuerung für Lau kannst es auch haben (Flüssig Chlor und flüssig PH-) ;)

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Anorganisch muss ich dann aber jeden Tag den Chlorwert messen? Damit er nicht sagen wir Mal zu niedrig bzw gar nicht mehr da ist.. richtig?

    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³

  • Wenn du händisch chlorst, musst du jeden Tag Messen, egal ob Organisch oder Anorganisch.

    Wird viel gebadet und/oder die Sonne ist prall, dann das sogar mehrmals am Tag.


    Ich wollte das nicht mehr, deshalb PH803w gebaut die alles vollautomatisch macht.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Kommen diese 20gr Tabletten anorganisch in den Skimmer oder in den Dosierskimmer...

    Bei 32cbm Wasser was braucht man da ungefähr..hatte bisher immer diese 200 gr Multitabs

    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³

  • Hi,

    die Automatische Dosieranlage ist natührlich das non Plus ultra. Da , habe ich etwas weniger Erfahrung andere mehr, musst die Sonden kalibrieren u.u eichen, reinigen etc. Die Eindpritzventile/ Pumpen etc.sollen funktionieren und nachmessen solltest auch immer wieder ob das stimmt. Flüssigchlor ist nicht lange haltbar und die Kostenverteilung Tabs zu Flüssig habe ich leider auch nicht. Ich komme mit 10 kg 20g Tabs Calziumhypochlorit für ca 65 Euro über 1 Jahr aus. Der Shop hat keins aber im Amazonas gibt es. Wie geschrieben, finde ich eine gute Idee wenn das investieren willst und einige hier sind Profis damit.

    Manuelle Anorganische Chlorung bei Cya 0 ist auch nicht so wild. Bei mir Pool 31000L immer zimlich warm:

    Wenn der Pool abgedeckt ist z.b Übergangs Zeit Regen etc. Da tu ich am Tag 2x1 20g Tabette in den Skimmer rein.

    Z.b an einem Sonntag im August Badezeit 10 Uhr bis 22 Uhr, pralle Sonne. Mache ich alle 2 Stunden 2 x20g Tabs rein. Das sind 220-240 g. Deshalb reichen leider die HTH Sticks nicht aus. Somit habe ich durchgehend 0.8-1 ppm DPD1 drinn. Da ich aber 0 Cyanursäure habe, könnte ich auch mit 0.5 ppm sehr gut auskommen. Wenn mal 4 Stunden nichts drin ist, ist das auch nicht so schlimm. Sobald du dann z.b 3 Tabs reintust, steigt dein Chlor auf 1.2-1.4 und desinfiziert sofort vollständig da ja nichts gebunden an Cyanursäuren ist. Nicht zu verwechseln mit dem verbrauchten Chlor wie z.b Chloramine die durch die Schockchlorung entfernt werden. Nun muss jeder zu rechnen beginnen. Behalte ich mein Wasser mehrere Jahre oder wohne ich in einer Gegend wo ich wenig für die Füllung bezahle und gegenrechnen. Die Nachteile der reinen anorganischen Chlorung sind : Es ist einiges teurer als Organisch. Die Alkalinität wird gedrückt. Wenn du in einer Gegend wohnst wo die Ta. niedriger aus der Leitung kommt, dann drückst die mit jeder Tablette etwas herunter und deine Gesamthärte steigt im Pool. Deine Gesamthärte geht durch den Regen teilweise herunter und die erhöhung des Kalks ist erstmal auch nicht schlimm da der Kalk bei Ph um die 7 nicht ausfällt. Die Ta. jedoch ist der Puffer für dein Ph. Wenn deine Ta. mal unter 30 ppm fällt, kann es sein das gewaltige Ph. schwankungen bekommst und du diesen nicht mehr einstellen kannst. Müssen viele nicht machen, einige schon. Wenn du wie empfohlen alle 2 Wochen 5-10% Rückspühlst dann sicherlich eher nicht aber wer macht das schon? Ich auch nicht. Mit Natriumhydrogencarbonat oder Ph Plus hier im Shop z.b kannst dein Ph Heben, dann wieder mit Ph minus senken. Zurück bleibt eine erhöhte Ta. Ist nicht kompliziert und nicht jeder muss es machen. Die 20 g. Tabs lege ich direkt in den Skimmer. Wenn keinen hast dann geht es auch in dem Vorfilter der Pumpe im Korb.

