Werbung

Sandfilteranlage Dimensionierung 27m3

  • Hallo Zusammen,

    Hätte noch eine kurze Frage zu der Dimensionierung für einen Indoor PP 3x6x1.5 (27m3)

    Nach dem was ich gelesen würde ich gerne eine gesteuerte Pumpe nehmen Aqua Vario+ dazu einen 500mm Kessel.

    Und dann eben die Pumpe auf 6-7m3 runterdrosseln für drei mal filtern pro Tag (bei ca. 12Laufzeit).

    Soweit sollte das ja eigentlich passen oder ist das überdimensionieret (geht ja mit Frequenz-gesteuerter-Pumpe eigentlich nicht oder?)


    Hat jemand bei dieser „Drosselung“ eine Erfahrung bzgl. des Stromverbauchs (geht laut Technischen angaben ja von =0.1-0.65kW)


    Gerne auch andere Tipps/Vorschläge


    Vielen Dank schon mal

    Gruß aus Bayern

    Beste Grüße Adrian

    ————

    Indoor - Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,5m

    Wärmepumpe Fairland InverX TurboSilence IXCR66

    Filterpumpe Speck-Top II 12 an Aquaforte VarioPlus

    Sandfilter Bilbao 500mm

    Oberflurrolladen

    LED Spectravision Moonlight

    Entfeuchter Fairland Inverter IDHR 96

    Dolphin E35

  • Okay schon mal danke für die Einschätzung


    Was für Anforderungen sollte denn eine Zeitsteuerung für die Pumpe erfüllen - diesen normalen Zwischenstecker-Zeitschaltuhren würde ich jetzt einen Dauerbetrieb eher nicht zutrauen - oder? (Empfehlungen?)


    Noch zum Umfang des Pools: Wird vorerst mal mit manueller Chlor oder Aktivsauerstoff und manueller pH Kontrolle betrieben werden (mal schauen wie sich das der Arbeitsaufwand verhält).


    Wie ist den der Vergleich bzgl. Effizienz/Stromverbauch zwischen dieser regelbare Pumpe gegenüber einer Kombination aus z.B.: 11m3 Pumpe und FU wie Aqua-Forte-Vario-Plus? (Bei letzterer wäre ja auch die Zeitsteuerung dabei)

    Beste Grüße Adrian

    ————

    Indoor - Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,5m

    Wärmepumpe Fairland InverX TurboSilence IXCR66

    Filterpumpe Speck-Top II 12 an Aquaforte VarioPlus

    Sandfilter Bilbao 500mm

    Oberflurrolladen

    LED Spectravision Moonlight

    Entfeuchter Fairland Inverter IDHR 96

    Dolphin E35

  • Warum sollte eine normale Zeitschaltuhr auf Dauer nicht funktionieren? Das betreiben einige hier so seit geraumer Zeit. Alternativ kann man auch einen WLAN Zwischenstecker nutzen um es etwas "smarter" zu machen.


    Im Vergleich wird der Verbrauch sicherlich nahezu gleich sein.

  • Ach ok vielen Dank- war nur eine (naive) Überlegung von mir.


    Bei dem FU kann man ja Zeitintervalle mit unterschiedlichen Pumpleistungen einstellen - was kann das für einen Vorteil haben? Für die Filterung und Erwärmung (Wärmepumpe) ist doch eigentlich eine möglichst geringe Flussgeschwindigkeit (bei ausreichender täglicher Umwälzung) das beste oder nicht?


    Gibt es bezüglich des möglichen Einstellbereichs zwischen dem FU und der direkt geregelte Pumpe (signifikante) Unterschiede?


    Sonst wäre nun mein Gedanke: 500mm und Speck PP11 + AquaForteVario+ (Speck soll ja etwas qualitativ hochwertiger sein?) - Meinungen dazu?

    Beste Grüße Adrian

    ————

    Indoor - Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,5m

    Wärmepumpe Fairland InverX TurboSilence IXCR66

    Filterpumpe Speck-Top II 12 an Aquaforte VarioPlus

    Sandfilter Bilbao 500mm

    Oberflurrolladen

    LED Spectravision Moonlight

    Entfeuchter Fairland Inverter IDHR 96

    Dolphin E35

  • Wie gesagt kannst du dir die Zusätzliche Zeitschaltuhr sparen. mit den Unterschiedlichen Drehzahlen kann man zb arbeiten , wenn man zb eine größere Wärmepumpe hat, die zb 8 m³ benötigt um anzuspringen, und diese zb von 11- 16:00 läuft.

