SFA und Zubehör für Bestway Pool

  • Hallo zusammen,


    wahrscheinlich wird das Thema schon woanders so oder ähnlich beantwortet sein. Ich würde die Frage aber trotzdem gerne stellen, es könnte sein das die ein oder andere Anschlußfrage noch folgt.


    Ich starte dieses Jahr mit dem Bestway Pool, 488x305x107. Er hat ein Wasservolumen von ca. 11m³. Es ist im Set eine Pumpe ( Leistung 3m³ ) vorhanden, aber ich möchte mir gleich eine ordentliche Pumpe/ Kessel mit mehr Leistung holen. Alles kommt bei mir ebenerdig, Solarpanel auf der Gartenbude ist noch nicht geplant, aber wer weis..... Einen Wasserschwall oder ähnliches denke ich aber zeitnah. Es könnte auch sein, das der nächste Pool geringfügig größer kommt, also Luft nach oben lassen.


    Die SFA würde ich gerne mit Filterglas bestücken.


    Welche Pumpe und welcher Kessel wären ordentlich? Ich lese hier oft von den unten genannten, ich weiß aber nicht ob die für mein Vorhaben zu groß sind, und zu viel Strom verbrauchen oder ggf. sogar richtig sind. Ich habe hier im Forum irgendwo eine Tabelle gesehen wo die optimalen Strömungsverhältnisse Pumpe zu Kesseldurchmesser standen, diese finde ich aber nicht mehr??! Auch hier kann eine zu große Pumpe auch von Nachteil sein oder nicht? :)

    • Bali 400 Aquaplus 6
    • PRO 400 Aquaplus 6

    1. welche Kombi würdet ihr empfehlen? SInd diese aufgeführten Modelle elektrisch entkoppelt ( galvanische Trennung ) ?

    2. welches Filterglas?

    3. vor Betrieb gleich auf DN 38mm mit glatten Schläuchen umrüsten? Wo bekommt man solche Schläuche her?

    4. Ich lese bei den meisten Pumpenherstellern, das der Badebetrieb bei laufender Pumpe nicht gestattet ist, das gibt mir natürlich ein Rätsel auf wie geht ihr damit um?.....


    Vielen Dank,


    *** Link gelöscht Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel ***



    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

    Edited once, last by Ahrtaler ().

  • 1) Beide sind nahezu identisch. Such dir einfach das günstigere Angebot raus. Die Kombi passt wunderbar zum Pool. Etwas Reserven sind nicht verkehrt.


    2) Du kannst das teure AFM nehmen oder wenn du etwas sparen möchtest, dann auch eines z. B. von Bayrol, Aqua Clean, Nature Works, Waterland.


    3) Auf jeden Fall glatte Schläuche mit 40mm oder wenn möglich gleich auf 50mm gehen. Aber bitte keine geriffelten Schwimmbadschläuche verwenden.


    4) Das ist quatsch. Die Pumpe darf natürlich bei Badebetrieb laufen. Das macht überhaupt nichts aus. Da alles mit einem FI abgesichert ist (hoffentlich), sollte das kein Thema sein. Und einen anderen Grund der Hersteller kann ich mir nicht vorstellen.

    Es ist ohnehin zu empfehlen, die Pumpe tagsüber durchgehend mindestens 10-12h in der Hauptsaison laufen zu lassen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Ich wollte glatte Schläuche nehmen. Die Anschlüsse sind soviel ich weiss 38mm, passt das dann trotzdem mit den von Dir erwähnten 40 mm? Bekommt man die Schläuche in den Poolshops?


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Ja, kein Problem. Schau mal in der Welt des PVC nach Flex-/Klebeschlauch. Der hat dann auch 40mm Außenmaß und 34mm innen.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Danke Dir :)

    Ich habe aber noch eine Verständnisfrage zu dem 40er Schlauch der 34mm Innen hat. Passt der dann auf solchen Intex Anschlüssen, da steht das die 38mm haben ..?


    *** Link gelöscht Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel ***


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Das ist überhaupt kein Problem. Wenn du den Schlauch am Ende etwas erwärmst oder z. B. in heißes Wasser steckst, wird das „butterweich“ ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Ja das denke ich mir. Aber ich habe ja dann auf der Strecke kein 38mm Schlauch sondern nur ein 34mm, das wäre nur 2mm mehr wie der 32mm Serienschlauch.


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Aber das Flexrohr ist innen glatt und es ist deutlich hochwertiger und länger haltbar. Schon alleine deswegen würde ich eben keine Riffelschläuche verwenden, die zudem mit der Zeit durch UV und Chlor porös werden.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • Danke, ich überlege mir das. Hm, die haben ja auch die 50mm Schläuche, die einen Innendurchmesser= 43mm haben. Und diese meintest Du oben alternativ, oder? Wie bekommt man die auf die 38mm Tüllen dicht?


