Filtergeschwindigkeit bei Umstellung auf Filterglas

  • Moin,

    ich spiele mit dem Gedanken auf Filterglas umzusteigen und muss feststellen, dass ich schon wieder viel zu viel gelesen habe.

    Laut Filterglashersteller soll bei diesem Medium die Filtergeschwindigkeit idealerweise 20m/h betragen.

    Meine Berechnung für mein System ergibt 55m/h.

    Ich habe einen 50er Kessel und einer Magic 11 für meinen 7m Rundpool, 1,50m tief.

    Jetzt habe ich etwas von einem Frequenzumrichter gelesen, der die Pumpenleistung drosselt.

    Macht das Sinn so etwas zu integrieren, ist es für meine Anlage und die Umstellung auf Filterglas überhaupt erforderlich ?


    Ich sage schon mal danke


    Gruß

    Waldemar

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Erforderlich? - Nein. FU - ja geiles Invest für den Pool. FG 55 ist auch für Sand etwas hoch.


    Fazit - kauf dir nen FU regel FG mal auf 35-40 und guck ob du zufrieden bist. Wenn du Lust hast nimm Filterglas, tut beides.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Ich muss jetzt mal doof nachfragen, wenn ich die Filtergeschwindigkeit halbiere, kommt dann überhaupt noch genug aus den Einlaufdüsen um das Wasser in Bewegung zu versetzen ? ?(

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Jup, die Pumpe ist eigentlich zu stark für den Kessel. Somit ist ein FU absolut sinnvoll und dann ist auch der Umstieg auf Filterglas kein Problem mehr.

  • 52m³ müssten es sein

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Dann haben wir ja eigentlich ein anderes Problem. Da sind nämlich sowohl der Kessel, als auch die Pumpe viel zu klein. Drosseln brauchst du mit der Anlage nichts mehr, dann ist die Beckenhydraulik völlig dahin.

  • Krass, war mal ein Komplettpaket !

    Nur das ich noch die beiliegende Pumpe gegen eine stärkere Speck-Pumpe getauscht habe !

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Also zur Poolgrösse würde ich auf jeden Fall einen 600er Kessel und eine regelbare Pumpe mit 15-20m3/h empfehlen. Du kannst ja mal grob rechnen, wie oft rechnerisch dein Wasser täglich umgewälzt wird. Da schaut es aktuell ziemlich mau aus. 3x sollte schon sein.

  • Hi,

    bei 7 m Rundpool und 1,50 tief liegen wir doch bei knapp 33m³

    Baujahr: 2022

    Pool: Beton 9.00 x 4.00 M

    Farbe: Lichtgrau

    Pumpe: Speck Badu Eco Prime VS

    Sandfilter: Calibri 750er Kessel mit 300 Kg Sand

    Verrohrung: Saugl. 50mm - Druckl. 50mm

    Beleuchtung: 2 x LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Flüssigchlor mit PH Senker Gemke Station

    Sauger: Phantom Plus

    Abdeckung: Solarfolie schwarz

    Solar: 13m ² Solar Ripp

    Poolsteuerung: Raspberry PI mit Shelly

  • Also ich komme auf 53,4 m³

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Nö, bei Vollfüllung (1,5m) wären es etwa 57m3 und so kommen 52m3 schon hin bei normaler Füllmenge.

  • Formel zur Kreisberechnung:

    Pi x r² ( Pi x (halber Durchmesser x halber Durchmesser))

    Das mit der geplanten Höhe des Wasserstands multipliziert ergibt die Wassermenge.

    Entspricht dem was Jürgen geschrieben hat.


    LG Ilse

    Intex ultra xtr frame pool 7,32 x 3,66 x 1,32

    Pentair ultraflow plus 14m³ mit Aqua forte vario+ FU,

    Skimmer Ocean Deluxe M5, 2x Astral multiflow ELD

    12m2 Oku Solarabsorber, Praher S4 Kugelhahn mit Belimo Stellantrieb, SunControl Solarsteuerung
    Intex Chlorinator 12g/h,
    Intex Solarplanenabroller, 400 my Oku Solarplane

    Poolroboter Manga X

    Poollab 1.0

  • Ich leite das mal ins Querrechner Forum weiter, mal sehen was die meinen.

    Gruß,

    Jan


    Intex Aufstell Pool 610 x 305 x 122 cm

    Azouro 14KW WP

    50cm SF mit Glas

    SEL EC3000 Crystal Clear 30amp - Eigenansteuerung

  • Können wir uns darauf einigen, dass der Poolbesitzer wohl selbst am besten weiß, wie groß sein eigener Pool ist und wieviel Wasser befüllt ist?

    juri10 Ich vertraue dir da voll und ganz :)

  • 57m³ passen, habe mich bei meiner Formel vertippt und kam so auf 52m³ !

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

  • Deine Füllmenge dürfte bei ca. 50 cbm liegen, da man normalerweise nicht bis zum Rand füllt sondern 10-20cm Luft lässt.


    Wenn Du deine Pumpe auf 8cbm drosselst mit FU würde der 500er Kessel passen und dein Wasser würde in 12 Std ca. 2X umgewälzt werden. Dass passt also.

    Im Hochsommer evtl. die Pumpe noch etwas länger laufen lassen.


    Es ist an der Grenze, aufrüsten könntest Du später immer noch mit größerem Kessel.

    Ein FU ist sehr angeraten :)

    - Aqua Vario Plus

    - 400er Kessel

    - AFM Filterglas

    - 50er Verrohrung fest und Flexschlauch

    - Dosierung und Solar im Bau

    - Pool vergrößert von 8cbm auf 18cbm

    - PoolLab

  • 57 wären es bei 1,5m Befüllung. Ist das Wasser tatsächlich so tief?

    Aber egal, das macht für die Auswahl der SFA keinen Unterschied.

    Wenn du einen 600er Kessel verwendest würdest, dann könntest du die aktuelle 11er Pumpe ohne FU mit etwas geringerer Filtergeschwindigkeit einsetzen.

  • Mei Fehler , :whistling: :whistling:

    ca. 57m³

    Baujahr: 2022

    Pool: Beton 9.00 x 4.00 M

    Farbe: Lichtgrau

    Pumpe: Speck Badu Eco Prime VS

    Sandfilter: Calibri 750er Kessel mit 300 Kg Sand

    Verrohrung: Saugl. 50mm - Druckl. 50mm

    Beleuchtung: 2 x LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Flüssigchlor mit PH Senker Gemke Station

    Sauger: Phantom Plus

    Abdeckung: Solarfolie schwarz

    Solar: 13m ² Solar Ripp

    Poolsteuerung: Raspberry PI mit Shelly

  • Nein, 1,5m tief ist es natürlich nicht...............

    Jürgen: wie kann ich meine aktuelle 11er Pumpe ohne FU drosseln, geht das irgendwie ?

    Gruß

    Waldemar


    Pool: Stahlwand rund 7m

    Poolfolie: Mosaik 0,8mm

    Wassermenge: 55m³

    Filter: Bilbao500 (100KG Sand)

    Pumpe: Speck Badu Magic 11

    Messgerät: Poollab 1.0

    Poolroboter: Poolstyle 40i

    Beleuchtung: 2x 300 W Halogen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!