    In den anderen Zeiten könnte man dann zb mit 6m³ Filtern.

    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Ah ja vielen Dank guter Punkt - ist auch bei mir der Fall - Wärmepumpe soll zwischen 8-10m3 haben.

    Dann wäre ja die Kombination aus Speck-Pumpe mit 11-12m3 und der 500mm Kessel mit FU passender.

    Die Kombination passt dann so oder (gibts ja als Set) ?


    >Bei dem Filterglas z.B.: AFM soll man ja die beiden Körnungen 1:1 Mischen oder? Gibt es bei den Herstellern signifikante Unterschiede?


    Danke und beste Grüße

    Beste Grüße Adrian

    ————

    Indoor - Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,5m

    Wärmepumpe Fairland InverX TurboSilence IXCR66

    Filterpumpe Speck-Top II 12 an Aquaforte VarioPlus

    Sandfilter Bilbao 500mm

    Oberflurrolladen

    LED Spectravision Moonlight

    Entfeuchter Fairland Inverter IDHR 96

    Dolphin E35

  • Ich häng mich mal hier mit dran.


    Selbe Poolgröße, jedoch Pumpenhäuschen oberhalb Wasseroberfläche. (Siehe Skizze anbei)


    500er Kessel habe ich im Auge (Bali 500)

    Pumpe dazu Aqua Plus 8?


    Oder zu schwach, da 5,50m Länge und evtl. Solar später mal aufs Gartenhäuschen


    Und was ist besser:

    a) die beiden Einlaufdüsen gleich am Pool mit T-Stück verbinden und als einzelnes Rohr durch das Leerrohr von Pool->Häuschen

    oder

    b) die beiden Einlaufdüsen separat mit Flexschläuchen einzeln zur Hütte und dann dort mit T-Stück zusammenführen


    Danke!

  • Grundsätzlich passt die 8m³ gut zum 500mm Filter , eine 11m³ Pumpe wird hier meistens nur empfohlen mit einer Drehzahlregelung (FU),

    sonst ist die 1-erPumpe etwas zu stark für den 500mm Filter . So kann die 11m³ Pumpe mit reduzierter Drehzahl deutlich stromsparender und leiser betrieben werden als mit eine 8m³ Pumpe. Das rechnet sich nach zwei bis drei Jahren im Allgemeinen.

    Bei der Poolgrösse und Pumpenleistung/Entfernung reicht eine 50mm Leitung zu den Einlaufdüsen.

    Also wenn 500mm mit 8er Pumpe (passt auch für Solar), oder 11er Pumpe mit Aquaforte Vario Regelung, oder die Aquaplus Vario Pumpe

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin Poolstyle 35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Auch von mir besten Dank.

    Beste Grüße Adrian

    ————

    Indoor - Albixon PP-Pool Skimmer Becken Bay 6x3x1,5m

    Wärmepumpe Fairland InverX TurboSilence IXCR66

    Filterpumpe Speck-Top II 12 an Aquaforte VarioPlus

    Sandfilter Bilbao 500mm

    Oberflurrolladen

    LED Spectravision Moonlight

    Entfeuchter Fairland Inverter IDHR 96

    Dolphin E35

  • Nochmal ne Frage:


    Mein GaLa-bauer hat die Leerrohre unglücklicherweise relativ tief verlegt. Die Leerrohre für die beiden Flexschläuche kommen nur im Bodenbereich des Pools raus. Geplant hatte ich eigentlich auf Höhe des Skimmers.


    Funktioniert das trotzdem mit der Aqua Plus 8 oder brauch ich jetzt eine stärkere? Die Entfernung der ELD zur Pumpe ist doch schon n Stück und das Wasser muss auch erst „runter und dann wieder hoch“.


    Skizze anbei2A696637-EB24-49F8-8986-2E159A2ED260.jpg

    872E3049-D78D-4634-A395-54E3260659C4.jpg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!