Salzelektrolyse: Glas oder Kunstoff Sonden ?

  • Hallo,


    wir wollen uns die Salzelektrolyse Anlage OX2 von Sugar Valley bestellen und überlegen noch, ob sich der doch sehr erhebliche Mehrpreis für die Glas Variante lohnt bzw. ob das Sinn macht ?


    Wie sind eure Erfahrungen ?


    Vielen Dank schon einmal vorab

  • Eine Glaselektrode ist hochwertiger und normalerweise auch langlebiger, als eine aus Kunststoff. Allerdings gibt es bei letzteren auch deutliche Preis- und Qualitätsunterschiede. ICH würde weiterhin welche aus Kunststoff kaufen. Damit hatte ich weder früher in der Aquaristik, noch jetzt im Poolbereich je Probleme.

    Ich habe die GT-PH (Doppelmembran) und GT-RX von Gemke und die sind mit gut 70€ jetzt im mittleren Preis- und Qualitätssegment.

    Und wenn ich sehe, dass viele hier im Forum die megagünstigen chinesischen Elektroden erfolgreich im Einsatz haben, dann sollte man sich da keine allzu großen Gedanken machen ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!