Anschlussplan Technikraum Salzelektrolyse ect.

  • Hi!

    Erste Anmerkung:

    Kugelhahn in die Rückspülleitung --> Erklärung siehe Video vom Poolpowershop zum Thema "Pool-Verrohrung" (unter "Hilfreiche Tipps" ab ca. Min 17..)


    Gruß,

    Abräumer

    - Pool: High-Level-Pool ca. 6x3x1,5m (Beton-Schalsteine mit PU-Beschichtung) [im Bau]

    • Ecktreppe
    • Bodenablauf Astralpool rund Ø 270mm
    • Schwallwasserbehälter mit Astralpool rund Ø 182mm
    • 4 ELD Astral Multiflow

    - SFA: Astral Bilbao 500/Aqua Vario Plus [vorhanden]

    - Steuerung: procon.ip [noch in Einzelteilen]

    - SEL: Zodiac LM2-40-Zelle [vorhanden]

    - Überdachung: SkyCover® Harmony Clear 3.7 [bestellt]

    - GSA: Brilix Elegance 80 [bestellt]

    - UWS: 1 LED-Par56-RGBW 4x18W [vorhanden]

    Edited once, last by Abraeumer ().

  • Und mache die Leitung für die Meßzelle vor der Pumpe und nach dem Filter.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • Sowie er es hatte sollte es auch gehen Solar und WP sollten bei der Durchströmung ne ausreichende Druckdifferenz erzeugen. Aber das ändert sich natürlich wenn man an den Beipässen rumspielt. Gunnars Vorschlag ist universeller.


    Für PH Injektion braucht es imho keinen Bypass.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Dann noch einen Klassiker den ich hier im Forum lernen durfte: beide Daumen hoch

    wenn es vom Platz her geht —> Bögen statt 90-Grad-Winkel nehmen….

    - Pool: High-Level-Pool ca. 6x3x1,5m (Beton-Schalsteine mit PU-Beschichtung) [im Bau]

    • Ecktreppe
    • Bodenablauf Astralpool rund Ø 270mm
    • Schwallwasserbehälter mit Astralpool rund Ø 182mm
    • 4 ELD Astral Multiflow

    - SFA: Astral Bilbao 500/Aqua Vario Plus [vorhanden]

    - Steuerung: procon.ip [noch in Einzelteilen]

    - SEL: Zodiac LM2-40-Zelle [vorhanden]

    - Überdachung: SkyCover® Harmony Clear 3.7 [bestellt]

    - GSA: Brilix Elegance 80 [bestellt]

    - UWS: 1 LED-Par56-RGBW 4x18W [vorhanden]

  • Du kannst auch in einem Post mehrere Antworten geben 8o


    Zum Thema Reihenfolge WP <-> Solar allgemein ist die WP umso effiktiver je kleiner das Delta T zwischen Luft und Wasser. Wenn du das Wasser vorher durch Solar anwärmst verlierst Du also Wirkungsgrad. Bei Solar hingegen macht 2 Grad mehr kaum was aus. Zum Thema so schaltet WP aber dann aber ehr ab ... ja tut Sie, wenn die Sonne scheint, aber dein Pool ist deswegen trotzdem noch nicht auf Wunschtemperatur. Wenn Du aber z.B. sagst: Ich hätte gerne 30C° wenns umsonst ist (Solar), aber sonst per WP tuns es auch 27C°, na dann stell die WP halt auf 27C° ein.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Und mache die Leitung für die Meßzelle vor der Pumpe und nach dem Filter.

    Guten Abend,


    kommt dann der Schlauch, der das Wasser von links in die Messzelle einführt nach dem Kessel und der ausgehende Schlauch aus der Messzelle vor die Pumpe?


    Welchen Durchfluss sollte man bei der Messzelle einstellen?


    VG

    VG
    Sascha


    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 549x274x132

    Pumpe: Aquaplus 11

    Frequenzumrichter: AquaForte Vaio+

    SFA: OKU Bali 400

    Installation: Flex-/Hartverrohrung mit 50mm

    Skimmer: Skimmer Mini

    Solarfolie: Geobubble 500 Midnight/Blue

    Wärmepumpe: Steinbach Waterpower 5000

    Messtechnik: Poollab 1.0

    Dosiertechnik: Seko PoolDose

    PV: 14,08 kWp

  • Der Zulauf der Meßzelle sollte nach dem Filter erfolgen, der Rücklauf kommt dann auf die Saugseite vor die Pumpe. Das ganze mit Anbohrschellen montieren. Kugelhähne sind ebenso bei der Messzelle dabei. Ob man jetzt genau die Anströmgeschwindigkeit per optionalen DFM einstellt? Ich mache das nicht, da durch versch. Drehzahlen der Pumpe diese sowieso variiert und meines Erachtens es nur darauf ankommt, das die Sonden genug umspült werden (2-3l/min) aber nicht im Hauptstrom sitzen.

    Grüße

    Oli


    Astral Nano 200, Badu Gamma 20, D63,

    Vario+FU, GP1 pH+Rx, Alwazon 2000

  • Erst wp dann solar oder erst solar dann wp relativ egal wenn der solarzufluss nicht mit einer steuerung verbaut wird. Die wp heizt 2 grad auf und auf dem dach verlierst du sie wieder weil die sonne nicht scheint.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!