Suche den passenden Robbie zur Reinigung

  • Hallo,

    Hab letztes Jahr eine GFK-Poolwanne gekauft. Die Wanne ist 1,50 tief und hat 17qm mit eingebauter Ecktreppe( 4-stufig, trittbreite 30cm). Zudem hab ich ne 7,5cm breite Stehkante rundherum.

    Der Pool läuft mit Salzwasser.


    Nun die spannende Frage:

    Welchen Poolroboter brauche ich?


    Die Frage ist ja scheinbar von sovielen Parametern abhängig und damit andere als einfach…


    Ich bestehe dabei weder auf App Steuerung noch auf Akku. Aber sauber solls beim Outdoor Pool mit bis „jetzt“ Solarfolienabdeckung werden.


    Danke schonmal vorab. :thumbup:

  • Gute Frage:

    Ich möchte soviel ausgeben, dass ich nicht stundenlang mit dem Netz und dem Handsauger am Becken stehen muss.

    Was ich schon gar nicht möchte ist Geld in die Hand nehmen um dann doch den Poolboy rufen zu müssen weil ich was falsches gekauft hab.


    Was ich auf keinen Fall möchte ist noch ein Gerät dass App Gesteuert ist.


    Das Motto ist: Maschine erledige den Job, dafür reinige ich die Filter und spüle Dich mit Süsswasser :)

  • Dann würde ich zum Dolphin E30 tendieren. Dieser kann den Boden, die Wände und die Wasserlinie reinigen. Zusätzlich ist schon zum normalen Filter noch ein Feinfilter enthalten. Wenn zusätzlich noch ein Transportcaddy benötigt wird, würde ich zum E35 tendieren (baugleich zum E 30, nur eben zusätzlich mit Caddy).

  • Schau dir gern mal folgenden Thread an. Im letzten Post hat der Maytronics Kundenservice die Vor- Nachteile der Serien grob zusammengefasst. Vielleicht hilft dir das 😉


  • Also ich habe einen zodiac vortex der seinen antrieb hinten hat und sich deswegen über die stehstufe hinwegschiebt. Durch sein 2 achsenantrieb (die neueren, meiner hat nur 1 achsenantrieb) kann er sich auch gut an der stehstufenkannte festhalten und zur wasserlinie fahren. Habe auch ein gfk becken mit stehstufe. Treppe schafft er natürlich nicht die (kehre) ich vorher ab , das es auf den boden liegt.

  • Die Möglichkeit der Reinigung der Stufen sollte aus meiner Sicht nicht entscheidend für die Kaufentscheidung sein, sondern eher die Reinigungsleistung im Übrigen. Ich hatte eingangs einen BWT, der sich ständig unter der Treppe festgefahren hat und dann gerettet werden musste. Der Maytronics hat zwar auch mal einen schlechten Tag, macht aber zu 97% seinen Dienst klaglos und gründlich. Auf den Stufen vorhandener Plunder wird ja meist ins Becken gespült und dort vom Robby eingesammelt. Je nach Budget ist Nur-Boden-Reinigung sicher ausreichend. Der Einsatz eines Feinstfilters ist wertvoll, so dass der E30 sicher eine gute Wahl ist. Ich bin sehr zufrieden mit dem (sehr günstig geschossenen) M500, aber man merkt die robuste Bauweise (+ 4 kg zu den anderen).

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Es hängt von den Stufen ab, ob überhaupt irgendein Roboter diese zuverlässig reinigen kann oder eben nicht. Sehr häufig scheitern die Roboter egal welchen Herstellers daran - vor allem, wenn die Stufenfläche zu klein bzw. eine zu geringe Tiefe hat. Ein E30 kann das eventuell genauso wenig, wie auch ein Vortex. Somit würde ich da keine Empfehlungen für "fremde" Becken aussprechen, denn wenn es dann doch nicht funktioniert, ist die Laune dahin.

    Generell ist ein Dolphin einem Vortex überlegen und ich würde in jedem Fall zum Marktführer greifen, weil er technisch ausgereifter ist.

    Somit bitte die Kaufentscheidung nicht nach der Treppenreinigung führen, sondern nach dem Gesamtpaket des Roboters.

  • Ich habe auch eine Stehkante, die 25cm breit ist und mein E30 schafft es eher selten die Wand hoch bis zur Wasserlinie. Bleibt offen, wie sich der E30 bei einer deutlich schmaleren Stehkante verhält. Teste es doch einfach mit einem E30, wenn es nicht klappt, kannst du den Roboter immer noch retournieren. Ich habe meinem aufgrund der bekannten Vorzüge (v.a. Feinfilter) behalten.

    Desjoyaux Pool

    8x4x1,4m, Folie: weiß

    Pumpe P18

    Filtersystem PF.I 181

    Albixon Dallas Clear

    Dolphin E30

    2 LED-Strahler RGB mit Fernbedienung

    WP Aquaforte Mr. Silence Inverter 21kW

  • @Juso74 naja ich will mal so sagen: der vortex kommt schon gut über die stehstufe weg, ganz egal wie tief die ist weil der antrieb ganz anders ist als beim dolpin. Aber reinigen tut er die stehstufe auch nicht. Er fährt halt hoch zur oberfläche. Aber da ist ja meistens beim gfk becken, nochmal ne rollladenkante drin und dann kann er die wasserlinie auch nicht vernünftig reinigen. Also im prinzip alles quatsch. Zum vortex gibs übrigens 3 filterarten zu kaufen. Grob (option) mittel (dabei) fein (option)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!