Oxilife / Dimensionierung / Lebensdauer

  • Hallo zusammen.


    Nach Tagelangem lesen, hab ich etliches an Wissen hier aus dem Forum ziehen können :) Angefangen von den Grundlagen ^^

    Ein paar Fragen sind aber übrig geblieben.

    Vorweg zu meinem Vorhaben, es wird ein Pool im Freien, Stahlwand Oval 6,1 x 3,7 x 1,32m, also in etwa 26m3. bzw. bei 1,25m Füllung müsstens 24,3 m3 sein.

    Pool samt Sandfilteranlage sind bereits geliefert. Leider die Sandfilter Anlage etwas zu voreilig bestellt. Bzw. hätte eine Recherche nicht geschadet. Es ist ein 400mm Kessel mit 50kg Sand und Pumpe Aqua PLUS 6,6 m3.


    Was auf alle Fälle her muss ist eine SAL Anlage. Ins Auge gefasst hätte ich die Oxilife 1 mit ph/redox/Flowsensor. (Glassonden bevorzugt, oder was verwendet ihr?)

    Wichtig für mich Automatische ph und redox Regulierung. Nice to have der RS485 Anschluss (oder ähnliches) um in der Haussteuerung das ganze zu monitoren. Daher hätte mir die Oxilife gut gefallen, bzw. der niedrige nötige Salzgehalt.


    Nun zu meinen Fragen. Die oxilife gibt ja utopische Werte an. Wie sind die reellen Werte, soweit ich verstanden habe sollte die OX1 gerade so reichen für mein Vorhaben,

    da ja auch von 28° Auszugehen ist, oder sollte schon der Salzgehalt erhöht werden?

    Wie ist bei solch einer Dimensionierung die nötige Auslastung in etwa z.b.: 80% ?

    Was sind eure Erfahrungen dann mit der Lebensdauer? darüber hab ich noch nichts direkt gefunden. Nur das dann eine Reinigung nötig werden kann.

    Die OX1 hat 5 Titanplatten, laut Datenblatt will die ein mindest Durchfluss von 5m3/h.

    Die OX2 hat 7 Platten und will bereits 7m3/h, wodurch meine Pumpe zu klein Wäre :(


    Den Temperaturfühler hätte ich auch dazu genommen, oder ist dieser nur für eine Wärmepumpen Regelung nötig?


    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Grüße andi




    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • Hallo,


    die SFA würde ich meiner Meinung nach nicht nutzen. Die ist zu klein und mit 50kg bei der Wassermenge unterdimensioniert.


    Möchtest du wenig Salz? Dann solltest du die Oxilife 3 nehmen. Ist der Salzgehalt nicht relevant und die OX3 zu hochpreisig dann nimm lieben die SEL 33.


    Das sparen am falschen ende wird dir später eventuell Probleme bereiten.

    25er Betonschalsteine 7 x 3,5 x 1,50 Folie hellgrau

    Cantabric 600mm mit Speck BADU Alpha ECO Soft
    Fairland IXCR-56 21,5KW Inver X

    Dolphi Ripp 3,0 x 6,26m

    Sugar Valley Oxilife OX3 Salzelektrolyse (PH/Redox)

    2 x Astral Breitmaulskimmer grau

    2 x Eva RX Smart Edelstahl RGBW DMX Leuchten

    3 x Edelstahl Einlaufdüsen

    Dolphin E40i Robbi

  • Die Oxi 2 reicht, wenn man unbedingt Low Salt will, bei1,5 g Salz vollkommen aus. Die Oxi 3 wäre oversized.

    Die Oxi 1 reicht dafür auch, wenn man auf 2,5 bis 3 g hochgeht. Das niedrige Salz ist meiner Ansicht nach schon eine wenig Marketing, ich merke keinen Unterschied zwischen 1,5 und 2,5 g Salz pro Liter auf der Haut. Die Salzmengen sind eh sehr gering und weit entfernt von Meerwasser.

  • Den Temperaturfühler braucht man schon wenn man den Modus "Smart" (temperaturabhängige Filtration) benutzen möchte und für einige Zusatzfunktionen wie Frostschutz, dazu mal in die Anleitung schauen, die gibt es als PDF.

  • Danke für eure Antworten.

    Poldyoldy was würdest du Empfehlen? 75kg und 8m³ ? Bzw. eine Type. Die SAL 33 würde laut Datenblatt bereits 9m3/h benötigen.... die SAL22 7m3/h

    Curzon wenig Salz war halt mal der Startpunkt. Spricht auch nichts gegen 2,5g, laut Signatur hast du eine Variable Pumpe, verwendest du die Stufen, oder nur eine Fixe?


    Generell, werde mal Kontakt mit dem Händler aufnehmen, ob der die SFA zurücknimmt, liegt ja noch verpackt da...

    Handbuch schau ich auch mal durch.

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • andi00 auf jeden Fall einen 500er Kessel der dann auch min 75kg hat.

    Vielleicht eine regelbare Pumpe um richtig Glücklich zu werden?!