    Gruß Karli

  • Ich würde einen CYA Puffer von 20ppm anlegen und dann die anorganischen Tabs reichlich in einen großen Dosierschwimmer oder eine Dosierschleuse.

    Dann noch etwas mit den Einstellungen der Dosierung experimentieren und Du hast auch mal 2-3 Tage Ruhe ;)

    Im Skimmer sind die Tabs „sofort“ weg und ab dann muss Du wieder „beobachten“ und handeln.


    Oder eine vernünftige, günstige gebrauchte Dosieranlage :thumbup:

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • Wenn du händisch chlorst, musst du jeden Tag Messen, egal ob Organisch oder Anorganisch.

    Wird viel gebadet und/oder die Sonne ist prall, dann das sogar mehrmals am Tag.


    Ich wollte das nicht mehr, deshalb PH803w gebaut die alles vollautomatisch macht.


    Mit etwas Erfahrung kommt man da schon ohne ständiges messen aus - so wie Karli1972 es schreibt


    lächeln lächeln lächeln

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy

    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP FORUM









  • Eben wenn sich die Bedingungen nicht stark ändern (Wassertemperatur, Anzahl der Badegäste, Sonneneinstrahlung)

    entwickelt man mit der Zeit ein Gefühl dafür. Zu Saisonbeginn habe ich auch Täglich die Wasserwerte gemessen (0 PPM Caunursäuere im Pool) wenn die Bedingungen im Sommer recht konstant sind habe ich morgens zwei 20g Tabs in den Skimmer gegeben, und Nachmiitags/Abends nochmal ein bis zwei (je nach Wassertemperatur), dann habe ich meist zweimal in der Woche die Werte kontoliert.

    Hebe in 6 Poolsaisons nicht einmal , Wasserprobleme bekommen, auch wenn der Chlorwert mal auf 0 gesunken ist weil mann mal vergessenhat zu Chloren, oder einen Tag nicht da war , wenn dan wieder gegengesteuert wird.

    Wobei ich seit letzem Jahr eine Dosieranlage benutze, auch dort kontroliere ich zu Saisonbeginn alle zwei Tage die Wasserwerte, um zu sehen ob alles rund lauft, ind der Saison dan einmal die Woche , die Werte der Dosieranlage kontroliere ich eigentlich immer wenn ich in die Technikhütte komme.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Das stimmt, aber nicht als Neuling Zwinkern .

    Zweite jahr dann schon.

    Ich jedenfalls bin über das automatisierte jedenfalls sehr froh Zwinkern Nase fassen


    Ich würde dem TE dann Vorschlagen 5-1 Tabs für den Anfang zu nehmen bis Cyanursäure max. 10 bis 15 Wert.

    Dann nur noch mit 20gr. Anorganische Tabs im Skimmer oder Schwimmer damit dieses nicht all zu schnell abgebaut wird.

    Dies hatte ich auch schon im ersten Jahr gemacht und hatte super geklappt.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filterglas Grad 1 (42 kg)

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Poollab Wasseranalyse Gerät.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Mit etwas Cyanursäuere im Pool ist es bestimmt einfacher, im ersten Saison habe ich auch organisch gechlort, und bin dann umgestiegen.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Da habt ihr natürlich Recht :thumbup:

    Ich meinte speziell:

    Da tu ich am Tag 2x1 20g Tabette in den Skimmer rein.

    Z.b an einem Sonntag im August Badezeit 10 Uhr bis 22 Uhr, pralle Sonne. Mache ich alle 2 Stunden 2 x20g Tabs rein. Das sind 220-240 g.


    Alle 2 Stunden nachlegen…. puh. Das wäre mir zu „unentspannt“ ^^

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!