Unter der Pool Folie Ausgleichsmasse kaputt

  • Hallo mein Nachbar eher gesagt 2 bis 3 Häuser weiter

    Hat einen Beton Pool gebaut

    Allerdings hat er die poolfolie selber geschweißt die poolfolie auf dem Boden hatte 2 oder 3 stellen die nicht richtig geschweißt worden sind und alles lief unter der Folie her Untergrund zum begradigen der Beton Platte wahr Ausgleichsmasse (Weber Ausgleichsmasse)

    Er hat das aber am Anfang garnicht gemerkt das die ausgleichsmasse kaputt gegangen ist

    irgend wie knackt es unter der Folie

    wo er die poolfolie geschweißt hat

    Hat Er es nicht gemerkt

    erst nach dem befüllen des Pools wieder ca 30 cm

    ging er mit Gummistiefeln in den Pool

    um die einlaufdüsen zu verbauen

    Und da merkte er

    das der Boden total uneben geworden ist und zum Teil welig geworden ist

    Meint ihr da könnte was passieren

    Da ich selber noch nicht soweit bin


    Dachte ich



    frage mal die Pool Profis im Forum

    Währe sehr dankbar über antworten

  • Ganz ehrlich? Ich habe Probleme, Deine Frage zu verstehen, auch wegen fehlender Satzzeichen und vieler Umbrüche.
    Willst Du jetzte wissen, warum die Weber-Ausgleichsmasse nicht richtig ausgehärtet hat?


    So wie es sich liest, kann dein Nachbar auf jeden Fall die ganze Folie rausreissen, die Ausgleichsmasse abschleifen und von vorne anfangen

    Viele Grüße,
    Detlev


    Unser zweiter Pool ist seit April 2021 fertig:


    -PP-Pool 6 x 3 x 1,5 m
    -GSA 2x4 kW mit 4 Düsen
    -InverterWP 20 kW über Photovoltaik
    -Salzelektrolyse LM2-40 mit automatischer Steuerung (ProCon.IP)
    -Motorgesteuerte Rolladenabdeckung

  • Ich vermute mal die ausgleichmasse ist nicht richtig eingebracht worden. Entweder zu schnell getrocknet oder war noch zementstaub etc darunter und die ausgleichmasse hat sich nicht mit der bodenplatte vereint, liegt quasi wie schollen oben auf der platte. Das das von den undichten stellen im pool war würde ich ausschliessen. Passieren wird da, denk ich auch nix und wenn der wasserstand höher ist wird da auch nix mehr knacken. Ärgerlich ist es trotzdem..

  • Ganz ehrlich? Ich habe Probleme, Deine Frage zu verstehen, auch wegen fehlender Satzzeichen und vieler Umbrüche.
    Willst Du jetzte wissen, warum die Weber-Ausgleichsmasse nicht richtig ausgehärtet hat?


    So wie es sich liest, kann dein Nachbar auf jeden Fall die ganze Folie rausreissen, die Ausgleichsmasse abschleifen und von vorne anfangen

  • Ich selber habe keine Ausgleichsmasse aufgetragen…….war nicht nötig.


    Wir hatten einen „Freund vom Bau“ der uns über den kompletten Bau tatkräftig unterstützt hat.

    Ich habe da noch in Erinnerung…….hätten wir eine Ausgleichsmasse benötigt hätte er eine Art Haftgrund/ Haftbrücke aufgetragen um eine ordentliche Bindung zu bekommen.


    Eine vernünftige Vorbereitung des Untergrundes wäre ihm da sehr wichtig gewesen……


    Wie hat es dein Nachbar gemacht ?


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Dieses Schadensbild hat man wenn die Spachtelmasse zu früh auf den Beton aufgebracht wurde. Der Schwindungsprozess im Beton hat dazu geführt das die Spachtelmasse abgeplatzt ist. Nicht umsonst steht in den Merkblättern das der Beton mind. 3 Monate alt sein soll. Das hätte auch eine Grundierung nicht verhindert.

    Bleibt nur Folie raus, lose Stellen der Spachtelmasse entfernen und neu spachteln.

  • Meine Bodenplatte wäre zu diesem Zeitpunkt ca 6-7 Monate alt gewesen……


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

  • Dieses Schadensbild hat man wenn die Spachtelmasse zu früh auf den Beton aufgebracht wurde. Der Schwindungsprozess im Beton hat dazu geführt das die Spachtelmasse abgeplatzt ist. Nicht umsonst steht in den Merkblättern das der Beton mind. 3 Monate alt sein soll. Das hätte auch eine Grundierung nicht verhindert.

    Bleibt nur Folie raus, lose Stellen der Spachtelmasse entfernen und neu spachteln.

    naja nicht richtig der Beton ist schon seit einem Jahr drauf also ist deine Aussage hier nicht richtig

  • Ganz ehrlich? Ich habe Probleme, Deine Frage zu verstehen, auch wegen fehlender Satzzeichen und vieler Umbrüche.
    Willst Du jetzte wissen, warum die Weber-Ausgleichsmasse nicht richtig ausgehärtet hat?


    So wie es sich liest, kann dein Nachbar auf jeden Fall die ganze Folie rausreissen, die Ausgleichsmasse abschleifen und von vorne anfangen

  • Dann beschreib das mal richtig, ist der Beton schon 1 Jahr alt gewesen bevor die Verlaufmasse darauf gespachtelt wurde? Welche Verlaufmasse wurde verwendet?

    Aber ist ja auch unerheblich, die Verlaufmasse ist lose und muss entfernt werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!