Moin zusammen

  • Hallo,


    unser Pool und ich stehen tatsächlich noch ganz am Anfang. Wir sind gerade einmal so weit, dass ein ebener Untergrund geschaffen wurde. Nun soll der Exit Framepool mit den Maßen 5,20 x 2,50 x 1,22 m demnächst aufgebaut werden. Leider hat der Hersteller aber einige Teile nicht mitgeliefert, so dass ich mich erstmal an die Arbeiten rundherum mache, zum Beispiel Strom für die Pumpenbox verlegen.


    Ich hoffe im Forum auf einige für mich relevante Themen zu stoßen. Bspw. möchte ich gerne möglichst wenig "Gegenstände" im Wasser schwimmen haben und weiß aktuell nicht, ob eine Chlordosierschleuse Sinn macht und falls ja welche und wie binde ich sie am Besten ein.

    Oder auch die Fragestellung, was mache ich am Besten, wenn ich den Pool das erste Mal mit Wasser befüllt habe.

    Alternativ stellt sich auch die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines kleinen Poolroboters, bzw. nach einem guten Preis-Leistungs-Modell.

    Ihr seht, ich habe noch viel zu tun, freue mich aber sehr darauf. :)


    Falls euch sofort ein guter Beitrag einfällt, ich freue mich über jeden Hinweis und jede Unterstützung.


    Ansonsten bin ich guter Dinge, dass ich hier viel finden werden, was mich inhaltlich voran bringt.


    Schönen Gruß aus dem hohen Norden

    Jan

    Pool: Exit Pool rechteckig 5,40 x 2,50 x 1,22 m

    Sandfilteranlage: Bali Ø 400mm, 6 m³/h (mit Filterglas) bei 8 Meter Wassersäule

    Pumpe: Oku Aqua Plus 6

    Redox- und ph-Regelung über Gemke GP1


    Poolroboter: steht für die faule Seele noch aus

    Wärmepumpe: keine -> Ausbaustufe

  • Servus Jan welcome

    Pool aus Betonschalsteine 9,5 X 4 X1,5 m mit Folie

    Poolpumpe Victoria silent plus 11

    Filter 500 mm mit Glasgranulat

    Salzwassersteuerung Zodiac Expert Ei2

    PH-Steuerung Avady

    Schiebehalle Flash

    Poolroboter Zodiac RC 4400

    Poolblaster Max Li

  • Moin dann auch aus Kaltenkirchen


    Gruß Thomas

    Grüße aus Kaltenkirchen
    --------------------------------------------------------------
    Rund 5x1,5, Folie 0,8mm
    15m² Solarabsorber,Wärmepumpe ME10

    Siemens Logo 8 Steuerung, AquaForte Vario+
    Pumpe Aqua Plus 8, 500mm Kessel

    PH Pumpe Hayward, Anorganisches Chlor

    Dolphin E10

  • Lese ganz viel hier…..ich habe das Forum erst gefunden als alles bestellt war und weiß jetzt was ich falsch bestellt habe.

    - zu kleine Wärmepumpe

    - zu kleine Salzelektrolyseanlage


    Wir haben auch auf das Geld geschaut. Jetzt wo alles fast fertig ist und man die Gesamtsumme sieht wären die Mehrkosten minimal gewesen ;)

    Viele Grüße

    Martin


    Styroporbecken P40 (8 x 4 x 1,5) mit Römertreppe, 0,8er Foliensack Sand

    Hayward Salz-Elektrolyse Aquarite Plus 16g mit PH und Redox sowie Steuerung der Wärmepumpe und LED

    Wärmepumpe Poolstyle 3 Step Inverter 12,5KW

    Hayward Powerline Sandfilteranlage 500 mit Hayward Pumpe 8m³/h

    2x LED Kombischeinwerfer RGB/weiß PAR56

    Albixon Klasik C (10,6 x 5,01) Poolüberdachung mit Schienenverlängerung

    Poolroboter Dolphin E20

    PoolLap 1.0


    Salzgehalt Pool: 4,2 g/l

  • Willkommen im Forum welcome


    Die Dosierschleuse ist das letzte Bauteil nach der Filteranlage, vor dem Becken. Poolroboter kann man danach immer noch kaufen, würde ich erst mal nach hinten priorisieren.

  • Andy

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!