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Teflon- oder Isolierband und mit Metallschellen ordentlich fixieren - haben mein Nachbar und ich auch so gemacht.


    Das Dumme daran ist nur, dass dieses Material Chlor- und/oder Salzwasser nicht ewig aushalten aber für ein oder zwei Saisons reicht es... 🤷🏻‍♂️


    Zumindest für die Schnelle eine akzeptable Lösung, dauerhaft solltest du dir entsprechende Einlaufdüse organisieren!


    MfG

  • Wenn man mit den Schlauchtüllen arbeiten will/muss kann man auch pvc Schlauch nehmen. Beim dem ist der Innendurchmesser dann 38/40. Passt besser.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Zumindest für die Schnelle eine akzeptable Lösung, dauerhaft solltest du dir entsprechende Einlaufdüse organisieren!

    Ja das sehe ich ein. Welche Einlaufdüsen mit Absperrhahn wären das z.B.?


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Ahrtaler

    Tausche deine Ein-Auslaufdüsen durch Astral Einlaufdüsen und fahre dann mit DN50 Flex oder Rohr weiter. Dann haste auch eine gesunde Umwälzung im Pool welche elementar ist je kleiner die Pools sind ....


    Wenn ich das bei mir zu Beginn gewusst hätte dann hätte ich es gleich gemacht und nicht erst 1 Jahr später ... ;)

    Pool: Bestway Power Steel Framepool 427 cm x 107 cm

    Wassermenge: 13m³
    SFA: PPS400 mm mit Speck Magic II 6, eingebauter Volumenstrommesser

    Die SFA musste modifiziert werden da Mängel am Standrohr, ich hoffe 2021 gibt es keine Probleme mehr mit dieser Kombi ich sage nein

    Anschluss: Astral Einlaufdüsen, DN50 Rohr und Flex

    Messung: PoolLap 1.0

  • Ich schaue mir das an. Dann brauche ich aber zusätzlich zu den Astral Ein/ Auslauflaufdüsen noch die Ansperrorgane das ich gleich an der Poolwand absperren kann? Also Analog dem Intex Beispiel hier.


    *** Link gelöscht Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel Unbedingt Forenregel ***


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • 1) Beide sind nahezu identisch. Such dir einfach das günstigere Angebot raus. Die Kombi passt wunderbar zum Pool. Etwas Reserven sind nicht verkehrt.

    Würdest Du sagen das die Leistung der Pumpe für den genannten Pool schon direkt passt, oder wären hier ggf. Anpassungen mit einem Frequenzumformer sinnvoll da sonst zu viele Leerlaufzeiten entstehen? Ich meine, Stromkosten sind ja auch ein Thema :) Und wenn ein FU Sinn machen würde, hast Du eine Empfehlung? Und kann man den FU an einem FI- Schutzschalter den man einfach in die Steckdose steckt betreiben?


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Stromsparen macht immer Sinn, kostet aber erstmal was ;). Du könntest eine Aqua Plus 8 zum 400er Kessel kaufen und einen AquaForte Vario+ dazunehmen. Der kostet aktuell etwa 260-300€.

    Das rechnet sich dann schon nach einer Weile.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 / 63kg AquaClean Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30

    Dosier-/Messtechnik: Innowater PH RX / Gemke Bypass Messzellen / Blue Connect Plus Salt / PH-803W (passiv) / US211M Lite Flow Sensor

    Elektroden: GT-RX Platin / GT-PH Doppelmembran

    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Skimmer: Ocean De Luxe PT

    Solarfolie: GeoBubble 500 Midnight/Blue

  • O.K. Also lese ich heraus das ein FU bei der Aqua Plus 6 und meinem Pool keinen Sinn macht und es so passt? :)


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

  • Grundsätzlich passt es so. Ein FU macht aber imho immer Sinn. Er macht nur noch mehr Sinn, wenn die Pumpe etwas größer ausgelegt wird. Man spart dann mehr Strom, so paradox es klingt.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Gut, ich verliere das mal nicht aus dem Auge. Ich muss mich sicher noch etwas mehr belesen, ich habe mal aufgeschnappt das bei einem FU spezielle FI Schutzschalter ( Typ A oder B ) benötigt werden sollen...Wollte eigentlich die Pumpe an einen FI den man direkt in die Steckdose steckt nutzen.


    Gruß Toni


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    - Power Steel™ Swim Vista Oval 488x305x107 cm,


    der Rest folgt noch :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!