    Das Datenblatt und die Durchflussmengen muss man nicht so ernst nehmen. Die Anlagen laufen auch bei weniger Durchfluss ohne Probleme.

    25er Betonschalsteine 7 x 3,5 x 1,50 Folie hellgrau

    Cantabric 600mm mit Speck BADU Alpha ECO Soft
    Fairland IXCR-56 21,5KW Inver X

    Dolphi Ripp 3,0 x 6,26m

    Sugar Valley Oxilife OX3 Salzelektrolyse (PH/Redox)

    2 x Astral Breitmaulskimmer grau

    2 x Eva RX Smart Edelstahl RGBW DMX Leuchten

    3 x Edelstahl Einlaufdüsen

    Dolphin E40i Robbi

  • Danke für die Antwort.

    Ich hätte jetzt mal einen 500er Kessel mit Topmount Ventil, zusammen mit der Aqua Vario Plus ins Auge gefasst :)

    Pumpe ist klar, aber gibts bei den Kesseln Hersteller die man meiden sollte?

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • Die gängigen bekannten Marken sind alle gut. Der günstigste ist wohl der OKU Bali 500 und selbst der ist qualitativ wirklich gut.

  • Das ist wahrscheinlich wieder eine Glaubensfrage.

    Ein 2 geteilter Kessel wäre zwecks Filtermediumwechsel oder Reinigung schon vom Vorteil.


    Guck mal im PPS Shop,

    25er Betonschalsteine 7 x 3,5 x 1,50 Folie hellgrau

    Cantabric 600mm mit Speck BADU Alpha ECO Soft
    Fairland IXCR-56 21,5KW Inver X

    Dolphi Ripp 3,0 x 6,26m

    Sugar Valley Oxilife OX3 Salzelektrolyse (PH/Redox)

    2 x Astral Breitmaulskimmer grau

    2 x Eva RX Smart Edelstahl RGBW DMX Leuchten

    3 x Edelstahl Einlaufdüsen

    Dolphin E40i Robbi

  • Die sind allerdings allesamt deutlich teurer, als die Top-Mount Kessel. Aber natürlich sind sie auch besser.

  • die Richtige SAL Anlage muss ich noch aussuchen. ich geh wie gesagt mal von 25m³ Wasserinhalt aus. Also wären 25g/h ein Richtwert. Leider treibt dies den Preis massiv.. :(


    Curzon du hast ja ein ähnliches Wasservolumen, wie zufrieden bist du mit der OX1 ? Wie groß wirkt sich die Salzerhöhung auf die Chlorproduktion aus? Ist dies Linear?

    Preislich wäre mir eigentlich die OX2 schon zu teuer :( aber, die Wunschvorstellungen werden wie immer von der Realität schnell eingeholt.

    Hinsichtlich der Tasmota Anbindung wären die Salt Relax Pro oder Sugar Valley Systeme perfekt :)


    Salt Relax Pro = 14g/h bei 1,5g/l

    AS7 = 17g/h bei 2g/l, 23g/h bei 4g/l

    OX1 = 14g/h bei 1,5g/l

    OX2 = 20g/h bei 1,5g/l

    SAL 22 = 22g/h bei 3g/l

    OX3 = 30g/h bei 1,5g/l

    SMC-30 = 30g/h bei 4g/l (auch keine RS485 oder ähnliches?)

    die RS485 oder ähnliches möchte ich natürlich haben womit die AS7 raus ist...


    DANKE für eure Antworten.

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • Meine Oxi 1 läuft für meine 24,6 m3 mit 2,6 g/l gut und kurz genug auch bei 30° C Wasser und Sonne. Die 1,5 g/l sind zuwenig, da kam ich nicht über 0.5 ppm Chlor bei fast Dauerbetrieb der Zelle.

    Mit 4 g/l liegt die Oxi 1 auch bei mind. 30 g/h.


    Wie linear das ganze ist (g/l zu g/h) kann ich nicht sagen, ich hab da eine Vermutung, aber das sind keine Fakten.


    Die Oxi 1 wurde übrigens noch bis 2021 mit 16 g/h bei 1,5 g/l angegeben.

  • Habt ihr einen Geheimtipp für den Bezug der OX2 als Set?

    Ich hadere mit dem Preis, ansonsten wirds "leider" die OX1

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • Bin gerade am Suchen nach der ox1, die meisten Händler haben leider nun die 2022 Version, und nicht mehr die alte.

    Ich bin kein Fan von ungetesteten neuen Versionen. In allen Anleitungen ist das alte Modell. Ist am neuen nur das Display anderes oder noch was?

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • eine Frage noch zur Aqua Vario Plus.

    Ist die bei den Sets wie z.b. OKU, und anderen shop Betreibern, immer die von Aquatechnix?

    Stahlwand mit 6,1 x 3,7 x 1,32m mit Sandfarbener Folie

    Sugar Valley Oxilife 2 + ph + Redox

    OKU Bali 500 + Aqua Vario Plus + ESP32 mit Neopool

    Solarplane

    Poollab 1.0 + FT36-TDS

  • Die AVP wird manchmal in anderen Farben verkauft, ist technisch aber immer identisch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!